Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Serverfestplatte defekt - Original Fujitsu-Teil für 300 Euro oder orginal Seagate für 129 Euro

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: peternunaber

peternunaber (Level 1) - Jetzt verbinden

04.11.2010 um 14:36 Uhr, 4998 Aufrufe, 9 Kommentare

Gibt es Unterschiede bei den Festplatten / bzw. Hotplugadaptern? Wir überlegen statt des sehr teuren Originalteils von Fujitsu-Siemens die defekte Platte aus dem Rahmen zu schrauben, und "die selbe" Festplatte von Seagate (Neu und Original) einzubauen.

Zu Geschichte: Ein TX 150 S6 hat schon das 2. Mal eine Festplatte verloren. Das erste mal war es in der Garantiezeit nach ca. 4 Monaten. Wurde problemlos durch den Service getauscht - alles schön. Nun ist die nächste Platte defekt, der Server genau 1,75 Jahre alt. (Thema: Gewährleistung)

Bei der Recherche wurde uns die Original Teilenummer von FSJ genannt: . Im Raidmanager sehe ich aber, dass es eine ST 3146356SS von Seagate ist. Die Originalplatte würde 130 Euro kosten, das Fujitsu-Teil rund 300 Euro. Der Unterschied besteht wohl im HotPlug-Rahmen.

Kann man den HotPlug-Rahmen umbauen, und die günstigere Platte verwenden?

Danke für Eure Hilfe.
Mitglied: Orlean
04.11.2010 um 15:00 Uhr
Hallo peternunaber,

generell sollte es dabei keine Probleme geben, einfach die alte Festplatte raus und die neue Festplatte wieder im Rahmen befestigen. Sollte eigentlich eine ganz normale Festplatte drin sein.

Wenn euer Server aber erst 1 3/4 Jahre alt ist, hat er aber doch eigentlich Garantie? Warum also nicht über Garantie tauschen?.

Gruß Orlean
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
04.11.2010 um 15:06 Uhr
Hi Orlean,
hört sich so an als hätte man an der Garantie gespart, kann das sein?! Sprich 1 Jahr Gewährleistung.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Orlean
04.11.2010 um 15:29 Uhr
Hi Dani,

wäre möglich, halt am falschen Ende gespart ;). Man könnte noch versuchen, über Seagate direkt, die Festplatte auszutauschen. Müssten eigentlich 5 Jahre Garantie haben (ausser sie wären mit einer begrenzten Garantiezeit an Fujitsu geliefert worden, gehe ich aber eigentlich nicht von aus).

Gruß Orlean
Bitte warten ..
Mitglied: peternunaber
04.11.2010 um 16:04 Uhr
Hallo,

wir haben damals dem Kunden die Garantieverlängerung angeboten, was aber großzügig abgelehnt worden ist. Da ich der Händler bin, sieht die Rechtliche Lage so aus, das 1 Jahr Garantie übernommen wird, das 2 Jahr aber die berühmte Gewährleistung, d.h. der Kunde müßte nachweisen, das der Mangel von Anfang an bestanden hat.

Fujitsu sieht jedenfalls keine Möglichkeit, uns zu helfen, obwohl wir im Jahr ca. 10 Server von den verkaufen.
Bitte warten ..
Mitglied: peternunaber
04.11.2010 um 16:07 Uhr
Zitat von Orlean:
Hallo peternunaber,

generell sollte es dabei keine Probleme geben, einfach die alte Festplatte raus und die neue Festplatte wieder im Rahmen
befestigen. Sollte eigentlich eine ganz normale Festplatte drin sein.

Wenn euer Server aber erst 1 3/4 Jahre alt ist, hat er aber doch eigentlich Garantie? Warum also nicht über Garantie
tauschen?.

Gruß Orlean

Den Gedanken haben wir eben auch, aber ein Nachfrage bei FSJ ergab eine klare Warnung, es könnte nicht zum Rebuild kommen, es könnte die Platte nicht starten, da der Controller und der Rahmen ein eigenes Bios hätten und so weiter...

