Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2008 friert ein

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Beetz007

Beetz007 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.03.2010 um 21:42 Uhr, 5674 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo,

bin neu hier! Komme aus Wien und arbeite in der Firma meines Bruders als IT Techniker.
Hab mir mein Wissen mit Hilfe meines Bruders und aus eigenem Interesse an Computern und Netzwerken angeeignet.
Ich bin so ehrlich zu gestehen, dass mir in vielen Punkten die Theorie fehlt, ich verstehe viel von dem ganzen Zeugs, kann aber vieles nicht erklären, obwohl ich weiß worum's geht.
Klingt komisch, ist es aber nicht! Bin ein Praktiker, einmal gemacht und gemerkt.
Eigentlich hoffe ich das ich selten Fragen hier posten muss! *ggg*
Aber diesmal ist es einfach notwendig! Ich hoffe ich finde zumindest mal Leute die das Problem kennen.

Lg
Beetz

Jo, nun zu meinem eigentlichen Problem.
Wir haben ein paar SBS 2008 Server bei Kunden und auch bei uns im Office stehen, somit als auch unterschiedliche Hardware.
Die Hardware ist aber bei allen Servern ausreichend für die KMU's die wir betreuen.
Meistens sind mindesten 2,80GHZ Quad Core Prozessoren von Intel im Einsatz, mit mindesten 4GB RAM, 2 Netzteilen, 1 Netzwerkarte und sonst nix besonderes.
Lustigerweise haben wir 2 baugleiche Server mit der gleichen Software bei unterschiedlichen Kunden stehen, und 1 hat das Problem auch, der andere nicht.
Bei ein paar dieser Server haben wir das Problem das diese, aus unerklärlichen Gründen einfrieren.
Das heißt der Server antwortet noch auf einen Ping, aber der Bildschirm kriegt kein Signal mehr und auch sonst ist nix erreichbar.
Egal wie, es hilft immer nur ein Reset.
Mittlerweile hab ich das Gefühl das es meistens passiert wenn irgendwer per Remote drauf ist.
Ich kann nicht mal eine Routine der Abstürze feststellen, teils stürzen die Server gleichzeitig ab, teils wieder nicht.
Weder die Hersteller noch Microsoft konnte uns bis dato nur irgendwie helfen, bei einem Kundenserver wurde das Motherboard getauscht, hat auch nix gebracht.
Ich wollte nun einfach mal hier nachfragen ob irgendwer von euch dieses Problem auch hat, denn nicht mal googel spuckt dazu viel aus.
Also, kommt irgendwem das Problem bekannt vor??? Mich würd's ja echt schon riesig freuen wenn dem so ist!!!

Lg
Beetz
Mitglied: gabovsky
01.05.2010 um 18:17 Uhr
Hallo!
Kannst Du genauere Angaben zum Netz machen? Verwendete Router und Switche. Welche Dienste laufen am SBS (DHCP..)
danke
Bitte warten ..
Mitglied: beiner41
26.07.2011 um 12:40 Uhr
Hallo,
hast Du eine Lösung für Dein Problem gefunden? Irgendwie scheint bei uns das identische Problem zu sein, wenn ein Kollege mit RPC over HTTP sein Outlook verbunden hat, friert der Server ein.....oftmals, aber nicht immer. Schlecht reproduzierbar.

Wenn Du einen Tipp hast, wäre super.

Gruß
Benjamin
Bitte warten ..
Mitglied: swasong
23.08.2011 um 04:39 Uhr
Hallo, ich habe das gleiche Problem. SBS 2008 mit Exchange friert unvermittelt ein.

Habe das System virtualisiert und auf neue Hardware portiert. Das Problem besteht weiterhin.
Es kann also nur ein Softwareproblem sein.

Habt Ihr einen ansatz oder eine Lösung gefunden?

Grüße
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
23.08.2011 um 08:24 Uhr
Morgen Jungs,
ich rate mal eben so ins Blaue (bei dem schönen Wetter kann man das sogar wörtlich nehmen).
Welche Sicherheitssoftware (AV-Lösung) ist wie auf dem SBS installiert/konfiguriert?
Bei einem BSOD wird in der Regel ein Dump/Minidump erzeugt, welcher ausgewertet werden kann.
Ich würde auch noch Treiber oder andere Software ins Spiel bringen wollen.

