Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welche Software denn nun?

Frage Sicherheit Tipps & Tricks

Mitglied: Paradox

Paradox (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2004, aktualisiert 11.01.2009, 5166 Aufrufe, 4 Kommentare

Halli hallo!

Mein System stresst mich momentan mit den Ladezeiten beim Login total an!

Ich habe Norton Systemworks 2003 installiert und habe irgendwo hier im Forum gelesen, dass evtl. der Norton Antivirus (der ja da mit dabei ist) daran schuld sein könnte.
Eigentlich find ich das Norton Paket aber ganz praktisch und weiss nicht auf was ich sonst umsteigen sollte.
Auch das Speed Disk (Defrag) find ich nicht schlecht.

Auf jeden fall brauch ich nen gescheiten Antivirus und ein gescheites Defrag.

PC Cillin, MC Afee, O&O Defrag ??????? oder was sonst noch so was ich nicht kenne?

Würde es funktionieren wenn ich den Speed Disk Ordner aus dem Systemworks Ordner herauskopiere und einzeln verwende oder fehlen dann wichtige Dateien?

Was mich auch wundert is dass ewig lange keine Probleme beim Login gahabt habe und es jetzt aufeinmal total lange dauert...auch wenn ich das ganze Betriebssystem + Software neu installiere!

Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen...

Danke du tschööö
Mitglied: linkit
14.11.2004 um 09:15 Uhr
Hallo Paradox,


du schreibst sehr viel über Software, leider nicht über dein System bzw. deinen Computer. Auch nicht ob es sich um ein standalone Gerät handelt oder um einen Netzwerk-PC

Es muß nicht unbedingt an Systemworks liegen, wenn der Rechner lange benötigt. Es könte beispielsweise nur in Verbindung damit auftreten. In der aktuellen C't beispielsweise kannst du über Winodws XP nachlesen, daß Microsoft mit der Bootsequenz ziemlich trickst, damit das ganze etwas schneller geht. Hier wird die GUI angezeigt, bevor das System komplett geladen ist. Nicht so wichtige Dienste werden in der Anfangszeit nachgeladen.
Jetzt kann es aber im Zusammenhang mit Systemworks sein, daß hier die GUI erst eben danach geladen werden kann. Könnte ein Grund für die Verzögerung sein.


Norton Antivirus ist im Prinzip nicht schlecht und der Paketpreis für Systemworks geht eigentlich auch in Ordnung. Wenn du W2k oder XP hast, benötigst du für die Defragmentierung für Normalsterbliche eigentlich nicht mehr, als Windows selbst als Defrag mitliefert. Es gibt Performancefälle bei manchen Anwendungen, beispielsweise Datenbanken, wo sich der Aufwand lohnt, das ganze an den Anfang oder an das Ende einer Festplatte zu legen.

Von PC Cillin bin ich nicht überzeugt. Auf O&O bin ich indirekt eben schon eingegangen. McAfee ist auch nicht schlechter als Norton. Beiden haben ihre Vor- und Nachteile. Manche hier im Forum schwören auf Trend Micro. Für PRivatanwender tut es aber oft schon eine Kombination aus ZoneAlarm und FreeAV PE.
Bitte warten ..
Mitglied: Paradox
14.11.2004 um 10:23 Uhr
Hi linkit

Das was du gesagt hast, dass nur die GUI verspätet geladen wird, schient bei mir der falls zu sein, denke ich mal, da ich z.b. Winamp problemlos starten kann und erst eine gute Weile später die Symbole auf dem Desktop erscheinen.

An meinem System sollte es eigentlich nicht liegen:

Mainboard: Asus A7N8X-E Deluxe Wireless Edition nForce2 U400
CPU: AMD Athlon XP3200+
RAM: 1024MB Kingson

und die HDD´s sind auch flott genug. Als OS habe ich im moment Win2000 Pro drauf. habe aber daran gedacht endlich mal auf XP Pro undzusteigen (vielleicht hab´ ich damit mehr glück).

Eigentlich fände ich es auch ziemlich schade auf Systemworks zu verzichten, da ich bisher immer top zufrieden damit war

Gruß Para
Bitte warten ..
Mitglied: Paradox
14.11.2004 um 10:36 Uhr
ah...nochwas hab ich leider vergessen...

Im moment is der rechner stand-alone.

Des öfteren aber über einen 8 Port Fiber-Line "Switch" mit anderen Rechnern verbunden.

Wobei ich mir nach deinen letzten Beirtag (zu meinem Posting: Hardware-Adressen) nicht mehr so sicher bin ob er den Namen "Switch" auch wert ist *lol*
Bitte warten ..
Mitglied: das.provisorium
15.11.2004 um 08:42 Uhr
FiberLine is doch klasse? Hab zumindest keine Probleme damit ;)

Wegen Software: Die Norton Geschichte ist ganz toll aber ich mag an der Suite nicht dass sie so aufgebläht ist. Für privat würde ich einfach den AntiVir empfehlen, für Geld den McAfee (soll nicht heissen dass der Norton AntiVirus schlecht ist!).
Wegen Defrag: Im Moment favorisiere ich auch O&O Defrag aber da gibt es bestimmt auch günstigere Alternativen (Free/Shareware??).
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Off Topic
gelöst Schichtplanner Software (14)

Frage von Judgelg zum Thema Off Topic ...

CPU, RAM, Mainboards
gelöst Software für Fehleranalyse (9)

Frage von Ghost108 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Microsoft
gelöst Workflow Software (4)

Frage von schneerunzel zum Thema Microsoft ...

Suche Projektpartner
Software für Datenbankanwendung (10)

Frage von MichaeI zum Thema Suche Projektpartner ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...