Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Was ist das (siehe Screenshot)?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Winfried-HH

Winfried-HH (Level 2) - Jetzt verbinden

28.01.2014, aktualisiert 06:31 Uhr, 1600 Aufrufe, 14 Kommentare

Guten Morgen Ihr Experten!

Gestern morgen lief bei uns in der Schule EDV-mäßig nichts mehr, der Server war nicht mehr erreichbar. Ich habe dann Tastatur und Bildschirm am Server angeschlossen, um zu sehen was los ist. Auf dem Bildschirm sah ich das:

df3ffc1701f8534f356db76ca2405797 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hat jemand eine Ahnung was das ist? Das Ganze sieht irgendwie nach einem Backup aus, oder? Als Backup-Software läuft bei uns Paragon Drive Backup ... aber das sollte eigentlich nur unter Windows laufen. Das auf dem Bildschirmphoto sieht aber aus, als ob es in einer Art PrebootEnvironment läuft. Ich hoffe, jemand von Euch kennt dieses Bild und kann die Software identifizieren.

Auf dem Server läuft als Betriebssystem Server 2008 R2.




Schöne Grüße von der Elbe ...
Winfried

Mitglied: wiesi200
28.01.2014 um 07:07 Uhr
Morgen,

anhand von der Dateiendung (.pbf - Paragon Backup File) die man im Hintergrund sieht kann man auf Paragon schließen.
Was ihr da aber eingerichtet habt solltet ihr doch am besten wissen.
Bitte warten ..
Mitglied: Joe2011
28.01.2014 um 07:37 Uhr
Guten Morgen.

Das sieht nach eine "Bare-Metal-Sicherung" aus. Kenne zwar die Software nicht - würde aber sagen der Server wurde mit den entsprechenden Sicherungsoptionen neu gestartet. Dann ist natürlich der Server so nicht mehr erreichbar, bis die Sicherung durch ist.

Irgendjemand muss das ganze doch eingerichtet haben. Gibt es keinen Backup-Plan?

Gruß

Joe
Bitte warten ..
Mitglied: Keke84
28.01.2014 um 08:04 Uhr
Mal eine ganz doofe Frage: Eine CD oder USB-Platte/Stick ist nicht dran oder?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
28.01.2014 um 10:05 Uhr
Hallo Winfried,

wie ist der Server denn nach außen hin Physisch abgesichert? Erlaubt sich da einer eine 1:1 Kopie der Schuldaten?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Winfried-HH
29.01.2014 um 13:38 Uhr
Zitat von certifiedit.net:
wie ist der Server denn nach außen hin Physisch abgesichert? Erlaubt sich da einer eine 1:1 Kopie der Schuldaten?

Nein ... wäre auch langweilig. Das ist der Schulnetz-Server, da liegen Referate der Schüler und so was. Und physisch abgesichert ist der Server auch. Wir haben elektronische Schlösser, da kann man sehen, wer wann da reingeht ;)


Zitat von Keke84:
Mal eine ganz doofe Frage: Eine CD oder USB-Platte/Stick ist nicht dran oder?

Nein!


Zitat von wiesi200:
anhand von der Dateiendung (.pbf - Paragon Backup File) die man im Hintergrund sieht kann man auf Paragon schließen.
Was ihr da aber eingerichtet habt solltet ihr doch am besten wissen.

Zitat von Joe2011:
Das sieht nach eine "Bare-Metal-Sicherung" aus. Kenne zwar die Software nicht - würde aber sagen der Server wurde
mit den entsprechenden Sicherungsoptionen neu gestartet. Dann ist natürlich der Server so nicht mehr erreichbar, bis die
Sicherung durch ist.

Irgendjemand muss das ganze doch eingerichtet haben. Gibt es keinen Backup-Plan?

Ich habe das eingerichtet ... und ein Image der C-Partition sollte in der Tat angelegt werden. Aber warum macht Paragon das nicht unter Windows? Ich wünsche mir mein Acronis TrueImage zurück ... leider konnten wir uns da kein Update auf eine Server2008-kompatible Version leisten
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
29.01.2014 um 13:41 Uhr
Zitat von Winfried-HH:

> Zitat von certifiedit.net:
> wie ist der Server denn nach außen hin Physisch abgesichert? Erlaubt sich da einer eine 1:1 Kopie der Schuldaten?

