Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Schwarzer Bildschirm und kein Netzwerk

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: emporio-divine

emporio-divine (Level 1) - Jetzt verbinden

16.04.2009, aktualisiert 14:26 Uhr, 4389 Aufrufe, 10 Kommentare

Ein wirklich kurioses Windows Problem

Hallo folgende Situation
Der Bildschirm bleibt nach dem Hochfahren Schwarz ausserdem kommt das Netzwerkinterface anscheinend nicht hoch...

Folgende Aktionen hab ich bereits probiert, alles hat nichts gebracht.
Erste Vermutung war der Grafiktreiber
Also Abgesicherter Modus Grakatreiber komplett entfernt neu gebootet alles läuft wunderbar
Rechner auf und gesehen dass ne GeForce 6600 von Gigabyte drin ist. Den neusten Treiber der von Gigabyte empfohlen wird installiert (Version von 2009)
Nach dem booten Schwarzer Bildschirm und der Rechner kann auch nicht per Ping erreicht werden.
Die ganze Prozedur nochmal und den neusten nvidia treiber für die Serie 6 runtergeladen & installiert > wieder das gleiche Problem.

Um der Sache auf den Grund zu gehen wieder die ganze Prozedur mit Abgesichertem Modus/deinstallation durchgeführt neu gebootet -alles wunderbar
Eventlog durchgeschaut und 3 Fehlermeldungen abgearbeitet und behoben. Neu gebootet und Sicherheitshalber SP3 installiert (da war noch SP2 drauf)
ausserdem .NET Framework da bekanntlich manche Grakatreiber von nvidia und ati .NET brauchen.
neu gebootet und nochmal alle Netzwerkeinstellungen geprüft. Der Rechner ist erreichbar und kann auch per Remote ferngewartet werden.
Nochmal Reboot, danach wieder Treiber installiert, reboot und zack Bildschirm schwarz + nicht mal ein Pong :/

Hier im Forum gibts ja ein paar Sachen mit Schwarzem Bildschirm aber keins trifft auf dieses Problem zu.
Vor allem bekomme ich nichtmal was aus dem Eventlog. Ich hab schon sehr sehr sehr viele Windowsproblemchen behoben - aber das ist eins der kuriosesten...

Hat jemand noch ne idee?
Mitglied: mrtux
16.04.2009 um 14:38 Uhr
Hi !

Grafikkarte raus, andere rein, glücklich sein

Hast Du mal eine andere Grafikkarte probiert ? Hat Deine Karte einen zusätzlichen Anschluss zu Spannungsversorgung ?

.NET brauchen nur die Erweiterungen, die eh keiner braucht, der Treiber selber nicht. Stichworte: Benutzerdefinierte Installation.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: emporio-divine
16.04.2009 um 14:57 Uhr
Ne hab ich noch nicht probiert, ich seh auch kein Grund dafür, denn wäre die Graka defekt würd ich ja überhaupt kein bild oder ein gestörtes Bild bekommen.
Und nein die Graka hat keine seperate Spannungsversorgung.

Stimmt schon mit .NET/Erweiterungen, dass muss man jetzt auch nicht auf die Goldwaage legen.
Zumindest sind damit keine Nachteile verbunden was den Treiber angeht.
Ausserdem hab ich den Treiber von Gigabyte benutzerdefiniert "ohne Zusatzprogramme" installiert...

Vorrausgesetzt es liegt an der Graka, wie erklärst du dir dass das Netzwerk nicht funktioniert?
Bitte warten ..
Mitglied: ichbindernikolaus
16.04.2009 um 15:10 Uhr
hmm... gerade bei nVidia-Grafikkarten ist der neueste Treiber bei Weitem nicht immer der Beste.

Bei meiner guten alten GF6600GT war es genau das Spiel, von dem Du hier berichtest.
Aber einer bestimmten Treiber-Version hatte ich nur noch Stress.
(auch wenn's den Treiber direkt auf der GraKa-Hersteller-Seite (MSI) zum Download gab)

Hast Du vielleicht die Treiber-CD der GraKa zur Hand?
Oder schau mal auf der HP von Gigabyte, ob's da evt. auch ein paar ältere Treiberversionen gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
16.04.2009 um 15:21 Uhr
Hi !

Zitat von emporio-divine:
Ne hab ich noch nicht probiert, ich seh auch kein Grund dafür,
denn wäre die Graka defekt würd ich ja überhaupt kein
bild oder ein gestörtes Bild bekommen.

Das ist einfach nur eine Vermutung von Dir. Was glaubst Du was ich in 20 Jahren in dem Job schon für Fehler bei Grafikkarten hatte.

und nochmal (wie schon so oft):

1. Immer Schritt für Schritt vorgehen.
2. Mit dem Wahrscheinlichsten anfangen.
3. Nicht zig Änderungen am System auf einmal machen
4. Keine großen Theorien durchkauen, was es sein kann und was nicht.

Bei den heutigen Anforderungen an das Material (Wärme, Leistung / Schnelligkeit) sind die Fehler an der Elektronik heute andere als von 5 Jahren.

Ausserdem hab ich den Treiber von Gigabyte benutzerdefiniert
"ohne Zusatzprogramme" installiert...

Siehst Du, es geht doch nix für ungut!

Vorrausgesetzt es liegt an der Graka, wie erklärst du dir dass
das Netzwerk nicht funktioniert?

In dem ich davon ausgehe, dass alles andere auch nicht geht und das OS nach dem Abdunkeln des Screens stehen bleibt.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: emporio-divine
16.04.2009 um 15:53 Uhr
Hast Du vielleicht die Treiber-CD der GraKa zur Hand?
Oder schau mal auf der HP von Gigabyte, ob's da evt. auch ein paar ältere Treiberversionen gibt.

