Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Schnellstartleiste aktivieren in Terminalserver-Sitzung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Babelsberger

Babelsberger (Level 1) - Jetzt verbinden

27.06.2007, aktualisiert 10:31 Uhr, 11083 Aufrufe, 12 Kommentare

Schnellstartleiste zentral eingestellt für alle Terminalserver Sitzungen aktivieren

Hallo,

ich habe zwei Terminalserver im Einsatz mit Windows Server 2003 und dem Microsoft Terminalserverclient. Die Benutzer dürfen am TS so gut wie nichts selbst einstellen, aus Sicherheitsgründen. So sind z.B. Rechtsklicks auf Taskleiste und Desktop sowie STRG+ALT+ENTF deaktiviert.

Jetzt ergibt sich folgendes Problem:
Die Schnellstartleiste ist nicht aktiv beim Einloggen der Benutzer. Bei mir als Administrator kann ich das ja Ändern per Rechtsklick, die Benutzer jedoch nicht. Wie kann ich also zentral einstellen daß die Schnellstartleiste auch bei allen Benutzern standardmäßig aktiviert ist? Wie zu erraten ist gehts natürlich hauptsächlich um den "Desktop Anzeigen"-Button.
Mitglied: keksprinz
27.06.2007 um 08:54 Uhr
Wenn du die im Default Profil nicht deaktiviert hast, dann kanst du das Icon einfach bei den Usern nach %Userprofile%\Anwendungsdaten\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch kopieren

Gruß

Keksprinz
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
27.06.2007 um 08:57 Uhr
Hallo Babelsberger!

Nur interessehalber: "Desktop anzeigen" mit der Tastenkombination Windows+d funktioniert nicht?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Markx
27.06.2007 um 09:35 Uhr
@bastla: gute Frage, aber! Wenn die WTS-Session nicht im Vollbildmodus läuft (wie bei mir zb) dann ist das Ergebnis von WindowsTaste+D, das die Funktion lokal und nicht auf dem WTS-Desktop ausgeführt wird..
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
27.06.2007 um 09:42 Uhr
Hallo Babelsberger!

...hatte ich schon befürchtet, und daher ein wenig gesucht, und (zumindest für XP) folgende Empfehlung gefunden: Als Administrator (bei aktivierter Schnellstartleiste) den Registry-Schlüssel "TaskbarWinXP" (aus [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Streams\Desktop]) in eine ".reg"-Datei exportieren und diese für jeden User wieder importieren ...

... oder wie hier beschrieben.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Markx
27.06.2007 um 09:42 Uhr
mal ne Frage nebenbei.. ich lese das hier auch bei dir "aus Sicherheitsgründen.. Rechtsklick..deaktiviert.." ich kann nicht so ganz nachvollziehen, warum eben diese Rechtsklick-Möglichkeiten ein Sicherheitsrisiko darstelle..

Hintergrund meiner Nachfrage: unsere Buchhaltungs-Damen arbeiten auf einem externen WTS des Steuerbüros (dort läuft nen Datev).. und der dortige Admin hat auch die Rechtsklicks mit dem Hinweis auf Sicherheitsrisiken deaktiviert.. nur ist das keine Erklärung für mich, habe bei dem Typen dann resigniert..

Wäre für ne Erläuterung dankbar..
Bitte warten ..
Mitglied: Babelsberger
27.06.2007 um 10:02 Uhr
Dieses Verhalten kannst Du im Terminalserverclient am Clientrechner einstellen auf der dritten Karteikarte "lokale Ressourcen". Dort steuerst Du wo solche Tastenkombinationen ihre Wirkung entfalten.

Screenie dazu:
http://www.fantasiewelt.de/Pics/sreenie_ts.jpg
Bitte warten ..
Mitglied: Babelsberger
27.06.2007 um 10:03 Uhr
Genau das habe ich getan und einen neuen User angelegt, Fehlanzeige.
Nun habe ich mir gedacht, schau mal nach unter AllUsers ... dort gibt es den Ordner Internet Explorer gar nicht unter Anwendungsdaten\Microsoft. Daher war ich ratlos.
Bitte warten ..
Mitglied: Babelsberger
27.06.2007 um 10:14 Uhr
Nun man kann mit dem Rechtsklick auf den Desktop diverse optische Änderungen am System machen - exakt um Datev-Terminalserver geht es hier nämlich auch. Es gibt Leute die sich selbst Probleme schaffen durch Einstellungen wie "große Symbole" oder "große Schriftarten" bzw. Auflösungseinstellungen am TS. Hinterher wird man ständig gefragt warum dieser oder jener Button nicht mehr zu sehen ist.