Hast Du es den schon mal gemacht?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
04.11.2010 um 20:41 Uhr
Zitat von peternunaber:
Hallo,

wir haben damals dem Kunden die Garantieverlängerung angeboten, was aber großzügig abgelehnt worden ist. Da ich
der Händler bin, sieht die Rechtliche Lage so aus, das 1 Jahr Garantie übernommen wird, das 2 Jahr aber die
berühmte Gewährleistung, d.h. der Kunde müßte nachweisen, das der Mangel von Anfang an bestanden hat.

Fujitsu sieht jedenfalls keine Möglichkeit, uns zu helfen, obwohl wir im Jahr ca. 10 Server von den verkaufen.


Persönlich bin ich von der Kundenseite und würde jetzt selbst nicht auch die Idee kommen das ich so die Festplatte als Gewährleistung bekomme. Die hat ja zu anfang funktioniert und das Zeug wird einfach mit der Zeit defekt.
Wenn er die Garantie nicht wollte ist er selbst Schuld. Aber was rechtlich richtig ist kann ich nicht sagen. Es kommt auch drauf an wie gut der Kunde ist.

Zur Festplatte selbst, ich hab ne alte Unisys Maschine da war es wirklich so das die genau baugleich Festplatte vom eigentlich Hersteller nicht funktioniert hat. Nur der Server ist 15 Jahre alt und hab's bei keinem anderen mehr erlebt.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
04.11.2010 um 21:00 Uhr
und der Rahmen ein eigenes Bios hätten und so weiter...

Die FSC-Rahmen, die ich kenne sind vollkommen passiv und dienen nur als Halterung.
Da geht es schlicht und einfach nur ums Abkassieren (wie bei den SPF-Modulen für Switche).
Etwas anderes wäre das bei NetApp, wo es wirklich Rahmen mit PCB gibt...
Bitte warten ..
Mitglied: peternunaber
05.11.2010 um 11:10 Uhr
Ich habe mich heute mit einem Admin-Kollegen unterhalten, welcher in einem Rechnezentrum mehrere Hersteller beim Wickel hat. Er sagt, wie Du (@dog) auch, dass es keine bsonderen Eigenschaften auf dem Hotplug-Rahmen gibt.

WIR WERDEN ES ALSO TESTEN!

Ich berichte Euch dann gern, was der Stand ist.
Bitte warten ..
Mitglied: peternunaber
17.11.2010 um 16:13 Uhr
So, es ist vollbracht. Also: auf dem Rahmen sitzt wirklich keine Elektronik. Wir haben das passende Modell der Festplatte von Seagate original bestellt, (Kostenpunkt rund 109 Euro) und nach einem Komplettbackup im Rahmen gewechselt, wieder eingebaut, und nach 5 Stunden war das Rebuild fertig!

Also ist das Originalteil (mit Rahmen für ca 300,-Euro) wahrscheinlich doch nur reine Geldschneiderei. Schlimm genug, dass eine so teure Festplatte, nur weil sie als OEM - Einbau gahandelt wird, nicht die Original-Hersteller-Garantie von 3 Jahren erhält.

Bei Fragen ... gern.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Fujitsu Firmware für SAS Festplatten von Seagate
gelöst Frage von ChrischerFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo, mir ist bei meiner Fujitsu Eternus DX60 Storage eine SAS Festplatte von Seagate kaputt gegangen (Status: broken). Jetzt ...

Server-Hardware
Neue Serverfestplatten
gelöst Frage von Hendrik2586Server-Hardware13 Kommentare

Guten Morgen liebe Gemeinschaft. :) Ich bin gerade dabei für unser unternehmen einen kleinen Dominoserver zusammen zu stellen. Gehäuse ...

Windows Server
Serverfestplatte spiegeln oder klonen
Frage von Autohaus-BollingerWindows Server7 Kommentare

hallo wir hatten bisher bei uns einen Server gemietet, dieser soll nun ausgetauscht werden, bzw ein Server wurde gekauft ...

Festplatten, SSD, Raid
VPN eingerichtet - Serverfestplatte zerschossen
Frage von DaveDaveFestplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Guten Tag meine Herren! Also ich kann es mir zwar nicht vorstellen, aber frage vorsichtshalber trotzdem mal nach: Ich ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 17 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 19 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.