Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS2003 migration nach SBS2008

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: 3faltigkeit

3faltigkeit (Level 1) - Jetzt verbinden

11.06.2010 um 09:36 Uhr, 4946 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen,
ich habe nächste oder übernächste woche (Termin steht noch nicht ganz fest) einen Kunden Auftrag bei dem der SBS2003 (exchange2003) durch einen neuen Server mit SBS2008 (exchange2007) ersetzt werdne soll.
Da ich so etwas noch nicht gemacht habe bin ich noch am überlegen was der idealste Lösungsweg sein könnte.

Ich habe bereits eine Migrationsanleitung bei Microsoft gefunden. Was dort drin steht ist soweit eigentlich auch klar. Das Problem ist nur bei dem Kundne handelt es sich um einen 2 Mann Betrieb mit mit Exchnage. Ich denke der Aufwand ist für 2 Benutzer etwas hoch. Das idealste wäre vll die Benuzer einfach genauso neu anzulegen und die Postfachspeicher zu kopieren und bei Exchange 2007 einzubinden. wenn das funktionieren würde. Daher meine Frage, da ich kaum Erfahrung mit solchen Projekten habe, was gibt es noch für möglichkeiten und welch eerscheint euch am efektivsten? Danke schonmal für die Antworten.
Mitglied: GuentherH
11.06.2010 um 11:54 Uhr
Hallo.

Das idealste wäre vll die Benuzer einfach genauso neu anzulegen

Richtig, bei 2 User ist das die einfachste Lösung

und die Postfachspeicher zu kopieren und bei Exchange 2007 einzubinden

Das geht natürlich nicht. Du kannst aber die Postfächer einfach in eine PST Datei exportieren, und dann in den neuen Exchange wieder importieren.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: 3faltigkeit
11.06.2010 um 12:34 Uhr
Hey danke für die schnelle Antwort... aber klappt das auch mit dem Öffentlichen Informationsspeicher? Das ist bei dem Kunden das Wichtigste dort sind die Kontaktdaten aller Kunden von denen gespeichert.... Also im prinzip wäre das mein problem... ich muss irgendwie den privaten und öffentlichen Informationsspeicher bei exchnage 2003 exportieren und dann auf dem neuen server in exchnage 2007 wieder importieren...aber wie?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
11.06.2010 um 13:16 Uhr
Hallo.

ich muss irgendwie den privaten und öffentlichen Informationsspeicher bei exchnage 2003 exportieren und dann auf dem neuen server in exchnage 2007 wieder importieren...aber wie?

Glaube es mir einfach, es geht nicht. Alleine schon der Grund das es sich hier um 2 verschiedene Exchange Versionen handelt, und die DB des Exchange 2007 anders aufgebaut ist.

aber klappt das auch mit dem Öffentlichen Informationsspeicher

Selbstverständlich geht das. Du kannst einen Öffentlichen Ordner in das Outlook Postfach kopieren, und dann ebenfalls als PST exprotieren.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: 3faltigkeit
11.06.2010 um 14:08 Uhr
Ok Danke, ich ziehe einfach die Kontakte aus dem öffentlichen Speicher in einen unter Ordner seiner privaten kontakte und sichere mir dann die pst weg und später ziehe ich das ganze einfach wieder aus diesen unter ordner in den öffentlichen und fertig.... ich hab den termin nächsten mittwoch ich werde das ganze über die pst variante versuchen... vielen herzlichen dank für diesen tip ....manchmal denkt man an die simpelste möglichkeit als letztes oder gar nicht...
dann LG und bis Donnerstag oderso
Bitte warten ..
Mitglied: 3faltigkeit
24.06.2010 um 09:24 Uhr
Guten morgen zusammen,

