Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Schtask - Zeitplan Probleme

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: cbecker

cbecker (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2009 um 10:50 Uhr, 11205 Aufrufe, 15 Kommentare

Hi,

danke erstmal an alle, die dies lesen.

Viele Grüße
Chris

Ich habe folgendes Problem: Zum neustarten aller Rechner würde ich gerne einen geplanten Task erstellen. Dies soll per Startskrip und Schtask passieren.

Wenn ich nun folgendes eingebe:

schtasks /create /TN "REBOOT" /TR "shutdown -r -f" /sc daily /mo 1 /st 10:22:00

erhalte ich die Fehlermeldung "Der angegebene Zeitplan ist ungültig"

Habe dann Beispiele von dieser Seite verwendet: http://www.winhelpline.info/daten/dos/schtasks.php

schtasks /create /tn "Meine Anw" /tr c:\apps\meineanw.exe /sc onstart /sd 03/15/2001
schtasks /create /tn "Meine Anw" /tr c:\apps\meineanw.exe /sc onidle /i 10

wobei der gleiche Fehler auftritt.

Kann mir jemand helfen?

Danke
Mitglied: Komabaer
11.11.2009 um 11:11 Uhr
Zitat von cbecker:
schtasks /create /TN "REBOOT" /TR "shutdown -r
-f" /sc daily /mo 1 /st 10:22:00

Ich würde sagen hier fehlt das Datum ab dem der Task beginnen soll.


schtasks /create /tn "Meine Anw" /tr c:\apps\meineanw.exe
/sc onstart /sd 03/15/2001

Das Datum liegt in der Vergangenheit, deshalb kann er es nicht ausführen

schtasks /create /tn "Meine Anw" /tr c:\apps\meineanw.exe
/sc onidle /i 10


Vermutlich findet er hier das Programm C:\apps\meineanw.exe nicht
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.11.2009 um 11:12 Uhr
Servus,

zum neustarten aller Rechner würde ich
auf einem Rechner per shutdown.exe alle anderen Rechner rebooten und dass nicht per Schtasks /at erledigen.

  • on start - auch da würde ich eher zu startupscripten oder loginscripten (je nachdem, welche Rechte die Scripte brauchen) tendieren.
  • on idle - würd ich an deiner Stelle auch wieder vergessen. Hab ich mal "schlau" gemacht und hatte nachher trotzdem den Ärger damit.
(Ich hab den Virenscanner angeworfen und dann kamen die KollegInnen aus der Pipilette und der Rechner war ne halbe Stunde blockiert)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: cbecker
11.11.2009 um 11:23 Uhr
Danke für die schnellen Antworten.
Diese beiden Beispiele waren nur zum testen - Inhaltlich brauch ich diese nicht. Mir geht es nur um das erste, selbstgeschreibene. Und ja, dies wird als Startupscript per GPO verteilt.

Wenn ich nun aber ein Datum hinzufüge:

schtasks /create /TN "REBOOT" /TR "shutdown -r -f" /sc daily /mo 1 /st 10:22:00 /sd 11/12/2009

kommt immer noch die selbe Meldung.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.11.2009 um 11:26 Uhr
Zitat von cbecker:
kommt immer noch die selbe Meldung.

FEHLER: Der angegebene Zeitplantyp ist ungültig.
Geben Sie "SCHTASKS /CREATE /?" ein, um die Syntax anzuzeigen.

Ich gebs auf....

