Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2003 - NTBackup Problem

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mario87

mario87 (Level 2) - Jetzt verbinden

16.02.2009, aktualisiert 10:04 Uhr, 7855 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,
ich sichere den SBS auf ein Netzlaufwerk. Starte ich den Task manuell funktioniert alles einwandfrei.
Über die automatische Taskplanung bekomme ich folgende Fehlermeldung:

"Der Vorgang wurde nicht durchgeführt, da die angegebenen Medien nicht gefunden wurden."

Es wird auf das gleich Netzlaufwerk gesichert. Aber wieso erhalte ich nur beim automatischen Lauf diesen Fehler?

Kann sich dieses Problem jemand erklären?

Ich bedanke mich vorab jede Hilfe


Mit freundlichen Grüßen
Mario
Mitglied: schiffmeister
16.02.2009 um 15:41 Uhr
Hi,
Zitat von mario87:
ich sichere den SBS auf ein Netzlaufwerk. Starte ich den Task manuell
funktioniert alles einwandfrei.
Da bist du sicher angemeldet als Administrator oder BackupUser, die dieses Laufwerk verbunden haben, oder?

Über die automatische Taskplanung bekomme ich folgende
Fehlermeldung:

"Der Vorgang wurde nicht durchgeführt, da die angegebenen
Medien nicht gefunden wurden."
Hier lauf der Task mitten in der Nacht, wenn niemand angemeldet ist? Oder sperrst du den Server nur?
Bitte warten ..
Mitglied: mario87
16.02.2009 um 16:30 Uhr
Jep, ich bin als Backupuser angemeldet.
Ich versuche den Task ja tagsüber zu starten. Man kann den Task ja mit Rechtsklick ausführen starten und das haut schon nicht hin.

Ich sichere manuell auf das gleiche Laufwerk und dann klappt es ja auch.
Bitte warten ..
Mitglied: schiffmeister
17.02.2009 um 08:47 Uhr
Morgen,
kannst du den Inhalt der bks posten?
Steht da sowas drin wie:
D:\zuSicherndeDaten

Wie wird das Backup im Task gestartet? In etwa so:
01.
 C:\WINDOWS\system32\ntbackup.exe backup "@C:\Dokumente und Einstellungen\backupuser\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\NTBackup\data\WallpaperBackup.bks" /n "WallaperBackup.bkf wurde erstellt am 17.02.2009 um 08:40" /d "Satz am 17.02.2009 um 08:40 erstellt" /v:no /r:no /rs:no /hc:off /m normal /j "WallpaperBackup" /l:s /f "I:\WallpaperBackup.bkf"
Bitte warten ..
Mitglied: mario87
18.02.2009 um 14:39 Uhr
Mahlzeit,
ja ganz genau so in etwa sieht das aus.

Ich habe nochmal ein wenig getestet und gesucht.
Folgendes ist mir dabei aufgefallen:
- Die Sicherung auf ein lokales Laufwerk funktioniert ohne Probleme.
- Soald ich den Laufwerksbuchstaben des Zielordners auf das Netzlaufwerk ändere, bricht er mit folgender Fehlermeldung ab:

Sicherungsstatus
Der Vorgang wurde nicht durchgeführt, da die angegebenen Medien nicht gefunden wurden.

Das Zielsystem ist ein Windows 2000 Rechner.
Ich habe vor lauter Verzweifelung mal die Freigabe auf "Jeder" gesetzt unter der Freigabe und auch in den Sicherheitseinstellungen des Ordners.

Vom SBS kann ich auf das Netzlaufwerk auch ohne Probleme zugreifen und auch Ordner anlegen usw. Also Rechte scheinen ausreichend vorhanden.

Hat noch jemand einen heißen Tipp, woran es liegen kann?


Bin über jede Antwort dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Mario
Bitte warten ..
Mitglied: schiffmeister
18.02.2009 um 21:27 Uhr
Als was für ein User wird der Task ausgeführt?
Administrator, Backupuser, System, ...
Steht das
Der Vorgang wurde nicht durchgeführt, da die angegebenen Medien nicht gefunden wurden.
In dem Logfile drin unter C:\Dokumente und Einstellungen\backupuser\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\NTBackup\data\ oder im Ereignislog oder ist das ein PopUp-Fenster?
Bitte warten ..
Mitglied: mario87
19.02.2009 um 07:51 Uhr
Moin zusammen,
das steht im Logfile unter C:Dokumente usw.
Es kommt kein PopUp Fenster.

Der Task wird momentan noch als Administrator ausgeführt.Ändert sich aber sobald es funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: schiffmeister
19.02.2009 um 12:02 Uhr
Hast du das Backup mit dem Wizzard erstellt und dieser hat automatisch einen Task erstellt oder nur die Backupkonfiguration erstellt und anschließend den Task selber mit einer Batch?
Also startet der Taskplaner eine Batch, worin dann NTBackup gestartet wird...

Wenn nicht: Mach das mal. Erstell eine Batch und pack da folgendes rein:
01.
@echo off 
02.
 
03.
net use x: \\Freigabe\Tag /persistent:no 
04.
 
05.
 
06.
C:\WINDOWS\system32\ntbackup.exe backup "@C:\Dokumente und Einstellungen\backupuser\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\NTBackup\data\WallpaperBackup.bks" /n "WallaperBackup.bkf wurde erstellt am 17.02.2009 um 08:40" /d "Satz am 17.02.2009 um 08:40 erstellt" /v:no /r:no /rs:no /hc:off /m normal /j "WallpaperBackup" /l:s /f "I:\WallpaperBackup.bkf" /um 
07.
 
08.
net use z: /delete /yes 
09.
 
10.
exit
Ich hab am Ende des NTBackup-Befehls noch ein "/um" reingepackt. Das bedeutet, dass gesichert wird, egal was für ein Medium gerade an der Stelle liegt. Eigentlich für Bandlaufwerke gedacht, damit die überschrieben werden - Nach dem Motto: Sicher auf jeden Fall, auch wenn du dafür das alte Backup von gestern überschreiben musst.
Bitte warten ..
Mitglied: mario87
23.02.2009 um 07:43 Uhr
Moin zusammen,
Danke für die super Unterstützung speziell an schiffmeister.
Das Problem ist gelöst und trat auf, weil ich den Buchstaben des Netzlaufwerkes angegeben habe.
Den Buchstaben des Netzlaufwerkes muss man mit dem kompletten Pfad ersetzen
Bsp: \\servername\Freigabe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst SBS 2003 und Multisendcon: Mailversand an t-online Adressen funktioniert nicht (11)

Frage von danieluk15 zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...