Ok also der Termin hat nun statt gefunden. Die öffentlichen Kontakte habe ich in eine PST gesichert und konnte diese auch erstmal im persönlichen Ordner wiederher stellen. vondaher scheint das schonmal gut zu funktionieren. allerdings habe ich nun ein anderes Problem mit Exchange 2007 SP1 (SBS).
ich habe vorweg den benutzern im exchange system manager ein postfach angelegt. ich kann in outlook auch das konto hinzufügen. allerdings fragt er jedes mal beim starten von outlook nach einem kennwort für den benutzer und das bestimm 20 mal jedes mal gebe ich es ein und sage kennwort speichern aber das funktioniert nicht. ich bekomme auch einen synchronisierungsfehler bericht von wegen die offline daten können nicht abgefragt werden.
Es scheint irgend ein problem mit der authentifizierung im Exchange zu geben.... irgend etwas ist da schief gelaufen. Ich habe absolut keine erfahrung mit exchnage 2007... mit 2003 hatte ich öffters kontakt. ebenfalls ist mir auf gefallen liegt in der ersten speicher gruppe der private informationsspeicher und in der zweiten der öffentliche.... ist das bei 2007 normal? ich bin de rmeinung bei 2003 ist beides unter der ersten speicher gruppe. ich bekomme bald die kriese mit exchange 2007.... dahe rbitte ich dingend um ideen und anregungen den fehler zu beseitigen....
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
24.06.2010 um 12:19 Uhr
Hallo.

Dir fehlen anscheinend einige wichtige Updates für den Exchange. Bringe das System auf den letzten Patchstand, dann bist du mit ziemlicher Sicherheit dein Problem los - http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2010/02/16/outlook-2007-credenti ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: 3faltigkeit
24.06.2010 um 18:48 Uhr
also server 2008 und vorallen SBS machen mich langsam fertig.... ich war zwischen drin beim kunden und wollte die postfächer löschen bei 2003 ging das ja ganz normal....aber bei 2008 sind die user mit weg.... jetzt sitze ich beim kundne und spiel die letzte datensicherung zurück....wenn das durch ist versuche ich das mit den fixes mal....ok wenn man erfahrung mit 2008 hat isses siche rganz gut aber im moment würde ich auf jedenfall 2003 vorziehen.
Bitte warten ..
Mitglied: 3faltigkeit
24.06.2010 um 19:04 Uhr
ich bekomme wenn ich das updaterollup installieren möchte die meldung ich hätte nicht die nötige berechtigung die datei C:\programm files\microsoft\exchange server\relnotes.htm zu ändern
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
24.06.2010 um 20:22 Uhr
Hallo.

aber bei 2008 sind die user mit weg....

Das hat aber nichts mit SBS 2008 zu tun, sondern ist schlicht und einfach eine Änderung seit Exchange 2007. Wenn du aber genau gelesen hättest, was beim Punkt Entfernen steht und was beim Punkt
Deaktivieren steht, wäre dir der Fehler nicht passiert.

ich bekomme wenn ich das updaterollup installieren möchte die meldung

Schau mal hier nach - http://blog.mpecsinc.ca/2008/10/sbs-2008-exchange-2007-update-error.htm ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: 3faltigkeit
24.06.2010 um 22:23 Uhr
ja haste schon recht...ich hab das schlichtweg übersehen ...ich hab auch absolut nicht damit gerechnet...aber aus sowas lernt man....
aufjedenfall nochmal vielen dank für die antworten auch wie ich das updaterollup installieren kann. ich dachte als erstes es könnte auch daran liegen weil acronis gerade eine sicherung begonnen hatte. ich werde das ganze aufjedenfall morgen früh gleich mal ausprobieren.
Dann noch einen schönen abend.
Bitte warten ..
Mitglied: 3faltigkeit
25.06.2010 um 10:52 Uhr
Hallo,
das ganze war tasächlich ein Exchange Bug; nach dem rollupupdate hat es geklappt. Es gab zwar noch ein paar berechtigungsprobleme mit dem öffentlichen speicher aber mittels google hab ich das schnell in griff bekommen. Tausenddank für die super Hilfe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Migration SBS2003 auf Srv2012R2 hängt? (6)

Frage von ArnoNymous zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Migration auf Exchange 2016 wegen Firmenübernahme (5)

Frage von IT666IT zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...