Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Server 2012 - Replikation funktioniert nicht und Fehler-ID 1058

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: zersys

zersys (Level 1) - Jetzt verbinden

09.01.2015, aktualisiert 09:54 Uhr, 1109 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen.

Ich habe hier ein Problem mit Server 2012.

Es war ein blanker Server, der am Standort zum Domänencontroller (Member) gemacht wurde. Der Assistent lief durch - Der Server wurde neu gestartet.

Anmeldungen usw. liefen soweit durch. Dann fiel auf, dass die Netzlaufwerke nicht gemappt wurden. Ein Blick in den SYSVOL Ordner: Es liegen hier nur ca. 5 Script-Dateien von eigentlich ca. 20 drin. Replikation geht also scheinbar nicht. Die restlichen Files aus dem SYSVOL Ordner wurden manuell auf den neuen Member-DC kopiert...

Die Ereignisanzeige gibt auch immer wieder den gleichen Fehler aus:


Ereignis-ID: 1058

Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Versuch, die Datei "\\XXXXXXXXX.local\sysvol\XXXXXXXXX.local\Policies\{31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9}\gpt.ini" von einem Domänencontroller zu lesen, war nicht erfolgreich. Die Gruppenrichtlinieneinstellungen dürfen nicht angewendet werden, bis dieses Ereignis behoben ist. Dies ist möglicherweise ein vorübergehendes Problem, das mindestens eine der folgenden Ursachen haben kann:
a) Namensauflösung/Netzwerkverbindung mit dem aktuellen Domänencontroller.
b) Wartezeit des Dateireplikationsdienstes (eine auf einem anderen Domänencontroller erstellte Datei hat nicht auf dem aktuellen Domänencontroller repliziert).
c) Der DFS-Client (Distributed File System) wurde deaktiviert.


Eine Testdatei im SYSVOL Ordner eines anderen DCs wurde über Nacht ebenfalls nicht repliziert.
Der neue Server scheint heute auch verdammt viel langsamer zu sein. Jeder Klick dauert gefühlt ewig.

Hat jemand eine Idee was da schief gelaufen sein kann? DNS funktioniert, Dateirepli-Dienst ist gestartet und ein DFS-Client wurde auch nicht deaktiviert.

Danke schon mal im Voraus!
Mitglied: BBfreak
09.01.2015 um 11:02 Uhr
Hallo zersys,
Auf beiden Servern mal die Ereignissanzeigen kontrollieren. Meistens findet man da eine Fehlermeldung bei Replikationsproblemen. Es gibt auch einen Reg-Eintrag womit man einen der Server sagen kann: Vergiss Deine Einstellungen und nimm alles von dem anderen Server. Ab dann gleicht euch wieder ab.

IPv6 aktiv?
DNS-Server auf beiden Rechnern aktiv?
Der DFS-Dienst aktiv?

Gruß
BBfreak
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
09.01.2015 um 11:13 Uhr
Hallo,

http://support.microsoft.com/kb/314494/de

Schon gemacht?
Im Moment repliziert dein DC j a auch nichts bis das Problem weg ist. Und die Daten Per hand kopierne ist keine gute Idee!

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: zersys
09.01.2015 um 11:35 Uhr
Hallo. Danke für eure Antworten.

@Chonta: Ja, habe ich bereits gemacht. Leider wurde bisher immer noch nichts repliziert. Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige habe ich (bisher) aber auch keine weiteren bekommen.

@BBfreak: IPv6 nicht aktiv, DNS Server sind aktiv und der DFS Dienst läuft auch. Wäre interessant, was das für ein Eintrag in der Reg ist - habe bei Mr. Google bisher noch nichts gefunden, was mir dabei weiterhilft.

VG
zersys
Bitte warten ..
Mitglied: zersys
09.01.2015 um 13:59 Uhr
Hallo.

Kurz zur Info: Die Replikation läuft nun wieder. In meinem Fall habe ich jetzt einfach den Ordner "Policies" aus SYSVOL von einem anderen, funktionstüchtigen Server kopiert. Dort fehlten halt auch teilweise Ordner und teilweise auch nur die GPT.ini wie in der Fehlermeldung zu lesen.

Jetzt funktioniert erst mal wieder alles. Ich hoffe das bleibt auch so

VG + schönes WE!
zersys
Bitte warten ..
Mitglied: BBfreak
09.01.2015 um 14:37 Uhr
Hallo Zersys,

ich glaub ipv6 muss im Server 2012 aktiv sein. Also in der Lan-Einstellungen aktiv mit Haken versehen sein.

Leg jetzt doch mal irgendwas in den Sysvol Ordner. Das muss er ja auf alle DC replizieren. Soland das nicht klappt ist das nicht zu empfehlen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: kerobra
24.02.2015 um 15:54 Uhr
Hatten wir kürzlich bei einer Migration von 2007SBS auf 2012R2 Std. auch.

Zuerst mal solltest Du die Ereignisprotokolle checken, wenn das aber nichts zu irgendwas führt wirst Du an den "BURFLAGS" nicht vorbei kommen. Damit definierst Du quasi "von Hand" Master und Slave bei der SYSVOL-Replikation neu. Wenn Du es vertauschst killt der mit dem kaputten SYSVOL dein funktionierendes, also mit Vorsicht benutzen!

http://blog.dikmenoglu.de/2007/07/dateireplikationsfehler-mit-der-id-13 ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst Hyper-V-Server 2012 (Core) Replikation (4)

Frage von MiSt zum Thema Hyper-V ...

Hyper-V
Server 2016 Hyper-V Replikation (10)

Frage von Falko82 zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
Event ID: 1003 - Windows Server 2012 R2 (1)

Frage von peterpa zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Millionen Euro in den Sand gesetzt?

(3)

Information von transocean zum Thema Sicherheit ...

Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Mobile Einwahl IPSec VPN von iPhone iPad T-Mobile zur Pfsense (14)

Frage von Spitzbube zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Eine Netzwerkdose im Wechsel für zwei unterschiedliche Netze (12)

Frage von kartoffelesser zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Voice over IP
SNOM D765 an LancomR883VAW (10)

Frage von MS6800 zum Thema Voice over IP ...

Windows Netzwerk
Ordner-Freigabe außerhalb der Domäne (9)

Frage von Remsboys zum Thema Windows Netzwerk ...