Für Probleme - die nicht per /? lösbar sind immer gerne Hilfe
Aber nicht für "Problemlösungen" die nur meine Zeit kosten, damit ein anderer nicht
  • /?
  • tippen
  • lesen
  • und verstehen muß....
Bitte warten ..
Mitglied: cbecker
11.11.2009 um 11:34 Uhr
Ich habe in diese eine zeile schon knapp 2 Stunden reingesteckt und wusste nicht mehr weiter, da ich keinen Syntaxfehler erkenne und die Fehlermeldung auch bei Simpelsten Tasks erscheint.
Daher habe ich hier nach Hilfe gesucht!
Bitte warten ..
Mitglied: cbecker
11.11.2009 um 11:50 Uhr
Noch eine Ergänzung: Hier scheint was mit dem System nicht zu stimmen.
Auf der MS-Seite habe ich ein Beispiel genommen und ausschließlich das Datum und die auszuführende Datei angepasst:
schtasks /create /tn "My App" /tr %SystemRoot%\system32\notepad.exe /sc daily /st 08:00:00 /ed 11/12/2009

Exakt das selbe Problem!
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.11.2009 um 11:53 Uhr
Zitat von cbecker:
Ich habe in diese eine zeile schon knapp 2 Stunden reingesteckt und
wusste nicht mehr weiter, da ich keinen Syntaxfehler erkenne und die
Fehlermeldung auch bei Simpelsten Tasks erscheint.
Daher habe ich hier nach Hilfe gesucht!

  • /?
  • tippen
  • lesen
  • und verstehen muß....

schtasks /create /?


SCHTASKS /Create [/S System [/U Benutzer [/P Kennwort]]]
[/RU Benutzer [/RP Kennwort]] /SC Zeitplan [/MO Wert] [/D Tag]
[/I Leerlaufzeit] /TN Taskname /TR Auszuführender Task [/ST Startzeit] [/M M
onate]
[/SD Startdatum] [/ED Enddatum]

Beschreibung:
Ermöglicht einem Administrator, geplante Tasks auf einem
lokalen oder Remotecomputer auszuführen.

Parameterliste:
/S System Bestimmt das Remotesystem für die
Verbindungsherstellung. Falls kein Wert angegeben
wird, werden die Standardparamater
des lokalen Computers verwendet.

/U Benutzer Bestimmt den Benutzerkontext
unter dem der Befehl ausgeführt wird.

/P Kennwort Bestimmt das Kennwort für den
Benutzerkontext.

/RU Benutzer Bestimmt das Benutzerkonto (Benutzerkontext)
unter dem der Task ausgeführt wird.
Gültige Werte für das Systemkonto:
"", "NT-AUTORITÄT\SYSTEM" oder
"SYSTEM".

/RP Kennwort Bestimmt das Kennwort für den Benutzer.
Der Wert "*" oder kein Wert muss
für die Kennwortaufforderung eingegeben
werden. Kennwort gilt nicht für
das Systemkonto.

/SC Zeitplan Bestimmt, wie oft der Zeitplan ausgeführt wird.
Gültige Zeitplantypen: MINUTE, STÜNDLICH,
TÄGLICH, MONATLICH, EINMAL,
BEIMSTART, BEIANMELDUNG, BEILEERLAUF.

/MO Parameter Ermöglicht es, die Ausführungsanzahl
des Zeitplans genauer festzulegen
Gültige Werte werden im Abschnitt
"Parameter" unten angezeigt.

/D Tage Bestimmt den Tag, an dem der
Task ausgeführt wird. Gültige Werte: MO, DI,
MI, DO, FR, SA, SO und für monatliche
Zeitpläne 1 - 31 (Tage
des Monats)

/M Monate Bestimmt die Monate des Jahres.
Standardmäßig wird der erste Tag
des Monates verwendet. Gültige Werte:
JAN, FEB, MÄR, APR, MAI, JUN, JUL,
AUG, SEP, OKT, NOV, DEC.

/I Leerlaufzeit Legt den Leerlaufzeitraum fest,
bevor ein Task BEILEERLAUF
ausgeführt wird.
Gültiger Bereich: 1 - 999 Minuten.

/TN Taskname Identifiziert den Tasknamen
als eindeutigen geplanten Task.

/TN Auszuführender Task
Bestimmt den Pfad und den Dateinamen
des Programms, das unter diesem
geplanten Task ausgeführt wird.
Beispiel: C:\windows\system32\calc.exe

/ST Startzeit Bestimmt die Startzeit des Tasks.
Das Zeitformat ist: HH:MM:SS
(24 Stunden), z. B.
14:30:00 für 2:30 PM.