Nein ... wäre auch langweilig. Das ist der Schulnetz-Server, da liegen Referate der Schüler und so was. Und physisch
abgesichert ist der Server auch. Wir haben elektronische Schlösser, da kann man sehen, wer wann da reingeht ;)

Wer weiss, an unserer BS war es Sport das Schulnetz auf Lücken gegen zu prüfen.
Bitte warten ..
Mitglied: Joe2011
29.01.2014, aktualisiert um 13:43 Uhr
Wozu auch eine Server2008-kompatible Version? Windows Server 2008 bringt doch eine brauchbare Sicherung von haus aus mit. Darüber sollte man nachdenken.

Ansonsten gibt es auch noch - um bei Paragon zu bleiben und die Kosten nicht zu hoch zu treiben - den Festplattenmanager Business. Nicht teuer und doch Server-geeignet. Eignet sich zum sichern und Notfall-Medium-Erstellung.
Bitte warten ..
Mitglied: Winfried-HH
29.01.2014 um 14:12 Uhr
Zitat von Joe2011:

Ansonsten gibt es auch noch - um bei Paragon zu bleiben und die Kosten nicht zu hoch zu treiben - den Festplattenmanager Business.
Nicht teuer und doch Server-geeignet. Eignet sich zum sichern und Notfall-Medium-Erstellung.

Mein Chef guckt gerne auf Angebote - damals gab es von Paragon ein extrem günstiges Cross-Upgrade-Angebot für Inhaber von Lizenzen konkurrierender Festplatten-Imager. Vorher hatten wir Acronis TrueImage Server 9 ... lief wunderbar, war aber für Server 2008 64Bit nicht geeignet.


Wozu auch eine Server2008-kompatible Version? Windows Server 2008 bringt doch eine brauchbare Sicherung von haus aus mit.
Darüber sollte man nachdenken.

Das werde ich mir jetzt in der Tat anschauen. Denn mit dem Paragon-Kram bin ich alles andere als zufrieden. Schon die Geschwindigkeit der GUI ist (zumindest bei uns) katastrophal ... wenn ich einen Mausklick gemacht habe, kann ich erst mal Kaffee trinken gehen
Bitte warten ..
Mitglied: Winfried-HH
07.02.2014 um 10:57 Uhr
Zitat von Joe2011:

Wozu auch eine Server2008-kompatible Version? Windows Server 2008 bringt doch eine brauchbare Sicherung von haus aus mit.
Darüber sollte man nachdenken.

Die habe ich mir gerade mal angeschaut ... völlig unbrauchbar ... die komprimiert die Daten während der Sicherung ja gar nicht
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.02.2014 um 13:11 Uhr
Zitat von Winfried-HH:

> Zitat von Joe2011:
>
> Wozu auch eine Server2008-kompatible Version? Windows Server 2008 bringt doch eine brauchbare Sicherung von haus aus mit.
> Darüber sollte man nachdenken.

Die habe ich mir gerade mal angeschaut ... völlig unbrauchbar ... die komprimiert die Daten während der Sicherung ja
gar nicht

Was willst du denn? Eine Eierlegende Wollmilchsau zum 0 Tarif? Dann quäl dich weiter durch das bestehende. Sorry.
Bitte warten ..
Mitglied: Winfried-HH
07.02.2014 um 13:30 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Was willst du denn? Eine Eierlegende Wollmilchsau zum 0 Tarif? Dann quäl dich weiter durch das bestehende. Sorry.

Von Nulltarif kann bei den horrenden Preisen für MS-Produkte wohl kaum die Rede sein ...

