Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS-Server 2003 Lizensierung erweitern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: hatusatu

hatusatu (Level 1) - Jetzt verbinden

06.05.2009, aktualisiert 14:07 Uhr, 3830 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo, wer kann helfen?

Bei einem Kunden muß die Lizensierung eines SBS 2003 Standard Servers (mehr CAL) erweitert werden. Leider hat der damalige Installateur nicht notiert, welche Lizensierungsform er gewählt hat. Es hieß, er habe den Standardinstallationsweg benutzt.
Nach vielen Recherchen habe ich keinen Hinweis bekommen, wie man dies nachträglich herausfindet.
Meine Frage:
Wenn eine Standardinstallation ausgeführt wird, gibt es doch immer Standardauswahlpunkte die einfach durch Bestätigen übernommen werden. Wie ist das bei der Standardinstalltion zu dem Punkt Lizensierungsart (Device oder User). Wer kann sich erinnern? (Ich kann das im Moment nicht nachstellen). Ich gehe davon aus, das Device-CAL der Standard ist.

Für baldige Hilfe wäre ich dankbar.

Hatusatu
Mitglied: GuentherH
06.05.2009 um 14:27 Uhr
Hallo.

Leider hat der damalige Installateur nicht notiert, welche Lizensierungsform er gewählt hat

Ist auch nicht notwendig, da es im Lizenzmanager des SBS 2003 keine Unterscheidung zwischen User und Device CAL gibt

Dazu einfach überlegen, was eine CAL ist.

Device CAL = Ein Gerät mit einem beliebigen User
User CAL = Ein User auf einem beliebigen Gerät

Es heißt also immer "Ein" auf "Einem" und somit braucht der Lizenzmanager nu die Anzahl der angemeldeten Benutzer zählen um zu überprüfen, ob ausreichend lizenziert ist.

Wie die einzelnen CALs dann auf User oder Devices aufgeteilt sind, geht ausschließlich aus den Lizenzunterlagen hervor und hat mit dem Lizenzmanager selbst nichts zu tun.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: hatusatu
06.05.2009 um 14:50 Uhr
Schön, ich muß aber bei der Bestellung der Lizenzen auswählen ob ich Device oder User CALs möchte. Auf den Lizenzunterlagen steht dazu nichts, sondern man muß "von Hand" notieren welche Installationsvariante man bei der Installation benutzt.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
06.05.2009 um 15:17 Uhr
Hallo.

Schön, ich muß aber bei der Bestellung der Lizenzen auswählen ob ich Device oder User CALs möchte

Vollkommen richtig

Auf den Lizenzunterlagen steht dazu nichts, sondern man muß "von Hand" notieren

Auch richtig, aber das sollte sich ja aufgrund der Rechnung jederzeit nachvollziehen lassen.

welche Installationsvariante man bei der Installation benutzt.

Es gibt keine Installationsvariante. Es gibt ausschließlich Lizenzkey eingeben - Online aktivieren - Lizenzen sichern -> arbeiten

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: hatusatu
06.05.2009 um 15:46 Uhr
Wenn es auf der Rechnung gestanden hätte.
Damit werde ich dann zusätzliche Device CALs ordern.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
06.05.2009 um 16:45 Uhr
Hallo.

Damit werde ich dann zusätzliche Device CALs ordern.

Die Nachbestellung hat doch nichts mit den installierten Lizenzen zu tun. Du kannst bei einem SBS 2003 beliebig mischen.
Es kommt ausschließlich darauf an, wie du die neuen Lizenzen einsetzen willst.

Den Unterschied zwischen Device und User CAL solltest du ja kennen.

LG Günther
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Xenserver
Xen Server 6.5 Lizensierung
gelöst Frage von 121217Xenserver4 Kommentare

Hallo zusammen. Habe XenServer 6.5 jetzt mal heruntergeladen und installiert. Bisher hatte ich nur mit 5.5 zu tun. (und ...

Windows Server
Lizensierung SQL Server 2012
gelöst Frage von Jan1986Windows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, ich betreue die EDV einer Firma mit ungefähr 15 internen Arbeitsplätzen und ca. 15 externen Arbeitsplätzen. Alle ...

Vmware
VMWare Lizensierung
Frage von achillesatVmware6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen Server von HP (ProLiant DL380p Gen8) mit ESXI 5.5 U2 aufgesetzt. Laut der Download ...

Windows Server
DHCP Adressbereich für die Verteilung erweitern (Windows Server 2003)
gelöst Frage von Tanja86Windows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben das Problem, dass der DHCP Adressbereich für die Verteilung zu klein geworden ist. Es wurde ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 1 TagBatch & Shell9 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 1 TagMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Fachkräftemangel in Deutschland? - Talentschmiede schreibt alle 2 Tage die gleichen Stellen aus
Frage von Penny.CilinOff Topic12 Kommentare

Hallo, haben wir in Deutschland Fachkräftemangel? Die Talentschmiede schreibt gefühlt alle zwei Tage dieselben Stellen aus. Und das schon ...

Windows Server
Windows Store Apps
gelöst Frage von PeterleBWindows Server11 Kommentare

Gibt es einen Weg, auf Windows Server 2016 Windows Store Apps wie zum Beispiel die HP Smart App zu ...

Microsoft Office
Outlook Cache Mode Frage
Frage von GwaihirMicrosoft Office11 Kommentare

Hallo zusammen, bin gerade neu in der Firma und lerne hier einige neue Dinge kennen. Zum Beispiel, dass die ...

Microsoft
Erfahrungen mit Webcam over RDP gesucht
Frage von DerWoWussteMicrosoft10 Kommentare

Moin Kollegen. Bekanntlich kann man Webcams nur mit Drittanbietersoftware in RDP reinschleifen. Was nutzt Ihr dazu? Wie stabil funktioniert ...