Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Shares und Sharerechte kopieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: HeiHemm

HeiHemm (Level 1) - Jetzt verbinden

28.03.2006, aktualisiert 29.03.2006, 60829 Aufrufe, 5 Kommentare

Wir möchten alle Freigaben (nur die Freigaben, nicht die Daten) von Server1\F:\... nach Server2\F:\Standort\... kopieren.

Dies ist Teil eines Desaster-Recovery-Konzeptes, welches zum Ziel hat, bei Ausfall eines Servers einfach die Loginscripts umzuhängen. Die User werden nun mit Server2 verbunden. Den einzigen Ansatzpunkt den ich gefunden habe ist das kopieren der entsprechenden Reg-Keys. Hier müssten jedoch nach Kopie bei allen Shares die Pfadangaben korrigiert werden (und das bei fast 1000 Shares !!!)

Geht das nicht auch einfacher ?????
Mitglied: ITwissen
28.03.2006 um 14:37 Uhr
Kaeme Windows 2003 Cluster Service als Loesung in betracht?
Bitte warten ..
Mitglied: HeiHemm
28.03.2006 um 14:54 Uhr
Nein, leider nicht !

da 1. nur W2K3 Std. installiert ist (die Enterprise-Version ist nicht im Budget)
2. Jeder Fileserver sein eigenes Array hat
3. Die beiden Server in unterschiedlichen Standorten stehen
4. Die Hardware-Plattformen etwas unterschiedlich sind.


Deshalb setzen wir auch ein Online-Replika-Tool (Veritas) ein. Dieses Teil repliziert aber leider die Shares nicht mit. Würde Veritas dies machen, brächte das auch nichts, da die Pfade unterschiedlich sind.

Um das Szenario transparenter zu machen:
es existieren 3 Standorte mit jehweils einem Fileserver. Diese 3 Feileserver replizieren
alle auf einen zentralen Fileserver, jeder in ein eigenes Verzeichniss (daher die Pfad-
verschiebungen ) )

War mal so angedacht, für ein zentrales Backup. Klappt auch einwandfrei. Nun wollen
wir die Gegebenheiten für angefragte Funktion "mißbrauchen".
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
28.03.2006 um 15:13 Uhr
Tja, ein subst scheint, nachdem was ich auf die Schnelle probiert habe auch nicht zu funktionieren und ich wüsste auch nicht wie man die Pfade verbiegt.

Aber warum nehmt ihr Unterordner? Wenn ihr jeden Fileserver in eine eigene Partition sichern lasst, wäre das Problem fasst gegessen. Dann müsstest ihr im Backupfall nur noch den Laufwerkbuchstaben der passenden Partition ändern.
Bitte warten ..
Mitglied: HeiHemm
28.03.2006 um 15:56 Uhr
Na klar, auf die einfachsten Lösungen kommt man immer als letztes

Wobei hier aber auch, zumindest einmalig, ein erheblicher Aufwand zu betreiben ist.
Aber wir werden diesen Ansatz mal projektieren.

Besten Dank !!!!
Bitte warten ..
Mitglied: djbrandt
29.03.2006 um 07:54 Uhr
Hi,

ich würde es mal mit den Tools

SDManager (http://www.sdmanager.com)
und
rmtshare.exe (ftp://ftp.microsoft.com/bussys/winnt/winnt-public/reskit/nt40/i386/RMT ...)
und
exporter.exe (www.adkins-resource.com)

machen.

Mit

sdproc /n /y \\[SERVER]\* /l=shares.txt

bekommst Du eine Liste aller vorhandenen Shares auf dem Server [SERVER] mit deren Freigabeberechtigungen.

Die Shares detailliert auslesen kannst Du mit dem Tool exporter.exe

Aufruf: .\exporter .\shares.ini [Domäne] [Server]

in der shares.ini steht:

[Export]
verbose=1
Delimiter=;
VeryVerbose=1
ExportShares=1
ExportShareFile=.\shares.csv
ExportServerShares=1

in der shares.csv steht dann z.B:

bn1;NT Computer;SERVER;VABPool$;C:\vol\rdsroot\Filebase\IZBSoft\VABPool;Vorlagen;-1;0;

Spalte 4 ist der Sharename, Spalte 5 der Pfad des Shares

Entweder ersetzt du den Sharepfad mit Suchen ersetzten im Texteditor, oder mit dem Tool change.exe kannst Du auch aus einem Batch heraus in der shares.csv z.B. "VOL" durch "VOLNEU" ersetzen.

Mit:

rmtshare \\[NEUERSERVER]\VABPool$=C:\VOLNEU\rdsroot\Filebase\IZBSoft\VABPool

legst Du den Share dann auf dem neuen Server in einem anderen Verzeichnis an.

Wenn Shares am Spiegel-Server angelegt sind, nimmt Du die shares.txt, tauschst den Servernamen aus und spielt die Datei wieder zurück:

sdproc /i=shares.txt


Grüße

Dieter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Ordner erstellen ll Datei hinein kopieren (1)

Frage von heyalice zum Thema Batch & Shell ...

Datenbanken
gelöst DB2 Daten in Windows DB2 kopieren (1)

Frage von Emheonivek zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...