Aber in der Tat glaube ich, daß es da eine unheilige Allianz zwischen Microsoft und den Herstellern von Drittprodukten gibt. Da liefert Microsoft ein ziemlich gutes Backup-Programm, dem aber eine elementare Schlüsselfunktion fehlt, die es für eine vernünftige Anwendung unbrauchbar macht. Es wäre doch ein Leichtes gewesen, einen Kompressionsalgorhytmus einzubauen (Windows selbst beherrscht ja schon die ZIP-Kompression) ... warum also haben sie es nicht getan? Um den Herstellern von Backup-Software auch ein Stück des großen Kuchens zuzuschanzen?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.02.2014 um 13:37 Uhr
Hallo Winfried,

wenn ich mir den Sozialetat so anschaue und was da z.T "produziert" wird (und damit meine ich nicht das, wenn es wirklich funktioniert, was es oft nicht tut) noch viel zu günstig. Denn die MS Produkte kaufst du einmal in 4 Jahren, wenn ich da gegen rechne, dass du für einen Platz im Altenheim z.T noch 3k € pro Monat zu zahlen musst..genau. Außerdem ist das eine Gratiszugabe, daher Null Tarif, denn du kaufst den Windows Server ja nicht wegen seiner integrierten Backupfunktion.

Nein, bei einem Backupprogramm ist die Komprimierung ein nettes Feature, kein essentielle Funktion. Wenn du das so siehst: Bitte, kauf dir ein für dich "ordentliches" Programm mit dem Merksatz: wer billig kauft, kauft zweimal, kannst du auch gerne deinem Chef so vorlegen.

Ansonsten ist für eine solche Sicherung die integrierte Sicherung ein Basistool und abgesehen davon: Ich habe nicht gemeckert, das MS den IE Standardmäßig mit ausliefert, den Media Player usw. Aber, wenn du zu viel gut bis akzeptable auslieferst hast du direkt eine Kartellrechtliche Beschwerde wegen Marktbeherrschender Verzerrung. Das hat nichts mit der Politik von MS zu tun.

Soviel dazu. Wenn dir der WBadmin nicht passt: Was "ordentliches" kaufen, das ist doch das schöne an unserer Marktwirtschaft.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Winfried-HH
07.02.2014, aktualisiert um 13:48 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

kauf dir ein für dich "ordentliches" Programm mit dem Merksatz: wer billig kauft, kauft zweimal, kannst du auch gerne deinem Chef so vorlegen.

Das sehe ich zwar prinzipiell genauso, aber Software ist teuer, und schulische IT-Budgets sehr begrenzt ... wir werden auch nach April mit Windows XP weiterarbeiten ... alles andere ist nicht zu bezahlen. Ich kenne ein Schule, die sogar noch Windows 2000 einsetzt. "Ihr Wirtschaftsleute" habt immer leicht reden, ihr verdient (oder spart) ja auch Geld mit Eurer IT. Das ist bei uns eben nicht so ...

Ich habe nicht gemeckert, das MS den IE Standardmäßig mit ausliefert, den Media Player usw. Aber, wenn du zu viel gut bis akzeptable auslieferst hast du direkt eine Kartellrechtliche Beschwerde wegen Marktbeherrschender Verzerrung. Das hat nichts mit der Politik von MS zu tun.

Jein ... das Kartellamt hat nicht beanstandet, daß Microsoft diese Tools kostenlos zur Verfügung stellt. Sowohl IE als auch MediaPlayer kann man nach wie vor kostenlos herunterladen. Beanstandet wurde, daß die Tools von Anfang an im Betriebssystem integriert sind.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.02.2014 um 14:03 Uhr
Je, nachdem, wenn man es richtig einsetzt und die Eltern/Schüler den Mehrwert sehen (den es aber meist nichtmal auf Fachgebunden Schulen gibt) , dann nicht mehr. Tut man aber nicht.

Logisch, gehört für mich auch zum Paket dazu. Ich kauf mein Auto auch nicht ohne Reifen und Lenkrad (Multimedia PC, Audio, Video und Internet gehören da dazu.).

Abgesehen davon gab es auch eine Attacke gegen MS wegen den Security Essentials.

Driften hier aber ab, die Quintessenz des ganzen hast du ja bereits.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Visual Studio
VB.Net Screenshot übers Netzwerk übertragen (1)

Frage von Aicher1998 zum Thema Visual Studio ...

Grafik
gelöst Software für Screenshot-Erstellung (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Grafik ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...