Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SharePoint Foundation 2010 mit RBS (Lizenzfrage)

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: uLmi

uLmi (Level 2) - Jetzt verbinden

19.08.2013, aktualisiert 14:40 Uhr, 2428 Aufrufe, 13 Kommentare, 1 Danke

Hallo Leute,

der SharePoint Foundation 2010 ist ja Grundsätzlich kostenlos und erfordert auch keine CALs.
Diese Edition ist jedoch auf 10 GB Datenbank Größe begrenzt.

Jetzt gibt es die Möglichkeit beim SQL große Dateien per RBS auszulagen.

Die Meta Dateien bleiben in der "InhaltsDB" und die groben unstrukturierten Daten können entweder auf einer weiteren Lokalen Datenbank ausgalagert werden oder auf einem normalen FileSystem.

In letztem Fall erschwert sich Sicherung und das Recovern des Gesamtsystems, da die Metadaten und die BLOB (ausgelagerten Daten) nicht gemeinsam / konsistent gesichert werden können aber man könnte damit dich die 10GB Grenze "umgehen".

In meinen Augen ist das eine technische Möglich einen Lizenzverstoß zu verursachen aber auf diversen Blogs habe ich von dieser günstigen Möglichkeit SharePoint zu nutzen gelesen.

Ich wollte mal fragen was Microsoft dazu sagt, ist das legal ? hab ich irgendwas übersehen ?

VG
uLmi
Mitglied: GuentherH
19.08.2013 um 22:06 Uhr
und erfordert auch keine CALs

Das ist nicht richtig. Es wird zumindes eine Windows Client CAL benötigt.

da die Metadaten und die BLOB (ausgelagerten Daten) nicht gemeinsam / konsistent gesichert werden können

Auch nicht richtig. SQL Backup kann das sehr wohl. Ebenfalls auch Windows Backup.

In meinen Augen ist das eine technische Möglich einen Lizenzverstoß zu verursachen

Warum?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
20.08.2013 um 10:15 Uhr
Zitat von GuentherH:
> und erfordert auch keine CALs

Das ist nicht richtig. Es wird zumindes eine Windows Client CAL benötigt.
okay klar...

> da die Metadaten und die BLOB (ausgelagerten Daten) nicht gemeinsam / konsistent gesichert werden können

Auch nicht richtig. SQL Backup kann das sehr wohl. Ebenfalls auch Windows Backup.

da habe ich anderes gelesen... Wenn die BLOB Daten auf einem NTFS Laufwerk liegen also NICHT in einer weiteren SQL Datenbank sollte der SQL diese Daten nicht "sehen" können.

> In meinen Augen ist das eine technische Möglich einen Lizenzverstoß zu verursachen

Warum?

weil ich die 10GB grenze vom SharePoint Foundation aushebel wenn ich die BLOBS auf einem FileSystem auslagere..

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
20.08.2013 um 11:28 Uhr
weil ich die 10GB grenze vom SharePoint Foundation

Der Sharepoint Foundation hat kein Limit. Das Limit hat die SQL Express Datenbank. Und bei dieser ist es auch erlaubt RBS zu verwenden.

Das Limit wird dir automatisch gesetzt mit den anderen Begrenzungen des SQL Express (max. Arbeitsspeicher, max. CPU) usw.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
20.08.2013, aktualisiert um 13:22 Uhr
Okay und wenn ich jetzt den SharePoint 2010 Foundation mit einem SQL 2008 Standard aufsetzte muss ich dann für die User eine SQL CAL haben ?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
20.08.2013 um 13:32 Uhr
muss ich dann für die User eine SQL CAL haben ?

Genauso ist es.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
20.08.2013 um 17:03 Uhr
Okay Abschließend und fürs Protokoll

würde folgendes funktionieren:

Ich setzte einen Server auf mit SQL Express und hab dann folgende Möglichkeiten:
Auslagern auf
- eine weitere lokale Datenbank (bei dieser Variante werde ich wohl wieder auf die 10GB Grenze stoßen)
- ein weiteres lokales NTFS Laufwerk (physikalischer Speicher im Host)
- ein weiteres remote NTFS Laufwerk (gemountet per ISCSI oder per NFS/VMFS zugewiesenes)


verstehe ich das richtig, dass NUR bei den letzten beiden Lösung (ich glaube das nennt sich auch explizit Remote-BLOB die 10GB grenze umgangen wird ?

Danke für eine finales Statement.

Viele Grüße
uLmi
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
20.08.2013 um 19:36 Uhr
Genauso ist es.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
21.08.2013 um 10:46 Uhr
Danke Günther,

hast du oder jemand das schon mal so eingesetzt ?

Was sind so die Erfahrungswerte ?

Backup und so ?

(Thema ist trotzdem als gelöst markiert)
Bitte warten ..
Mitglied: H3GE3406
31.08.2013, aktualisiert um 21:24 Uhr
falls es noch aktuell ist:

Ich verwende Sharepoint Foundation 2010 unter Windows 8 Pro (unterstützt Dynamic Memory unter Hyper-V)
und das Ganze unter Hyper-V 2012 und einer Samba4 AD Domain... Verwaltung erfolgt über RSAT Tools für Windows 8

Lizenzkosten: 100€ (Windows 8 Lizenz)

Auf Windows 8 habe ich SQL Express 2012 installiert und das von dir erwähnte RBS aktiviert, auf meiner Sharepoint Seite liegen momentan um die 30 GiB Daten und die SQL Datenbank selbst ist etwa 1,3 GiB groß.

Backup - wie gewohnt
Erfahrungswerte - sehr zufrieden, kleinere Umstellungen notwendig (z.B. gleichzeitige Abfragen unter IIS auf Windows Client OS)

Ps: ich würde das eher als lizenzeffizient bezeichnen
Pps: das RBS stellt ja gerade hinsichtlich Backup ein Problem da, weil MSSql so sichert, als wären die Daten in der Datenbank.
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
01.09.2013 um 02:00 Uhr
also ich wollte das schon auf einem Win2008 oder 2012 Server installieren. und die Lizenz kosten werden ja Client seitig (so wie ich das verstanden hab) über die Windows Server CAL abgewickelt.

Wie meine du, dass Backup mit SQL ein Problem Darstellt ?
muss du die DatenPlatte mittsichern oder wie machst du das ?
Bitte warten ..
Mitglied: H3GE3406
01.09.2013 um 11:35 Uhr
wenn ich ein Vollbackup der Datenbank mache, dann hat die Backupdatei etwa 31 GiB, und nicht wie erhofft nur das 1 GiB, ich ging davon aus, dass beim Backup die RBS Daten nicht mitgesichert werden, dies jedoch der Fall. - Ist halt je nach Anwendungsfall gut oder schlecht...
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
01.09.2013 um 12:35 Uhr
ich ging davon aus, dass beim Backup die RBS Daten nicht mitgesichert werden

Das wäre ja auch kontraproduktiv. Es geht ja beim Backup darum, dass die Daten konsistent sind und das ist nur dann gewährleistet, wenn mit dem SQL Backup gesichert wird.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
01.09.2013 um 13:45 Uhr
ich finde es sehr gut, dass beim SQL Backup die RBS Daten mitgesichert werden.
Werden die auch beim Recovern automatisch wieder auf das NFTS Laufwerk geschoben ?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst SBS2008 nach 2012 Foundation - Ohne Exchange,Sharepoint usw (2)

Frage von Knorkator zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Lizenzfrage - Datenserver zu SBS2011 und später Windows Server 2016 (4)

Frage von martin2309 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...