Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server 2012 R2 Hyper-V Cluster Unterordner im CSV?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: manuel1985

manuel1985 (Level 2) - Jetzt verbinden

24.01.2014, aktualisiert 14:41 Uhr, 1881 Aufrufe, 5 Kommentare

Moin,

ich wage gerade meine ersten Gehversuche am Server 2012 R2 Failovercluster für Hyper-V in einer Demoumgebung.

Kurz zum Hintergrund:
2x HP DL380p G8, 8 LAN-Ports
1x HP MSA P2000 G3 1GB iSCSI
1x HP ProCurve 2910al-48G - ja ich weiß, Single Point of Failure

Ich habe folgende Netze und Ports an den Servern:
1x Produktiv LAN - 2 Ports, Team
1x Management LAN - 2 Ports, Team
1x Heartbeat LAN - 1 Port
1x Live Migration LAN - 1 Port
1x iSCSI LAN - 2 Ports, MPIO

Die P2000 hat ein Volume mit 2GB für das Quorum und ein Volume mit ~1,8TB für die VMs.

Der Cluster ist mit zwei Knoten aufgebaut, Hyper-V Rolle, Failover Cluster- und MPIO-Feature ist installiert. Die P2000 ist angebunden, MPIO konfiguriert, der Cluster ist installiert, Quorum auf das Laufwerk konfiguriert.

Zwei Sachen fallen mir nun auf:
1. Das Quorum ist "hart" mit Knoten 2 verbunden. Muss das so? Ich bin ja der Meinung, es sollte zentral liegen, weil wenn ich Knoten 2 neustarte ist auch das Quorum weg und mein Cluster "hat ein Problem".
2. Ich möchte die erste VM, welche derzeit noch auf einem der Knoten lokal liegt, in den Cluster verschieben. Wenn ich nun über den Verschiebeassistent den Specher verschieben will, würde ich auf dem CSV gerne einen Unterordner mit Namen der VM erstellen. Wie geht das? Im Assistenten gibt es eine entsprechende Möglichkeit nicht. Mache ich hier evtl. etwas falsch, gibt es einen besseren Weg?

Freue mich auf eure Unterstützung

Gruß Manuel
Mitglied: wiesi200
LÖSUNG 24.01.2014, aktualisiert um 14:41 Uhr
Hallo,

Zitat von manuel1985:

Zwei Sachen fallen mir nun auf:
1. Das Quorum ist "hart" mit Knoten 2 verbunden. Muss das so? Ich bin ja der Meinung, es sollte zentral liegen, weil
wenn ich Knoten 2 neustarte ist auch das Quorum weg und mein Cluster "hat ein Problem".

Es kann immer nur mit einem Verbunden sein. Für einen "sauberen" Neustart solltest den entsprechenden Knoten er anhalten.

2. Ich möchte die erste VM, welche derzeit noch auf einem der Knoten lokal liegt, in den Cluster verschieben. Wenn ich nun
über den Verschiebeassistent den Specher verschieben will, würde ich auf dem CSV gerne einen Unterordner mit Namen der
VM erstellen. Wie geht das? Im Assistenten gibt es eine entsprechende Möglichkeit nicht. Mache ich hier evtl. etwas falsch,
gibt es einen besseren Weg?

Ich bin mir jetzt nicht 100% sicher aber ich glaub das macht er sogar automatisch.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
24.01.2014 um 11:09 Uhr
Zitat von wiesi200:

Hallo,

> Zitat von manuel1985:
>
> Zwei Sachen fallen mir nun auf:
> 1. Das Quorum ist "hart" mit Knoten 2 verbunden. Muss das so? Ich bin ja der Meinung, es sollte zentral liegen,
weil
> wenn ich Knoten 2 neustarte ist auch das Quorum weg und mein Cluster "hat ein Problem".

Es kann immer nur mit einem Verbunden sein. Für einen "sauberen" Neustart solltest den entsprechenden Knoten er
anhalten.

Das ist klar. Knoten pausieren und "drain Roles" wählen, dann neustarten.
Dachte eigentlich, dass das Quorum beiden Knoten zur Verfügung steht, aber wenn's so funktioniert, ist OK.
Was ist aber, wenn - warum auch immer - der Knoten ungeplant ausfällt?

> 2. Ich möchte die erste VM, welche derzeit noch auf einem der Knoten lokal liegt, in den Cluster verschieben. Wenn ich
nun
> über den Verschiebeassistent den Specher verschieben will, würde ich auf dem CSV gerne einen Unterordner mit Namen
der
> VM erstellen. Wie geht das? Im Assistenten gibt es eine entsprechende Möglichkeit nicht. Mache ich hier evtl. etwas
falsch,
> gibt es einen besseren Weg?
>
Ich bin mir jetzt nicht 100% sicher aber ich glaub das macht er sogar automatisch.

Macht er so halb. Die VHDX liegt im Root-Verzeichnis, der Rest in den Unterordnern "Snapshots" und "Virtual Machines".
Hatte eher an meine "Client-Ordnung" gedacht, dass ich die Daten unter dem Pfad Laufwerk\Hyper-V\VM-Name\ entsprechend in die Unterordner ablege
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
LÖSUNG 24.01.2014, aktualisiert um 14:41 Uhr
Hab's bis jetzt nur 1x getestet und bis auf ne Meldung im Ereignislog ist mir nicht's aufgefallen.

Die Client-Ordnung ist bei auch so, hab aber schon lange nicht's mehr verschoben bzw. nur 1x
Ich erstell die Immer im Clustermanager, geb das CSV als Homeverzeichnis an und der erstellt mir ein Verzeichnis mit Client-Name und entsprechenden Unterverzeichnisen.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
24.01.2014 um 11:25 Uhr
Ich erstell die Immer im Clustermanager, geb das CSV als Homeverzeichnis an und der erstellt mir ein Verzeichnis mit Client-Name
und entsprechenden Unterverzeichnisen.

Das funktioniert bei mir nicht. Kann nur, wenn ich einen spezifischen Pfad wähle, lokale Platten wählen...
Ich teste das mal mit dem Standard-Pfad
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
24.01.2014 um 14:40 Uhr
Also egal, wie ich es mache, im CSV wird das einfach ohne entsprechenden Unterordner abgelegt.
Nicht schön, aber funktioniert ja.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst Virtual Lab Windows Server 2012 R2 Hyper-V (3)

Frage von DaPedda zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 R2 Hyper-V nicht verfügbar (4)

Frage von Adnan88 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 r2 Hyper-V Lizenzierung (4)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...