Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Serienmail bzw Newsletter

Frage Internet E-Mail

Mitglied: mgmito

mgmito (Level 1) - Jetzt verbinden

17.02.2014 um 19:04 Uhr, 2315 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

wir haben uns Adressen vom Adressendiscount.de gekauft.
Wir 3000 Mailadressen bekommen und würden die gerne sinnvoll verwenden ohne gleich auf einer Blacklist zu landen.
Also unsere Idee war

- Jeden Tag 50 - 100 zu verschicken
- Kleinen Text zu schreiben, dass wir ein neues Produkt entwickelt haben und falls Interesse besteht sie sich melden sollen.

Muss ich noch auf irgendetwas anderes achten?

Senden über www.fast-mx.de (Echt ein guter Anbieter)

VG mgmito
Mitglied: wiesi200
17.02.2014 um 19:47 Uhr
Zitat von mgmito:

Hallo,

wir haben uns Adressen vom Adressendiscount.de gekauft.
Wir 3000 Mailadressen bekommen und würden die gerne sinnvoll verwenden ohne gleich auf einer Blacklist zu landen.
Also unsere Idee war

- Jeden Tag 50 - 100 zu verschicken
- Kleinen Text zu schreiben, dass wir ein neues Produkt entwickelt haben und falls Interesse besteht sie sich melden sollen.

Muss ich noch auf irgendetwas anderes achten?

Senden über www.fast-mx.de (Echt ein guter Anbieter)

VG mgmito

Naja,

Mal abgesehen davon das ich von solchen Aktionen wenig halte.

Man kann schon wesentlich mehr als 100Mails pro Tag versenden. Dann bist du sicher verpflichten gewisse Firmenangaben bei der Mail zu hinterlegen.

Dann musst du noch aufpassen das das Text / Bildverhältniss in der Mail stimmt. Also nicht nur Bilder verwenden.
Und eine optOut Lösung sollte drinnen sein (wenn nicht sogar Pflicht). Sprich der Empfänger sollte sagen können "ich will das nicht".

Dein Versender scheint mir auf den ersten blick eher ungeeignet. Wir verwenden für Sowas openEMM
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.02.2014 um 20:15 Uhr
Zitat von mgmito:

Muss ich noch auf irgendetwas anderes achten?

Die Leute fragen, ob sie Spam von euch wollen?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.02.2014 um 20:17 Uhr
Zitat von wiesi200:

Dann musst du noch aufpassen das das Text / Bildverhältniss in der Mail stimmt. Also nicht nur Bilder verwenden.
Und eine optOut Lösung sollte drinnen sein (wenn nicht sogar Pflicht). Sprich der Empfänger sollte sagen können
"ich will das nicht".

Er sollte tunlichst vor dem ersten Versand sich schon das Einverständnis der Emfänger holen. Wenn darunter einer vom Schlage FvG/Dörr ist, ist er Ruckzuck arm.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
17.02.2014 um 20:24 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

> Zitat von wiesi200:
>
> Dann musst du noch aufpassen das das Text / Bildverhältniss in der Mail stimmt. Also nicht nur Bilder verwenden.
> Und eine optOut Lösung sollte drinnen sein (wenn nicht sogar Pflicht). Sprich der Empfänger sollte sagen
können
> "ich will das nicht".

Er sollte tunlichst vor dem ersten Versand sich schon das Einverständnis der Emfänger holen. Wenn darunter einer vom
Schlage FvG/Dörr ist, ist er Ruckzuck arm.

lks

In die Verlegenheit Adressen zu kaufen sind wir noch nie gekommen. Uns geben die Kunden die immer freiwillig. Bzw. mit dem vorgeschlagenen OpenEMM kann man auf der Webseite sogar ein Anmeldeformular leicht einbinden.
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
17.02.2014 um 21:27 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Er sollte tunlichst vor dem ersten Versand sich schon das Einverständnis der Emfänger holen. Wenn darunter einer vom
Schlage FvG/Dörr ist, ist er Ruckzuck arm.

Meistens reichen schon Abuse-Meldungen an den Provider mit weitergeleiteter E-Mail - wenn der Stecker gezogen wird, ist das die viel größere Strafe
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
17.02.2014 um 23:51 Uhr
Hallo,

Senden über www.fast-mx.de (Echt ein guter Anbieter)
na, dann landet doch sowieso im Zweifelsfall nicht "ihr" auf einer Blacklist, sondern fast-mx.

Daneben gilt das gesagte: Zusenden von UBE (unsolicited bulk e-Mail) ist in Deutschland nicht zulässig, Werbung darf ausschließlich mit Einwilligung des Empfängers gesendet werden. Darauf weißt Adressendiscount sogar direkt hin:
Welche Einschränkungen bezüglich der Daten gibt es?
[...] Eine Verwendung für E-Mail- oder Telefonwerbung ist nur mit einer gesonderten Einwilligung des Empfängers zulässig. [...]
www.adressendiscount.de/faq.html

Grüße

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
18.02.2014 um 07:19 Uhr
Hallo,

und würden die gerne sinnvoll verwenden ohne gleich auf einer Blacklist zu landen.
Dann hätte man auch eine richtige Agentur für ein professionelles Mailing anheuern
können und würde dem ganzen Streß so eher entgehen, nur das man auf einer Blacklist
landet ist ja auch nicht unbedingt beim ersten Mal der Fall, weder privat noch im betrieblichen
Umfeld, nur wenn Ihr vorhabt den 3000 Leuten 150 Mails pro Adresse zu schicken werdet Ihr
das mit der Blacklist wohl eher nicht umgehen können.

Es kommt auch immer ein wenig darauf an für was man wirbt, wenn das etwas
ist was alle mögen und gebrauchen können bekommt Ihr wohl auch eher eine
gute Resonanz, wenn nicht...............

Gruß
Dobby♬
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Groupware
Newsletter Mails vom Webserver oder Mailserver versenden? (10)

Frage von Lakatusch zum Thema Groupware ...

Exchange Server
Verteilergruppe für Newsletter (3)

Frage von Eisern zum Thema Exchange Server ...

Firewall
Newsletter VersandProgramm lehnt POP3 Verbindung ab(10061) (22)

Frage von iAmbricksta zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...