Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Snow Leopard-Treiber für Lexmark X502n

Frage Apple

Mitglied: DoctorMac

DoctorMac (Level 1) - Jetzt verbinden

05.10.2009 um 09:46 Uhr, 14299 Aufrufe, 7 Kommentare

Nach der Snow Leopard-Installation verweigert der Lexmark X502n-Drucker/Scanner jede Funktion...

... nach Auskunft von Lexmark hat man nicht vor, einen 10.6-Treiber zu entwickeln. Schade um das feine Gerät, das am Mac immer gute Dienste geleistet hat. Vielleicht hat jemand noch einen Trick parat, um das Teil wieder zum Leben zu erwecken?

f34bdc7faad824fea7b22700d379da16-lexmark-x502n_1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: aqui
05.10.2009 um 12:37 Uhr
Alternative wären dann ggf. die Gutenprint Treiber. In der Regel führen die zum Erfolg.

http://gimp-print.sourceforge.net/MacOSX.php
Bitte warten ..
Mitglied: DoctorMac
05.10.2009 um 12:56 Uhr
Danke für den Hinweis ... aber leider keine Chance - auch die Gutenprint-Treiber lassen den Lexmark X502n links liegen, er ist leider nicht enthalten.

Und der Druckversuch mit der unter System OSX 10.5 bestens laufenden Treiber-Version bringt nur diese unerfreuliche Meldung:

"Die Druckersoftware wurde nicht korrekt installiert".
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.10.2009 um 15:01 Uhr
Spricht der Lexmark PCL als Druckersparche ?? Ggf. funktioniert als Alternative dann eine simpler HP Druckertreiber ??
Sonst bleibt dir nur die Möglichkeit den Lexmark auf Postscript Betrieb aufzurüsten sofern er sowas überhaupt supportet. Mit Postscript Druckern gibts ja generell keinerlei Probleme.
Schon komisch das Lexmark da keine 10.6er Treiber hat zumal der Schneeleopard ja nur ein aufgehübschter Leopard ist. Wirft ja kein gutes Licht auf diesen Hersteller...
Bitte warten ..
Mitglied: DoctorMac
05.10.2009 um 15:17 Uhr
Leider auch kein gangbarer Weg... PostScript gibt's leider auch nicht. Bin gerade dabei, alle denkbaren Generic-Treiber auszutesten und fühle mich von Lexmark auch ziemlich alleingelassen.

"Aufgehübscht" heißt bei Snow-Leopard übrigens auch, daß alle "Altlasten" über Bord gegangen sind. Und dazu gehörte das Apple Netzwerkprotokoll "AppleTalk", mit dem eine Menge alter Netzwerk-Drucker ansteuerbar waren.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.10.2009 um 11:48 Uhr
Ja blöd...leider !
Hier gibt es noch einen Workaraund Tip:
http://theappleblog.com/2009/09/04/how-to-resurrect-your-appletalk-prin ...
Hilft aber vermutlich nur bedingt...
Bitte warten ..
Mitglied: DoctorMac
08.10.2009 um 09:21 Uhr
Es ist geschafft, Drucker läuft. Und zwar folgendermaßen:

- IP-Adresse am Lexmark-Drucker in den Menüauswahl feststellen
- Im Apple-Druckermnü Reiter "IP" wählen
- Protokoll "HP-Jetdirect - Socket" einstellen
- In "Adresse" die IP-Adresse des Druckers eingeben
- Den unter 10.5. funktionsfähigen Original-Treiber (am besten automatisch) auswählen

Fertig!

P.S.: Vielen Dank für Deine Tips und Links!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.10.2009 um 11:20 Uhr
Danke fürs Feedback !
Wenns das war dann bitte auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Mac OS X
gelöst OS X Snow Leopard kann nicht installiert werden (2)

Frage von Garrosh zum Thema Mac OS X ...

Server-Hardware
Fehlende treiber auf Physischer Maschine (Server 2012R2) (2)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
gelöst Welche Treiber kriegt der Druckserver? (19)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...