Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server 2003 - Nach Festplattenausfall keine Freigabe mehr erreichbar

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Wurstfinger

Wurstfinger (Level 1) - Jetzt verbinden

16.06.2014, aktualisiert 17.06.2014, 1092 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

trotz intensiver Suche komme ich mit folgendem Problem nicht weiter:

System: Windows Server 2003
3 HDD als Raid 5, 2 weitere IDE-HDD (alte Mühle...) mit Daten.
Nun ist eine der beiden Nicht-Raid-HDD (Slave) ausgefallen und das System fuhr erst nach Ausbau derselben wieder korrekt hoch (sonst hing der Anmeldeprozess im "Server 2003"-Fenster" fest und die HDD machte Percussion-Musik).
Soweit alles noch normal.

Zum Problem: Auf den Server gab und gibt es einige Freigaben, die aber nun plötzlich alle nicht mehr erreichbar sind.
Der Server wird im Netzwerk angezeigt und ist auch über Remotedesktop erreichbar, nur Mappings und Zugriffe wollen nach dem Crash nicht mehr.

Die Freigabe wird aber auf dem Server beim verbleibenen Laufwerk korrekt angezeigt, sowohl unter Sicherheit als auch unter Freigabe sind die richtigen Gruppen noch aktiv und die Profile sind alle noch vorhanden. Ich kann auch auf dem Server die Freigabe mappen (ergibt natürlich keinen Sinn, war nur ein unbeholfener Test, ob die Freigabe wirklich noch existiert).

Ich habe auch zum Test zu den bestehenden Gruppen einen Einzeluser unter Sicherheit und unter Freigabe mit den Berechtigungen versehen, doch auch das half nichts.

Update: Auch Löschen eines Users plus der Freigabe und erneutes Erstellen von beidem brachte nichts.

Keinen Zugriff mehr auf die Ordner und Daten.

Woran könnte es liegen?

LG
Wurstfinger

P.S.: Ich habe den Server nicht eingerichtet, der ehemals zuständige Mann ist irgendwo im Off verschwunden.


Mitglied: certifiedit.net
16.06.2014 um 19:01 Uhr
Hallo ...,

besteht die Möglichkeit, dass die Ausfallplatte die Freigaben zur Verfügung gestellt hat?

Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Wurstfinger
17.06.2014 um 00:09 Uhr
Hallo Christian, danke für den schnellen Antwortversuch!

leider kann ich die Antwort nicht ganz einordnen. Wie sähe das physisch aus?

Ich sehe - abgesehen vom Raid, der wohl das Betriebssystem abbildet ("C:") - nur die noch vorhandene Festplatte, auf der die entsprechenden Ordner auch als freigegeben gekennzeichnet sind und die Pfadangaben der Freigaben stimmen mit dem Laufwerksbuchstaben der noch existierenden Platte überein, falls Du das meinst.
Beispiel : "E:\Daten" ist als Laufwerk und Ordner noch existent und wird auch in der Computerverwaltung als Ordnerpfad bei "Freigaben" genau so angezeigt.

LG
Wurstfinger
Bitte warten ..
Mitglied: Wurstfinger
19.06.2014 um 21:34 Uhr
Leider gab es hier keine Hilfe, doch eine Lösung ist gefunden, leider nur symptomatisch:
Laufwerksbuchstaben neu vergeben, dann darauf neue Freigaben einrichten, so funktioniert der Zugriff wieder.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
19.06.2014, aktualisiert um 21:40 Uhr
Hexen können wir auch nicht ;) und solange das System nicht unter unserer Fittiche ist, verbleiben immer noch genug dunkle Stellen. Aber gratuliere, dass es nun wieder geht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Win 2003 Server von außen nicht erreichbar (9)

Frage von Fighter89 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...