Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Schwierige Problemstellung User-FTp

Frage Internet Server

Mitglied: Servmin

Servmin (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2008, aktualisiert 07.07.2008, 3094 Aufrufe, 3 Kommentare

Wer das lösen kann, ist echt gut

Hallo Zusammen!

Ich suche einen FTP-Server (Software), den ich auf einem unserer Hardware-Server installieren kann.
Dort ist eine 500 GB HDD verbaut. Nun kommt eine Anfrage einer externen Filliale nach einem Katalog
in Form einer 600 MB großen Datei.

User "Frau Müller" aus der Zentrale soll nun einen Ordner anlegen können, in den Sie den Katalog legen kann.
Danach legt sie einen User "externe Filiale 123" an.
Auf den angelegten Ordner darf nur der User "externe Filiale 123" zugreifen können, für z.b. 24 Stunden. Danach soll
der Ordner wieder gelöscht werden.

Unterm Strich: Jeder User aus der Zentrale soll eigene Ordner anlegen und Berechtigungen für z.b. 24 Stunden vergeben können (Evtl. Weboberfläche?).
Diese Daten (Benutzername/Passwort/Serveradresse) werden dann vom User an den Empfänger (externe Filiale) via Mail geschickt.
Dieser kommt dann - logischerweise - nur an seinen ordner dran und sieht die anderen auch nicht.

Das ganze sollte so einfach wie möglich für den User sein und kein Eingreifen der Serveradministratoren mehr erfordern.

Vielen Dank schon mal im Vorau für jeden Software-Tipp!

Grüße
Mitglied: Supaman
06.07.2008 um 23:35 Uhr
das gibt es schon, aber es ist nicht praktikabel. der normale DAU ist mit spezifischer rechtevergabe üblicherweise überfordert. weiterhin kann man die rechte nicht auf die 3 oder 5 benötigten punkte beschränken.

eine variante wäre ein synology NAS. klar muss man wissen was eingestellt werden muss, aber die auswahl von vorne herein begrenzt. lediglich das 24-stunden feature wird nicht unterstützt.
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
06.07.2008 um 23:46 Uhr
Moin
nun du kannst unter Linux mit dem FTP Server selber ein Script dafür schreiben der die AUfgaben erfüllt. Mit einen Cronjob prüfen ob der User eingelogt ist und ab dann 24H zugriff erlauben ect.. kommt auf deine Kenntnisse und natürlich auch auf dein System an ob du evtl Windows nimms...
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
07.07.2008 um 12:56 Uhr
Servus,

so ganz banal ist deine Anforderung nicht

FTP ist ein zwiespältiges Protokoll - jeder - der einen FTP betreibt (bitte nur in Verbindung mit DMZ) - muß täglich - max wöchentlich in dessen Logs nachsehen, ob bereits "fremde" darin rumwerkeln.

Filezilla ist nicht nur ein anerkannt guter FTP Client - den gibts auch als Server.

Dazu gibt es ein Server Interface. - das ähnlich wie eine mmc Konsole nur auf dem Client laufen muß und auf dem FTP Server "agiert".

Entweder nutzt du sowas, oder eine batch.

Beim Serverinterface muß der Benutzer dann natürlich "Leichen" löschen - bei Einsatz einer Batch könntest du das "steuern" - dazu müßte dann aber jedesmal (abends scriptgesteuert) der Filezilla gestopp und wieder gestartet werden.

Im Zweifel sollte vorher das Log "durchgekaut" werden, ob denn die Dateien auf dem zu löschenden Ordner bereits einmal mit >>Erfolg<< heruntergeladen wurden.

Du siehst, Trival ist es nicht (kenne ich nicht) - lösungswege gibt es (wie immer) viele.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Server
gelöst Ubuntu: ftp user erstellen und Zugriff auf Webseite geben (7)

Frage von laster zum Thema Server ...

Windows Server
Portierung IIS6 Virtuelle FTP Verzeichnisse nach IIS8 FTP (1)

Frage von flop zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Ausnahmen für FSRM pro User oder für jede Situation möglich? (5)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (20)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...