Gibt es und werde ich auch ausprobieren, danke für den HILFREICHEN Tipp

Das ist einfach nur eine Vermutung von Dir. Was glaubst Du was ich in 20 Jahren in dem Job schon für Fehler bei Grafikkarten hatte.
Höchstwahrscheinlich genauso viel wie ich...Und natürlich ist es eine Vermutung, genauso wie es eine Vermutung ist die Graka zu tauschen und das System läuft dann...

und nochmal (wie schon so oft):
das kommt sehr arrogant rüber...

1. Immer Schritt für Schritt vorgehen.
Yup und nichts anderes...

2. Mit dem Wahrscheinlichsten anfangen.
Ebenfalls Zustimmung

3. Nicht zig Änderungen am System auf einmal machen
Richtig - wenn man nicht weiß was man tut sowieso...

4. Keine großen Theorien durchkauen, was es sein kann und was nicht.
Jedes nie gekannte Problem startet bei einer Theorie um die Lösung zu finden, anderfalls wüsste man nichtmal nach was man in der Knowlegdebase suchen soll...es sei denn man bekommt den Fehler direkt visuell oder akustisch signalisiert...

Bei den heutigen Anforderungen an das Material (Wärme, Leistung / Schnelligkeit) sind die Fehler an der Elektronik heute andere als von 5 Jahren.
Stimmt - der Rechner ist allerdings schon 4 Jahre alt und 5 Jahre weiter zurück waren die Anforderungen nochmal anders. Das wird auch die nächsten Jahre so bleiben...

In dem ich davon ausgehe, dass alles andere auch nicht geht und das OS nach dem Abdunkeln des Screens stehen bleibt.
Lustig dass nach entfernen des Treibers das System vollkommen sauber läuft ohne Fehlerevents oder sonstige Geschichten.

Entschuldige dass ich dein Beitrag so auseinander gepflückt habe, aber den arroganten Unterton der in deinem Beitrag rüberkommt kann ich einfach nicht ab.Trotzdem danke für deinen Kommentar...
Bitte warten ..
Mitglied: aleksandar
16.04.2009 um 15:58 Uhr
Hallo

habe eine andere Vermutung
Kann sein das dein Monitor nicht schafft das Bild zu zeigen, zu hohe Auflösung oder Frequenz?

Weil wenn du sagst Abgesichert geht, und wenn du Treiber entfernst hast ging es auch (dann hat er auch mit Standard Auflösung hoch gefahren)
wurde ich sagen Monitor kann es nicht darstellen.

Grüß Aleksandar
Bitte warten ..
Mitglied: emporio-divine
16.04.2009 um 16:02 Uhr
Hi aleksandar,
darum wollte ich von Anfang an per Remote auf den Rechner um eventuell die Auflösung umzustellen
Aber da selbst das Netzwerk nicht läuft und die Auflösung nach einer Installation eines Treibers auf default zurückgesetzt wird ist trifft das leider nicht zu. Wäre froh wenn es nur das gewesen wäre

Der Monitor hat 22 Zoll, habe auch schon den VGA sowie den DVI -Ausgang probiert.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
16.04.2009 um 16:08 Uhr
Hi !

Lustig dass nach entfernen des Treibers das System vollkommen sauber
läuft ohne Fehlerevents oder sonstige Geschichten.

und in welchem Modus läuft eine Grafikkarte dann ? Ohne Treiber ?

Warum willst Du dann überhaupt einen Treiber installieren, wenn alles so toll funktioniert ? Ich verstehe dann Dein Problem nicht ?

habe, aber den arroganten Unterton der in deinem Beitrag

Arroganz ist die Vorschläge der Admins hier abzutun, wenn Dir die Antworten nicht gefallen oder Du von vornherein der Ansicht bist, es besser zu wissen, warum fragst Du dann überhaupt ?

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: emporio-divine
16.04.2009 um 16:56 Uhr
Stimmt wozu soll ich noch einen Treiber installieren.

Dass mir deine Antwort "Graka tauschen" nicht gefallen hat oder ich es besser weiß hab ich mit keinem wort gesagt.
Ich sehe lediglich keine Begründung dafür, hättest du mir was mit Hand und Fuß geliefert wär das kein Thema.

Ich werde diese "Vermutung probieren", was schlussendlich sowieso eine Option ist.
Diese Antwort hat mich dann genauso weit gebracht wie wenn du gesagt hättest "Altes System platt, neues System drauf"

Keine Antwort ist besser als RTFM oder eine falsche Antwort.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
16.04.2009 um 19:55 Uhr
Hi !

mir was mit Hand und Fuß geliefert wär das kein Thema.

Ich werde Dir hier bestimmt nicht erklären wie ein GPU funktioniert, das kannst du woanders nachlesen, es gibt aber Fehler bei denen die Grafikkarte in niedrigen Auflösungen funktioniert und in den Hohen eben nicht, weil die GPU dort zwischen verschiedenen Moden switcht. Ist das jetzt akzeptabel genug ?

Und wenn ich Dir sage, dass ich schon solche Fehler hatte, hatte ich bestimmt keine Verarsche im Sinn.

hättest "Altes System platt, neues System drauf"
Keine Antwort ist besser als RTFM oder eine falsche Antwort.

Ich frage mich, nach solchen Aussagen, wer hier mehr Arroganz an den Tag legt

mrtux
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Kein Booten mit Windows 10 und schwarzer Bildschirm (11)

Frage von Akcent zum Thema Windows 10 ...

Windows Netzwerk
gelöst WIN7 langames Herunterfahren mit Netzwerk (9)

Frage von Kathaki zum Thema Windows Netzwerk ...

Server-Hardware
HP DL385 G2, Bildschirm bleibt schwarz, fährt nicht mehr hoch (13)

Frage von comping zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...