Weiterhin kannst Du via Rechtsklick auf den Arbeitsplatz (klassische Windowsansicht) in die Systemeinstellungen, Auslagerungsdatei-Einstellungen und den Gerätemanager gelangen... Dinge die der NUtzer gar nicht sehen sollte. Auch ist es unter Umständen nicht ratsam den Benutzern zu gestatten per Rechtsklick auf die Tastkleiste, eigene Systemleisten zu definieren mit Programmaufrufen. So können sie sich Zugriff auf bis dato ausgeblendete Icons selbst zusammenbasteln. *zwinker* ... gibt schon Gründe dafür.
Bitte warten ..
Mitglied: Markx
27.06.2007 um 10:17 Uhr
i see... naja, kennst das ja mit den bäumen und dem wald..
Bitte warten ..
Mitglied: Markx
27.06.2007 um 10:23 Uhr
ok, die Erklärung ist nachvollziehbar, ich würde aber soweit gehen, das nicht als "Sicherheitsrisiko" sondern als "Verminderung der Supporter-Belastung" zu bezeichnen.. wobei ich selbst auch gegenüber dem "gemeinen Nutzer" (um mal den Begriff DAU explizit nicht zu verwenden ;) auch schon das ein oder andere Mal das Argument "Sicherheitsrisiko" angebracht habe.. das zieht oft besser.. aber: psst, bleibt unter uns..
Bitte warten ..
Mitglied: Babelsberger
27.06.2007 um 10:27 Uhr
Hi Bastla,

die Regdatei hab ich exportiert als Administrator und kann sie als Benutzer auch ausführen. Dennoch zeigt sich leider keine Schnellstartleiste. Auch nach Abmelden und neu anmelden des Benutzers nicht. Muss man das am Terminalserver vielleicht an eine andere Stelle in der Registry schreiben?

Pfff... kleine Probleme und doch so kompliziert?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
27.06.2007 um 10:31 Uhr
Hallo Babelsberger!

Muss man das am Terminalserver vielleicht an eine andere Stelle in der Registry schreiben?
Sorry - kann ich Dir leider auch nicht sagen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Einheitlicher Druckername in Terminalserver Sitzung
Frage von majo77Windows Server

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem mit unseren Etikettendruckern. Momentan sind unsere Drucker per USB an Igel Thinclients ...

Windows Server
Anzeigefehler in Terminalserver-Sitzung
Frage von xaver-2Windows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, Bei uns werden HP Thin-Clients mit Windows 7 Embeded eingesetzt, wobei diese stehts 2 Monitore verwenden in ...

Windows Server
RDP Sitzung auf Terminalserver - Darstellung fehlerhaft
Frage von DKowalkeWindows Server3 Kommentare

Hallo liebes Forum, wir haben bei einem Kunden einen Windows Server 2012 R2 Standard als Terminal-Server. Dort tritt in ...

Windows Server
Terminalserver Sitzungs-Zeitlimit nur für bestimmte User festlegen?
Frage von sven784230Windows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, wir haben bei uns einen Windows Server 2012 stehen, dieser fungiert als Terminalserver. Er ist so eingerichtet, ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Sicherheitslücke Spectre und Meltdown: Status prüfen

Anleitung von Frank vor 4 StundenErkennung und -Abwehr

Nach all den Updates der letzten Woche sollte man unbedingt auch den Status prüfen, ob die Sicherheitslücke Spectre und ...

Microsoft Office

Office 2010 Starter erneut auf einer frischen Windows-Version installieren

Tipp von Lochkartenstanzer vor 1 TagMicrosoft Office9 Kommentare

Moin, vor ein paar Tagen schlug bei mir ein Kunde auf, der sein Widnows 7 geschrottet und es inklusive ...

Datenbanken

Upgrade MongoDB 3.4 auf 3.6

Erfahrungsbericht von Frank vor 1 TagDatenbanken

Seit kurzem gibt es das 3.6 Update für die MongoDB: Sicherheit, das Sortieren, Aggregation und auch die Performance wurde ...

SAN, NAS, DAS

Backdoor Zugang und Upload-Bug in vielen Western Digital MyCloud Geräten

Information von Frank vor 1 TagSAN, NAS, DAS2 Kommentare

James Bercegay von der Firma Gulftech hat die Fehler an Western Digital gemeldet und das Unternehmen stellt bereits ein ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Drucker und Scanner
Gesucht DIN A3 Drucker
Frage von NebellichtDrucker und Scanner15 Kommentare

Hallo, ich möchte einen neuen DIN A3 Drucker kaufen. Um ab und zu, ca. 1 mal die Woche Farbausdrucke ...

iOS
Einladung vom iphone kalender
Frage von jensgebkeniOS15 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, folgendes Problem - immer wenn ich von meinem Iphone einen Termin einztrage und diesem Termin Teilnehmer zuweise, ...

Windows Netzwerk
Drucker isolieren in Windows Domäne
gelöst Frage von lcer00Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo zusammen, habe eine Windows-AD (2012R2) in der es einen Druckerserver gibt. Mittlerweile verliere ich das Vertrauen in die ...