Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Shutdown Problem bei Win XP

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: bihel

bihel (Level 1) - Jetzt verbinden

18.04.2005, aktualisiert 24.04.2005, 15200 Aufrufe, 8 Kommentare

Brauche Rat, alle Registry- Einstellungen versucht....

Hallo,
ich brauchte bitte Hilfe.
Ich habe 2 Kunden die beide Probleme mit dem Shutdown haben.
Kunde 1
Mainboard ASRock K7S8XE
CPU: AMD XP 3000+ FSB 400
RAM: Infinion 512 MB PC400 CL3
Grafikkarte Connect 3D ATI 9200 Pro
BS: Windows XP Home SP 2 mit allen Patchs
Software: AntiVir, My Mp3
USB Scanner und USB Drucker
KVM Switch Equip 2 fach kompakt

Kunde 2:
Gleiches Problem
Hardware noch nicht bekannt.
Außer
CPU AMD Athlon 64bit
BS: Windows XP Home SP 2
Software: Kaspersky
alle Registry Einstellungen versucht.
Danke schon im Voraus!
Mitglied: 11078
18.04.2005 um 16:39 Uhr
Hallo,

Ich habe 2 Kunden die beide Probleme mit dem
Shutdown haben.

Bitte ein wenig mehr Informationen, was das für Probleme mit dem Shutdown sind???
Gibt es eine Fehlermeldung? Ist der Shutdown nur verzögert oder läuft er überhaupt nicht ab?

Probier mal den Computer mit dem Befehl "shutdown -f" manuell herunterzufahren. Wenn nämlich ein Programm den Shutdown verhindert, müsste er so dann doch herunterfahren...


TIM
Bitte warten ..
Mitglied: bihel
18.04.2005 um 17:07 Uhr
Shutdown ist verzögert und tritt auf nach längerer Laufzeit des Computer. Wenn ich dort war und getestet habe, funktionierte der Shutdown normal.
Bei Kunde 2 funktioniert der Shutdown (wenn er hängt) wenn der PC über Kaltstart neu gestartet wird normal.
Bitte warten ..
Mitglied: 11078
18.04.2005 um 17:41 Uhr
Hallo nochmal,

Shutdown ist verzögert und tritt auf
nach längerer Laufzeit des Computer.
Wenn ich dort war und getestet habe,
funktionierte der Shutdown normal.
Bei Kunde 2 funktioniert der Shutdown (wenn
er hängt) wenn der PC über
Kaltstart neu gestartet wird normal.

für mich hört sich das wirklich so an, als ob ein laufender Prozess den Shutdown zunächst
nicht möglich macht. Man müsste mal in der Liste der Systemdienste nachsehen, was da so am Laufen ist: Evtl. ist es ja ein Anti-Virus-Dienst, der sich vom System nicht sofort killen läßt, weil er sich irgendwie "festgebissen" hat.


TIM
Bitte warten ..
Mitglied: 11078
18.04.2005 um 17:49 Uhr
Was ich vergessen habe:

Der beste Tipp in einem solchen Fall ist, mal einen Blick in die Windows-Ereignisanzeige zu werfen:

START > Ausführen... > eventvwr.msc

Wenn ein Programm etc. den Shutdown verhindert, sollte hier eine Fehlermeldung oder so zu finden sein.


TIM
Bitte warten ..
Mitglied: bihel
18.04.2005 um 21:22 Uhr
Beim Kunden 2 friert der Bildschirm ein, ohne das sich das Bild ändert. Die üblichen Einstellungen in der Registry sind geprüft bzw. geändert.
Habe gelesen, das eine Reperaturinstallation Besserung bringt?
In der Ereignisanzeige kann ich keine relevante Information entdecken.
An Hardware ist bei Kunde 2 folgendes zu finden:
Board: Gigabyte K8VT800
CPU: Athlon 64 3000+
Grafik: Nividia 5700 LE
Logitech Maus
Logitech Keyboard
USB Drucker Epson Photo 830
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
19.04.2005 um 00:16 Uhr
Hi bihel,

du hast zwar geschrieben, du hättest schon alle Regeinträge probiert...ich muss aber doch mal nachfragen, ob du auch schon das hier probiert hast.
Der Eintrag killt die Einträge beim Shutdown und wartet nicht, bis Windows dies tut (was zu Verzögerungen beim Shutdown führen kann)

HKEY_Current_User>Control Panel>Desktop (auf desktop nur einmal klicken).

Im Rechten Fenster erstellst du jetzt einen neuen "Zeichenfolgewert"
(Bearbeiten>Neu>Zeichenfolge) mit dem Namen "AutoEndTasks" (ohne "" natürlich). Klicke doppelt darauf und gib ihm den Wert 1.

Mfg

Mitchell
Bitte warten ..
Mitglied: bihel
19.04.2005 um 08:07 Uhr
Diese Variante ist mir bekannt, aber ich muss sehen, ob ich die Einstellung schon bei Kunden 1 bzw. Kunden 2 vorgenommen habe.
Gibt es sonst noch andere Möglichkeiten oder nicht?
Reparaturinstallation? Bringt das etwas?
Bitte warten ..
Mitglied: bihel
24.04.2005 um 09:53 Uhr
Hallo,
ich wollte mich noch einmal zu Wort melden. Das Shutdown-Problem ist bei Kunde 1 gelöst wurden. In der Ereinisanzeige war der DCOM - Dienst mit einem rotem Kreuz. Ich habe den Dienst deakiviert und siehe da es ging.
Aber noch 2 andere Dinge waren nicht in Ordnung.
1. C:\windows erhielte eine Datei "htpatch.exe" , diese war infiziert lt. Virenscanner --> habe ich gelöscht.
2. Eine Datei "osa.exe" blockierte den PC und bremste das System voll aus. Zuerst diesen Prozess beendet und die Systemleistung ging auf normale Werte. Die osa.exe habe ich gelöscht und der PC lief einwandfrei.
Schade nur, dass das Ganze auf Gewährleistung hinaus läuft.

Bei Kunden 2 muss ich noch vorbei schauen.
Kann man die Ereignisanzeige deaktivieren bzw. aktivieren?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Peripheriegeräte
Acer Aspire Switch 10 mit WIN 10 PEN problem (6)

Frage von killtec zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows Server
gelöst Clients Win Update Problem no Download (18)

Frage von winlin zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...