Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Selbstbau Fileserver

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: thorti85

thorti85 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2009, aktualisiert 16.02.2009, 4066 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo allerseits,

ich möchte bei mir zu Hause einen Fileserver haben und weiß nicht genau, wie ich am sinnvollsten Partitioniere.
Und JA, ich habe mich nach langem Hin und Herüberlegen für ein SoftwareRaid eintschieden.

Ich habe mir bisher 2 Varianten überlegt, wobei Ubuntu 8.04 LTS als Betriebssystem benutzt wird.

Variante 1:

3 Festplatten:
sda1 - 2GB - Swap - Swap
sda2 - 150 MB - Raid 1 - /boot (Boot-Flag gesetzt)
sda3 - Rest GB - Raid5 - LVM

sdb1 - 2GB - Swap - Swap
sdb2 - 150 MB - Raid 1 - /boot (Boot-Flag gesetzt)
sdb3 - Rest GB - Raid5 - LVM

sdc1 - 2GB - Swap - Swap
sdc2 - 150 MB - Raid 1 - /boot (Boot-Flag gesetzt) --> wobei diese als "Reserve" dient
sdc3 - Rest GB - Raid5 - LVM

Der LVM ist so konfiguriert, dass der RAID5 Verbund die VolumeGruppe ist und dass darin dann die logische Partitionen für / (root), /var/logs (logs), und dann halt noch für meine Daten mehrere eigene Partitionen.

Variante 2:

4 Festplatten:
Da haette ich nun die erste Platte als Systemplatte laufen (mit Swap,root,logs,etc.)
und würde die anderen 3 zu einem RAID5 machen und mit dem LVM dann einbinden.


Was würdet ihr mir eher empfehlen? Macht Variante 2 überhaupt Sinn?
Mein Hauptaugenmerk liegt darin, wie ich nachher am besten/schnellsten/sichersten das System auf andere Hardware "umziehen"kann?
Geht das mit Variante 2 überhaupt gut?

Wäre sehr nett, wenn mir jmd. ein paar Tipps geben kann.


Vielen Dank

Thorsten
Mitglied: wiesi200
02.02.2009 um 17:49 Uhr
Hey, kleiner Tip

schau dir mal das an:
http://www.freenas.org/
Bitte warten ..
Mitglied: priez
02.02.2009 um 18:45 Uhr
Hi,

zu VAriante 2:
deine Systemplatte auf jeden Fall doppelt vorhalten... Oder regelmäßige Fullbackups. Uns ist die Systemfestplatte abgeraucht (inkl. Netzteil) und es hat ewig gebraucht um wieder alles korrekt herzustellen so das die anderen Platten (RAID 5) wieder für alle ansprechbar waren.

Mit freundlichen Grüßen

René
Bitte warten ..
Mitglied: thorti85
03.02.2009 um 12:36 Uhr
Hi, danke für den Tipp.
FreeNas habe ich mir auch schon einmal angeschaut, habe es aber dann aber ausgeschlossen, da ich FreeBSD nicht möchte. Ich will den Server evtl. später zu einem VideoDiskRecorder, also mit einer TV-Karte, ausbauen und finde es für dieses Vorhaben besser, Ubuntu zu nehmen, da ich mich damit besser auskenne, als mit FreeBSD.

Viele Grüße
Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: thorti85
03.02.2009 um 12:40 Uhr
Hi
danke für den Hinweis.
Reicht es nicht die ganze Konfiguration von mdadm etc. zu sichern?

Ansonsten müsste ich also theoretisch noch mal ein Spiegel mit der Systemplatte machen^^.
Dann versuche ich es doch eher mit Variante 1.
Ich probiers auf jeden Fall erst einmal aus, bevor ich richtige Daten darauf spiele.


Mit freundlichen Grüßen

Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: priez
03.02.2009 um 12:48 Uhr
Hi,

Logs, Sambaconfig, Systemuser etc... Im nachhinein war es doch ein Latte an Einstellungen ^^

Viel Erfolg

René
Bitte warten ..
Mitglied: thorti85
03.02.2009 um 14:54 Uhr
Ich habe jetzt Variante 1 ausprobiert mit eine VM.
Es funktioniert einwandfrei, aus mit dem Herstellen nach dem Löschen eine Festplatte.
Ich denke, ich werde auch aus Kostengründen eher zu Variante 1 greifen bzw. ich spar mir die 40Euro für eine Systemplatte.

Vielen Dank für eure Infos

Gruß
Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: thorti85
16.02.2009 um 00:57 Uhr
Guten Abend allerseits,

ich habe jetzt den Fileserver hier stehen und alles läuft einwandfrei.
Jetzt habe ich nur noch eine Frage....und zwar, ich habe jetzt ja mehrere LogicalVolumes und jetzt stört mich ein wenig, dass, obwohl keine Dateien enthalten sind, dennoch z.T. bis zu 5 GB schon belegt sind.^^
Wisst ihr, woran das liegen kann?

Ich habe z.B. eben ein LV namens "Applications" erstellt, formatiert und anschließend gemountet. Jetzt sind aber schon ca. 1,5 GB belegt.
EDIT: Achso, als FS benutze ich ext3. Vielleicht hat es ja damit etwas zu tun?!

Viele Grüße
Thorsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Fileserver Verschlüsseln (16)

Frage von Eisern zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Ubuntu
Freigabe auf Fileserver - nach Neustart kein Zugriff!

Frage von mike7050 zum Thema Ubuntu ...

Windows Server
gelöst Ordnerüberwachung auf Fileserver funktioniert nicht (5)

Frage von Stecken zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Was bewirkt es genau wenn ich in der AD sage, Basisordner auf dem Fileserver? (4)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (17)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...