So jetzt aber genug geraten.
Bitte warten ..
Mitglied: beiner41
23.08.2011 um 09:03 Uhr
Hallo,
danke für die Antwort.....

Wir haben die ESET Mail Security im Einsatz....leider wird nie ein Dump/Minidump erzeugt, somit hab ich keine Möglichkeit auszuwerten.
Nach dem Neustart funktioniert alles wieder....
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
23.08.2011 um 09:16 Uhr
Zitat von beiner41:
Hallo,
danke für die Antwort.....
Bitte gerne doch.
Irgendwie scheint bei uns das identische Problem zu sein, wenn ein Kollege mit RPC over HTTP sein Outlook verbunden hat, friert der Server ein.....oftmals, aber nicht immer. Schlecht reproduzierbar.

Wir haben die ESET Mail Security im Einsatz....leider wird nie ein Dump/Minidump erzeugt, somit hab ich keine Möglichkeit
auszuwerten.
Nach dem Neustart funktioniert alles wieder....
Vielleicht solltest du wirklich hier ansetzen.
Ich kenne ESET allerdings überhaupt nicht und kann daher dort nicht helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: gabovsky
23.08.2011 um 09:26 Uhr
Hallo!

Hatte genau das selbe Problem! Desinstalliere diesen Eset-Schrott am besten mit einem Uninstaller ->http://kb.eset.com/esetkb/index?page=content&id=SOLN2289"

Sorry das ich Schrott sage aber dieses Programm kann man nur als solches beszeichnen. Ich habe vor einem Jahr bei einem Kunden die SBS Variante von Eset Antivius und der Server frohr komplett ein und konnte auch nicht mehr neu gestartet werden. Du wirst sehen dass das Problem wie weggeblasen ist wenn das Ding mal vom Rechner ist.
Bitte warten ..
Mitglied: beiner41
23.08.2011 um 10:21 Uhr
Kann ich nach einem Deinstall wieder die neueste Version installieren, oder soll ich das Produkt komplett wechseln? Könnt Ihr hier eure Erfahrung teilen?
Habt Ihr Erfahrungen, welche Antivir Software für Fileserver und Mailserver ich mit einem SBS2008 verwenden kann?
Bitte warten ..
Mitglied: gabovsky
23.08.2011 um 10:28 Uhr
Also ich habe das produkt gewechselt. Z.Bsp. Fortinet 64 bit gibts gratis auch f.d. Serverbetrieb.
Bitte warten ..
Mitglied: swasong
23.08.2011 um 10:48 Uhr
NA TOLL! Ich habe ebenfalls ESET Nod32 Antivirus 4 im Einsatz.
Dieses Produkt lief bisher problemlos auf dem SBS 2008.
Ich werde das Produkt deinstallieren und eine Rückinfo geben.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: swasong
23.08.2011 um 13:12 Uhr
Hier ist die Lösung!

http://kb.eset.com/esetkb/index?page=content&id=SOLN2567&viewlo ...

Leider bekommt man die Lösung nur direkt beim ESET-Support.

Grüße

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: beiner41
23.08.2011 um 14:10 Uhr
Hallo Ralf,
hast Du zuerst auf die aktuellste Version Mail Security 4.3.10016.0 aktualisiert?
Wenn der KB Solution ID: SOLN2567 geholfen hat, wäre ich um kurzes Feedback sehr dankbar.

Gruß Benni
Bitte warten ..
Mitglied: swasong
23.08.2011 um 14:26 Uhr
Ich überlege noch, ob ich den Windowstreiber ändere oder ESET deinstalliere. Ich habe nur den ESET Antivirus implementiert.
Gruß Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: gabovsky
23.08.2011 um 14:34 Uhr
Eset kennt den Fehler seit über einem Jahr und hat es nicht geschaft diesen zu beheben. Nie mehr wieder!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Beetz007
05.10.2011 um 18:10 Uhr
Spät aber doch!! Danke für die Tips!!

Eset durch Panda ersetzt und keine Probleme mehr!

Eset hat in letzter Zeit extrem nach gelassen, kann nur abraten von dem Produkt und war lange begeistert davon!

Lg
Beetz007
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...