Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Schreibschutz von Netzlaufwerken kann nicht entfernt werden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Cardinal

Cardinal (Level 1) - Jetzt verbinden

07.07.2008, aktualisiert 11:19 Uhr, 8469 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,
ich habe ein riesen Problem.

Ich habe am Wochenende unser RAID-System welches das Dateisystem der Firma beherbergt an einen neuen Server angeschlossen.

Nun ist die gesamte Ordner- und Dateistruktur Schreibgeschützt. Der Schreibschutz kann nicht entfernt werden, da das Attribut sofort wieder gesetzt wird nachdem das Entfernen übernommen wurde.

Wie kann das passieren? Am alten Server war alles ok!

Alter Server: Win 2k Advanced, Cluster

Neuer Server: Win 2k3, Standalone

DIe Ordnerrechte, und Komprimierungsattribute wurden korrekt übernommen. Die Domäne hat sich nicht geändert.
Ich habe volle administrative Rechte auf den Ordnern.

Bitte um Hilfe!
Mitglied: 67027
07.07.2008 um 10:13 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: Cardinal
07.07.2008 um 10:17 Uhr
Leider nein, das Problem bleibt das gleiche. Schreibschutz drin, Zugriff verweigert bei Schreibvorgängen.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
07.07.2008 um 10:24 Uhr
Hi,

hast Du das Problem auch Lokal, oder nur beim Zugriff über Netzwerkfreigabe? Ggfs. stimmen die Berechtigungen auf Share-ebene nicht - W2k3 stetzt hier "everyone" standardmaessig auf "read only".

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Zeldarius
07.07.2008 um 10:25 Uhr
Hallo Cardinal,

hast du mal darauf geachtet wer "Besitzer" der Daten ist? Eventuell muss du die Rechte
von einer darüber liegenden Struktur nach unten durchbrechen. Hatte vor kurzem ein ähnliches
Problem und das hatte geholfen.

Gruß Zeldarius
Bitte warten ..
Mitglied: Cardinal
07.07.2008 um 10:28 Uhr
Besitzer ist der Systemaccount welches die Daten hosted, und der Domänen Administrator (ich).

Das Problem besteht auch, wenn ich lokal auf die Ordner zugreife!

Die Berechtigungen bestehen aus sehr vielen Gruppen, so dass "everyone" nur eine geringe Bedeutung hat sofern dadurch nichts verboten wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Cardinal
07.07.2008 um 10:42 Uhr
Also der Schreibschutz scheint nicht das Problem zu sein. Ich kann z.B. in einem Ordner jetzt schreiben.
Bitte warten ..
Mitglied: Cardinal
07.07.2008 um 10:53 Uhr
Ich kann in dem Ordner normal arbeiten, wenn ich über das physikalische LAufwerk zugreife.

Nur über Zugriff über das Netzlaufwerk gibt es die Probleme beim Schreiben.
Bitte warten ..
Mitglied: Cardinal
07.07.2008 um 10:57 Uhr
So, ich habe das Problem gelöst:

An oberster Stelle der Dateifreigabe war nur das Recht "lesen" gesetzt.
Nicht unter "Sicherheit", sondern unter den Berechtigungen der Freigabe.

Das hatte Auswirkung auf alle untergeordneten Ordner und Dateien.

Danke euch dennoch für eure schnellen Antworten!
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
07.07.2008 um 11:19 Uhr
An oberster Stelle der Dateifreigabe war nur das Recht "lesen" gesetzt.
Nicht unter "Sicherheit", sondern unter den Berechtigungen der Freigabe.

Genau das hatte ich gemeint
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2012 R2 - Rechtevergabe gestört bei Netzlaufwerken (2)

Frage von Intruder0001 zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
gelöst Keine Anzeige von Netzlaufwerken in Outlook (4)

Frage von Speedflo zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit Shorewall, ISC-DHCP Server konfigurieren für Android Devices (24)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Windows Server
Exchange HyperV Prozessorlast (18)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (18)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...