Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Installation

GELÖST

Serverfehler in der Anwendung Default Web Site, kann https servername certserv nicht aufrufen

Mitglied: TomTest

TomTest (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2014, aktualisiert 12.07.2014, 4033 Aufrufe, 6 Kommentare, 2 Danke

Es geht um einen SBS 2011 und der läuft ! Habe den einige Male neu aufgesetzt bis ich raus hatte in welcher Reihenfolge ich die Updates durchführen muss.

Mein aktuelles Problem ist, das ich ein SAN Zertifikat ausstellen wollte für remote.domäne.local, autodiscover, owa usw. Habe auch die passenden Anleitungen gefunden die ich auch umsetzen konnte. Das November 2015 (internel Names ) problem möchte ich wie hier im Forum schon besprochen mit DNS Split lösen.

Nun stelle ich aber fest das ich zum einreichen des Zertifikats die Zertifizierungsstelle nicht aufrufen kann, also https://servername/certsrv. Mal abgesehen das ich einen Zertifikatsfehler angezeigt bekomme erhalte ich die Meldung:

"Serverfehler in der Anwendung Default Website" HTTP-Fehler 404.0 - Not Found
Die gesuchte Ressource wurde entfernt oder umbenannt, oder sie steht vorübergehend nicht zur Verfügung.
Zudem ist der Pfad: Angeforderte URL https://servername:443/certsrv
Physikalischer Pfad C:\inetpub\wwwroot\certsrv
anscheinend nicht vorhanden. Siehe auch hier: http://www.administrator.de/frage/sbs-2011-certsrv-default-web-site-ers ...

Darauf habe ich recherchiert und als Lösung gefunden (u.a. hier) , die Zertifizierungsstelle zu deinstallieren und dann die Rolle wieder hinzufügen. Das geht auch soweit aber es lässt mir keine ruhe. Darauf habe ich geprüft ob es durch ein Update, versäumte Konfigurationsschritte o.ä. verursacht wurde.

Updates kann ich mittlerweile ausschließen als Verursacher, da dies selbst bei einer reinen Installation auftritt, egal ob ich die assistenten ausführe oder nicht ( neustart natürlich auch) . Da die iso die ich vom sbs 2011 habe, die aus dem MSDN stammt und laut aussagen in diversen Foren eh ein wenig buggy ist, weil sie z.B. keine aktuellsten zertifizierten Treiber annimmt für meinen adaptec Controller, habe ich diese in Verdacht. Aber ich mag nicht raten oder spekulieren, Fakten sind mir lieber.
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 09.07.2014, aktualisiert um 21:21 Uhr
Moin,
Zitat von TomTest:
Zudem ist der Pfad: Angeforderte URL https://ipsserver:443/certsrv
Physikalischer Pfad C:\inetpub\wwwroot\certsrv anscheinend nicht vorhanden.
dort wird die Zertifizierungsstelle auch nicht gespeichert sondern normalerweise via VirtualDirectory hierhin verlinkt C:\Windows\system32\CertSrv\de-DE. Checke also mal im IIS ob das virtuelle Verzeichnis dort überhaupt existiert. Wurden alle benötigten zusätzlichen IIS Features beim installieren der Zertifizierungsstellen-Rolle mit installiert? Denn ohne die bekommst du diese Funktion nicht!

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 09.07.2014, aktualisiert um 21:21 Uhr
By the way, hast du den Rollendienst Zertifizierungstellen-Webregistrierung überhaupt auch mit installiert? Denn ohne diese Zusatzrolle ist diese Funktion für die Zertifizierungsstelle nicht aktiviert! Rechtsklick auf ActiveDirectory-Zertifikatsdienste > Rollendienste hinzufügen

e88e8ae88a87a57e9131579582067a19 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: TomTest
09.07.2014 um 17:10 Uhr
Ja das Verzeichnis existiert. Habe ich alles geprüft. Erstelle ich es mit certsrv -vroot habe ich die gleichen Probs wie derjenige in dem Link.

Ich habe die gleichen Sachen durchgearbeitet wie hier beschrieben:

http://www.administrator.de/forum/sbs-2011-certsrv-default-web-site-ers ... (sry Adresse war gekürzt)

Im wesentlichen gehts um die Frage ob ich einen Konfigurationsschritt ausgelassen/vergessen habe oder ob mit der SBS2011 iso die ich hab was nicht stimmt.

Das Problem tritt auch bei einer frischen, sauberen, unberührten Neuinstallation auf ( egal ob vor oder nach Ausführung aller Assistenten).

Ebenso habe ich dies Problem bei anderen Server 2008 R2 Installationen bemerkt.

Re-Installation der Zertifizierungserver Rolle geht aber müsste der SBS nicht zumindest anfangs "sauber" laufen? Und Re-installation kann ich nicht in einem laufenden Betrieb machen ...
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 09.07.2014, aktualisiert um 21:21 Uhr
im wesentlichen gehts um die Frage ob ich einen Konfigurationsschritt ausgelassen/vergessen habe
s.o mein zweiter Post, wird gerne vergessen ...
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
LÖSUNG 09.07.2014, aktualisiert um 21:21 Uhr
Moin,

wahrscheinlich ist es so, wie mein Namensvetter oben geschrieben hat. Du hast die Webregistrierung nicht installiert.
Habe das gerade eben auf einem hier frisch installierten SBS mal probiert. Ich bekomme exakt diese Meldung:

Serverfehler in der Anwendung Default Website" HTTP-Fehler 404.0 - Not Found

Gruß,

Uwe (2)
Bitte warten ..
Mitglied: TomTest
09.07.2014 um 21:21 Uhr
Yep! Bestätigt das wars.

Der SBS11 ist echt ne Braut mit vielen Tücken. Ich habe angenommen das würde mitinstalliert werden. Nach der zugehörigen Rolle habe ich nicht geschaut.

Echt vielen, vielen Dank.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall
Filterung von HTTPS-Aufrufen mit Mikrotik
gelöst Frage von daarmaFirewall4 Kommentare

Servus miteinander, ich komme jetzt irgendwie nicht weiter. Meine Aufgabenstellung in kurzen Worten: Für eine Anzahl von WLAN-Usern soll ...

Windows Server
SBS 2008 IIS Dfault Web Site zwei https Bindungen?
Frage von TingWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, Gegeben ist ein SBS2008. Auf der Default Website gibt es die https 443 Bindung für owa. Nun ...

Monitoring
Testtol für den datendurchsatz für eine site-to-site Anwendung
Frage von Kathy92Monitoring6 Kommentare

Hallo zusammen Ich suche ein Testtol, mit welchem ich über mehrere Tage den Datendurchsatz Site-to-site testen kann. Danke für ...

Windows Server
IIS 7.5 Mehrere Sites über https??!
gelöst Frage von TheFstXWindows Server1 Kommentar

Liebe Experten! Seit gestern versuche ich mit Hilfe einiger Anleitungen aus dem Netz, mehrere Sites auf unserem IIS mit ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit29 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...

Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...