Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Servergespeicherte Profile verschieben

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 10729

10729 (Level 1)

11.03.2005, aktualisiert 20.04.2006, 22483 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

wir werden in naher Zukunft einen Windows 2003 Server mit ca. 30 servergespeicherten Profilen auf neue Hardware migrieren.

Dazu zwei Fragen:
1.) Wie kann ich die servergespeicherten Profile am Günstigsten verschieben? Als Administrator kann bzw. darf ich ja nicht drauf zugreifen, nur der Besitzer und SYSTEM haben ja Zugriff. Muss ich wirklich für jeden Profil-Ordner den Besitz übernehmen und anschließend kopieren und danach die Berechtigungen wieder zurücksetzen?
2.) In jedem Profil steht als Pfad zum Profil ja zur Zeit \\AlterServer\Profile\Benutzername. Wie kann ich das am Einfachsten und schnellsten udn schönsten auf \\NeuerServer\Profile\Benutzername umstellen?

Für alle Antworten bin ich dankbar.

Gruß,
Dominik
Mitglied: meinereiner
11.03.2005 um 20:41 Uhr
1.) Wie kann ich die servergespeicherten
Profile am Günstigsten verschieben? Als
Administrator kann bzw. darf ich ja nicht

Ein Tip für den nächsten Server. Es gibt ein GPO, die einstellt das auch der Admin Zugriff hat.


2.) In jedem Profil steht als Pfad zum
Profil ja zur Zeit
\\AlterServer\Profile\Benutzername. Wie kann
ich das am Einfachsten und schnellsten udn
schönsten auf
\\NeuerServer\Profile\Benutzername


Änder doch einfach den Pfad im Profil, dann müsste doch das lokale Profil einfach auf den neuen Server geschrieben werden.
Bitte warten ..
Mitglied: 10729
11.03.2005 um 21:19 Uhr
> 1.) Wie kann ich die
servergespeicherten
> Profile am Günstigsten
verschieben? Als
> Administrator kann bzw. darf ich ja
nicht

Ein Tip für den nächsten Server.
Es gibt ein GPO, die einstellt das auch der
Admin Zugriff hat.

Ja, nur leider zu spät Die ist aktiviert, nur die vorher erstellten sind ja auch das Problem. Und das sind so... 99%
Dafür habe ich aber darüber die GPO entdeckt, die die Überprüfung der Eigentümer und Berechtigungen der Profilordner ausstellt. Das ist schonmal eine große Erleichterung.

> 2.) In jedem Profil steht als Pfad zum
> Profil ja zur Zeit
> \\AlterServer\Profile\Benutzername. Wie
kann
> ich das am Einfachsten und schnellsten
udn
> schönsten auf
> \\NeuerServer\Profile\Benutzername


Änder doch einfach den Pfad im Profil,
dann müsste doch das lokale Profil
einfach auf den neuen Server geschrieben
werden.

Ich möchte das gerade nicht bei jedem Nutzer einzeln machen müssen sondern einfach alle Pfade en bloc kopieren. Das wäre mein Traum...

Danke aber auf jeden Fall!

Dominik
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
11.03.2005 um 21:56 Uhr
Ich möchte das gerade nicht bei jedem
Nutzer einzeln machen müssen sondern
einfach alle Pfade en bloc kopieren. Das
wäre mein Traum...


ich meinte du sollst nur den Pfad im Konto des Users ändern und überhaupt nicht kopieren. Lass das doch Windows machen
Bitte warten ..
Mitglied: 10729
11.03.2005 um 23:44 Uhr
ich meinte du sollst nur den Pfad im Konto
des Users ändern und überhaupt
nicht kopieren. Lass das doch Windows
machen

Dann hätte der Nutzer ja ein neues, jungfräuliches Profil. Ich will aber ja, dass er sein Profil beibehält.
Oder habe ich jetzt was falsch verstanden?
Bitte warten ..
Mitglied: marcydarcy
05.06.2005 um 14:42 Uhr
> 1.) Wie kann ich die
servergespeicherten
> Profile am Günstigsten
verschieben? Als
> Administrator kann bzw. darf ich ja
nicht

Ein Tip für den nächsten Server.
Es gibt ein GPO, die einstellt das auch der
Admin Zugriff hat.

Hi, wo finde ich die GPO ? Ich such mir hier nen Wolf....

Danke im voraus,
marcydarcy
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
05.06.2005 um 16:36 Uhr
Computereinstellunge - Adm. Vorl. - System - Benutzerprofile, da heisst sie "Sicherheitsgrupe Adminstratoren zu den servergespeicherten Profilen hinzufügen"
Bitte warten ..
Mitglied: marcydarcy
05.06.2005 um 17:37 Uhr
Merci ! (Bin irgendwie ein wenig blind heute.....)
Bitte warten ..
Mitglied: sunghost
20.04.2006 um 11:07 Uhr
Hallo,

ich habe das selbe Problem. Die Profile müssen vom alten auf einen neuen Server. Wenn ich nun einfach im Account den Profilpfad ändere, gehen Einstellungen verloren. Z.B. Outlook. Gibt es etwas beim An- bzw. Abmelden des User zu beachten?

Also sollte der User angemeldet sein, dann den Pfad ändern, sodass das Profil beim anschließenden Abmelden auf den neuen Server geschrieben wird?

danke
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...