Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

sbs 2003 Festplatte wird nicht erkannt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: juergwin

juergwin (Level 1) - Jetzt verbinden

06.04.2008, aktualisiert 07.04.2008, 6155 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

habe heute eine neue SATA Festplatte (500 GB) in meinen SBS 2003 eingebaut.
Platte wird vom BIOS erkannt, ist jedoch im SBS unter Arbeitsplatz nicht zusehen.

Habe die gleiche Platte vor kurzem in meinen Heimrechner (Windows XP Pro) eingebaut.
Dort funktionierte es auf anhieb.


Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte.
Für schnelle Hilfe wäre ich dankbar.

Gruß

Jürgen
Mitglied: calapenjo
06.04.2008 um 17:40 Uhr
Hallo Jürgen,

hast du mal in der Geräteverwaltung nachgeschaut ob die HDD da angezeigt wird?
Kann sein das du sie erst initialisieren und partitionieren musst.

Gruß phil
Bitte warten ..
Mitglied: juergwin
06.04.2008 um 18:23 Uhr
Hallo Phil,

erstmal danke für die schnelle Hilfe.
Platte wird im Gerätemanager angezeigt.

Wie initialisiere ich sie Platte nun ?

Gruß

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.04.2008 um 18:58 Uhr
Systemsteuerung - Computer Verwaltung - Datenträgerverwaltung. Dann Partitionieren (NTFS) und Formatieren... (Quick Format sollte reichen)

Wenn das eine Neuinstallation ist kann es sein das der SATA Anschluss im BIOS im AHCI oder RAID Modus läuft.
Das macht auch Sinn da man so überhaupt erstmal die Geschwindigkeit von SATA Platten ausreizt und deren Native Command Queueing was sie wirklich schnell macht.
Dafür musst du allerdings unter Windows den RAID/AHCI Plattentreiber installieren, den jeder Mainbord Hersteller auf der Support Download Seite hat.
Erst dann kommt eine SATA Platte richtig auf Touren....

Ohne das läuft sie nur im dummen parallel IDE/ATA Emulationsmodus, den das BIOS emuliert und dem System so eine dumme Parallel ATA Platte vorgaukelt.
Bitte warten ..
Mitglied: calapenjo
06.04.2008 um 19:00 Uhr
Ich meinte die Geräteverwaltung,auch als Datenträgerverwaltung bekannt.

In die Datenträgerverwaltung kommst du wie folgt:
Unter Ausführen den Befehl "compmgmt.msc" für die Computerverwaltung eingeben und den Unterpunkt "Datenträgerverwaltung" auswählen.

Oder Start/Systemsteuerung/Verwaltung/Computerwaltung/Datenträgerverwaltung

Dort schaust du mal ob du deine platte findest. Wenn sie noch nicht initialisiert ist, also auch noch nicht partitioniert dann müsste die Platte schwarz markiert sein, andernfalls blau.

Dort dann rechte Maustaste auf dein HDD initialisiern, anschließend partitioniern --> fertig.

Gruß phil
Bitte warten ..
Mitglied: juergwin
06.04.2008 um 19:06 Uhr
Hallo Phil,

hat funkioniert.

Vielen Dank

Gruß

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.04.2008 um 12:58 Uhr
Dann bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
gelöst VMWare ESXi 6.5 externe Festplatte wird nicht erkannt unter USB 3.0 (5)

Frage von freshman2017 zum Thema Virtualisierung ...

Windows Server
öffentlicher kalender bei sbs 2003 exchange (5)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Suche ISO SBS 2003 Standard für Deinstallation (9)

Frage von unikat zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (12)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Linux Desktop
Bildschirmauflösung unter Linux festlegen (12)

Frage von itebob zum Thema Linux Desktop ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäude mit WLAN ausstatten (9)

Frage von udobec zum Thema LAN, WAN, Wireless ...