Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server 2008 Domain Controller - Fragen zum DNS

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: leb0rtran

leb0rtran (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2012 um 17:31 Uhr, 2905 Aufrufe, 1 Kommentar

Hi,

ich hab gerade anegfangen für mein Heimnetz einen Domaincontroller einzurichten und bin mir bezüglich des DNS nicht sicher.

Zur Zeit läuft schon ein DNS Server auf der Firewall (IPCOP). DCpromo sucht beim Einrichten nach einem DNS Server, findet diesen aber nicht und will auf dem DC einen eigenen einrichten.

Soweit ich das verstanden hab ist das auch ein besonderer (autorisierenden DNS-Server). Also würde ich den installieren und dann als primären DNS Server im Netzt nutzen, und den des IPCOPs als sekundären.

Ich bin mir aber nciht sicher ob das so stimmt, und auf welchen Maschinen werche DNS Einstellungen korrekt wären.
Vorallem bin ich mir beim Domain Controller unsicher ob dort der eigene DNS Server auch mitangegeben wird?
Meine Idee bisher:
- IPCOP bleibt so wie er ist (hat also den DNS Server vom Provider und keinen vom internen Netz)
- Domain Controller: bekommt den IPCOP DNS als primären DNS
- Alle sonstigen Clients: DC DNS als primären und IPCOP DNS als sekundären

Wenn ich das so einstelle müsste der DC ja den IPCOP DNS bei Anfragen zu hilfe nehemn die er nicht kennt oder?

wschonmal vielen Dank für eure Antworten

MFG
Mitglied: Pjordorf
22.08.2012 um 17:48 Uhr
Hallo,

Zitat von leb0rtran:
Zur Zeit läuft schon ein DNS Server auf der Firewall (IPCOP).
Ausschalten.

diesen aber nicht und will auf dem DC einen eigenen einrichten.
Korrekt. Du musst immer daran denken, ein AD (Active Directory) ohne entsprechend funktionierender DNS ist nicht möglich. Kannst du also deinem DNS auf deinem IPCop alles nötigen beibringen damit dieser als AD DNS herhalten kann? Deshalb, nimm den vom DC.

dann als primären DNS Server im Netzt nutzen, und den des IPCOPs als sekundären.
Sicher das du in deinem Netz einen Sekundären DNS nutzen kannst/willst/tust? Lies dich mal ein wann genau ein Sekundärer DNS genutzt wird bzw. überhaupt vom Client angesprochen wird (Zeitachse beachten). Und wenn dein DNS auf dem DC nicht mehr geht, hast du noch ganz andere Probleme, ausser du hast noch weitere DCs.....

und auf welchen Maschinen werche DNS Einstellungen korrekt wären.
Auf allen kommt der DNS des DC als primärer rein (DHCP macht es dir leicht).

Vorallem bin ich mir beim Domain Controller unsicher ob dort der eigene DNS Server auch mitangegeben wird?
Ja. Dort wird in den LAN Einstellungen eben die IP des DC selbst angegeben (kein DHCP). (Nicht 127.0.0.1)

- IPCOP bleibt so wie er ist (hat also den DNS Server vom Provider und keinen vom internen Netz)
Nutzen? Eher abschalten.

- Domain Controller: bekommt den IPCOP DNS als primären DNS
Nein. Der DC hat seine IP selbst als DNS eingetragen.

- Alle sonstigen Clients: DC DNS als primären
korrekt

und IPCOP DNS als sekundären
Was soll dir das in deinem Netz tatsächlich bringen?

Wenn ich das so einstelle müsste der DC ja den
Du richtest im DNS des DC entsprechend eine weiterleitung an weitere DNS (Provider, 8.8.8.8 oder auch andere) ein. Dort könntest du deinen IPCop eintragen, aber macht es in deinem netz tatsächlich sinn oder erschwert es eher in einem Fehlerfall?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...