/SD Startdatum Bestimmt das erste Datum, an dem
der Task ausgeführt wird. Format:
"dd/mm/yyyy".

/ED Enddatum Bestimmt das letzte Datum, an dem
der Task ausgeführt wird. Format:
"dd/mm/yyyy".

/? Zeigt diese Hilfe an.

Parameter: Gültige Werte für den Parameter /MO pro Zeitplantyp:
MINUTE: 1 - 1439 Minuten
STÜNDLICH: 1 - 23 Stunden
TÄGLICH: 1 - 365 Tage
WÖCHENTLICH: 1 - 52 Wochen
EINMAL: Keine Parameter
BEIMSTART: Keine Parameter
BEIANMELDUNG: Keine Parameter
BEILEERLAUF: Keine Parameter
MONATLICH: 1 - 12 oder
ERSTER, ZWEITER, DRITTER, VIERTER, LETZTER, LETZTERTAG.

Beispiele:
SCHTASKS /Create /S System /U Benutzer /P Kennwort /RU Ausführenals
/RP AusführealsKennwort /SC STÜNDLICH /TN rtest1 /TR notepad
SCHTASKS /Create /S System /U Domäne\Benutzer /P Kennwort /SC MINUTE
/MO 5 /TN rtest2 /TR calc.exe /ST 12:00:00
/SD 15/09/2001 /ED 15/09/2001 /RU Ausführenals /RP
SCHTASKS /Create /SC MONATLICH /MO erster /D SO /TN Spiel
/TR c:\windows\system32\freecell
SCHTASKS /Create /S System /U Benutzer /P Kennwort /RU Ausführenals
/RP AusführenalsKennwort /SC WÖCHENTLICH /TN test1 /TR notepad.exe
SCHTASKS /Create /S System /U Domäne\Benutzer /P Kennwort /SC MINUTE
/MO 5 /TN test2 /TR c:\windows\system32\notepad.exe
/ST 18:30:00 /RU Ausführenals /RP *
SCHTASKS /Create /SC MONATLICH /MO erster /D SO /TN cell
/TR c:\windows\system32\freecell /RU Ausführenals
Bitte warten ..
Mitglied: cbecker
11.11.2009 um 12:05 Uhr
Zietieren kann ich auch.

Konnte das Problem erfassen - aber nicht lösen:
Offenbar erwartet Windows auf einem deutschen System deutsche Befehle, und einem englischen Englische - und nun? Ich hab beides im Netzwerk...
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.11.2009 um 12:36 Uhr
Zietieren kann ich auch.
meinst du zitieren, oder Infos aus der Nase ziehen?

aha - und wo sind dann deine
  • /U
  • /P usw?

Offenbar erwartet Windows auf einem deutschen System deutsche Befehle, und einem englischen Englische - und nun? Ich hab beides im Netzwerk...

Achso - welch Neuerung der Anforderung... (?)
Und ja da heute Mittwoch ist und Mittwoch nicht Wednesday ist...

Sind denn schon wieder Schulferien?

Schau mal, was ich dir eine minute zu spät geantwortet hab 11.11. um 11.12....

Kopfschüttel
Bitte warten ..
Mitglied: cbecker
11.11.2009 um 23:10 Uhr
Muss das sein? Hier die Leute dumm anzumachen - wenn du keinen Bock zu antworten hast, dann lass es bitte sein!

Und auf einem ordentlichen System gibt's entweder nur eine Sprache in der man Skriptet oder alles ist 100% Tollfree Bridged.
Das das unter Windows nicht so ist, sollte man vll. mal groß auf die Startseite schreiben - ist mir nämlich neu.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.11.2009 um 23:45 Uhr
Servus undmal ganz ruhig und besonnen...
Zitat von cbecker:
Muss das sein? Hier die Leute dumm anzumachen - wenn du keinen Bock zu antworten hast, dann lass es bitte sein!
Ich hab dir geantwortet und dir in der ersten Antwort eine Alternative genannt.
"Dumm" anmachen - mea culpa - aber ich bin nicht der erste, der sich sein Wissen durch /? ausprobieren und Bücher wälzen angeeignet hat.

Und auf einem ordentlichen System gibt's entweder nur eine Sprache in der man Skriptet oder alles ist 100% Tollfree Bridged.
Nein - das ist ein irrtum deinerseits, auch andere "ordentliche" Systeme wie Mac / Tux/ Novell (prelinux) und auch Winblows haben immer Unterschiedliche "Systemsprachen - mit denen man das System steuert.
btw: es sind unterschiedliche "parameter" - die "Sprache" ansich ist die selbe (solange identische Versionen des OS miteinander verglichen werden)

Das das unter Windows nicht so ist, sollte man vll. mal groß auf die Startseite schreiben - ist mir nämlich neu.

Nein - muß man nicht und nein, das ist hier kein reines Winblows Forum. (auch wenn manche das denken mögen)

Und nochmal sorry für den scharfen Ton und denk mal bitte drüber nach - was ein helfender sich manchmal "ausdenken" muß - um Hilfe zu geben.

Das nennen von Ross und Reiter / OS Version und Sprache ist in fast jedem konkreten Problem - zielentscheidend.

Also - nehms nicht persönlich - denn das mache ich auch nicht.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MisterIX
08.12.2009 um 14:23 Uhr
Hallo Chris,

hattest Du eigentlich eine Lösung für die korrekte Syntax für den schtask Befehl gefunden? Ich habe ebenfalls mehrere Beispiele durchforstet, bei denen ja auch optionale Parameter weggelassen werden, aber so richtig will es nicht laufen.
Wäre schön, wenn hier noch ein Beispiel für eine funktionierende Syntax erarbeitet werden könnte. Bin auch gerne behilflich.

Gruß, MisterIX.
Bitte warten ..
Mitglied: cbecker
08.12.2009 um 14:47 Uhr
Hey MisterlX,

ich habe mich danach nicht mehr mit beschäftigt sondern mir einen 2008er Server hergenommen und von dort aus die Verwaltung gemacht - mit diesem ist es möglich, die Tasks per GUI zu planen - und das unabhängig von der Systemsprache.

Viele Grüß2
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: MisterIX
08.12.2009 um 14:51 Uhr
Aha, vielen Dank Chris.

Bei mir geht es um einen störrischen Virenscanner der nach einem Vollscan nicht von alleine herunterfahren kann. Und das in der neuesten Version!

Hier noch zwei Hinweise, die denen helfen könnten, die an dieser Stelle ebenfalls Schwierigkeiten haben:

Folgende Syntax funktioniert für mich auf Deutsch:

schtasks /create /TN Test /SC Wöchentlich /D MI /ST 19:00:00 /TR "C:\Temp\Beispiel.bat" /RU "SYSTEM"

Die Sprache lässt sich unter

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\Nls\Language]

"InstallLanguage"="0407"

(0407 = Deutsch, 0409 = Englisch, 040c = Französisch)

in der Registry auslesen. (Danke für den Hinweis, werde ich auch brauchen.)

Und die Wochentage auf französisch gibt es bei leo.org ;) .

Gruß,

MisterIX
Bitte warten ..
Mitglied: spathi
25.04.2012 um 16:23 Uhr
Nutzt folgende Syntax: /SC TŽGLICH

Damit funktioniert es. Das sonderbare "Z" ersetzt in der kranken Welt von Windows irgendwo unser gutes "Ä" ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Sind euch verstärkte Probleme bei Windows 7 Updates aufgefallen? (4)

Frage von RadioHam zum Thema Windows 7 ...

Cloud-Dienste
gelöst OwnCloud 8 Probleme mit Vorschaubildern auf Mobilgeräten (1)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Cloud-Dienste ...

Windows 10
gelöst VPN Verbindung Probleme (6)

Frage von Yeter2 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 Start-Probleme - Hilfe (9)

Frage von clragon zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...