Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Software auf Terminalserver nur bestimmten Usern anzeigen oder freigeben

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Garnaloth

Garnaloth (Level 1) - Jetzt verbinden

16.06.2010, aktualisiert 12:38 Uhr, 14842 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe hier einen TS 2008 R2 installiert. Klappt auch soweit alles super. Programme, User alles toll. Ich möchte nun ein Programm welches ich auf dem TS Server installiert habe nur für verschiedene User freigeben. Ob es dabei angezeigt wird und sie können nicht darauf zugreifen oder ob der Pfad ganz weg ist, dass wäre mir egal hauptsache sie können es nicht starten.

In den GPO finde ich leider nur das ich "Alle Programme" entfernen kann, aber nicht einzelne.

Kenn wer das Problem und hätte ne Lösung ?
Kennt wer evtl. sogar nen gutes Buch für AC und EX ?

Danke und Gruß

PS: EDIT: Die User wählen sich alle per RDP von XP Clients ein.
Mitglied: St-Andreas
16.06.2010 um 13:33 Uhr
Bei einem TS würde ich einfach die Programme mithilfe der NTFS-Rechte und einer Gruppenzuordnung beschränken.
Bitte warten ..
Mitglied: BigWim
16.06.2010 um 14:03 Uhr
Wir regeln das über Logonscripte.

a) "alles" löschen und Neuaufbau des Startmenü durch kopieren und/oder erstellen der Links
b) "alles" verstecken und wieder einblenden


a) + b) in Abhängigkeit von Gruppenmitgliedschaften.


Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Garnaloth
16.06.2010 um 14:11 Uhr
Also das mit dem Verstecken dachte ich geht wie früher beim 2000er, aber wenn ich in die Benutzer gehe und auf Desktop klicke werden weder Symbole noch Programme angezeigt. Ich befinde mich dabei direkt auf dem TS Server
Bitte warten ..
Mitglied: Schnuffo
16.06.2010 um 14:15 Uhr
Der Weg von Andras ist schon der Beste, die Gruppensicherheitsrichtlinen aus Windows funktionieren zwar dort auch, z.B. Icon vom Desktop ausblenden oder aus dem Starmenü entfernen, aber die Regeln lassen sich leicht mit Dateimanagern (z.B. Totalcommander), vom USB-Stick aus startbar, umgehen und sich durch die ganzen Optionen durchzufinden bedarf viel Zeit.
Alles eine Frage wie fit die User in EDV sind und Potential in "Sperren umgehen" aufweisen.

Nicht so fit in EDV: Icons und Programmverknüpfung aus dem Startverzeichnis bei "AllUser" und "DefaultUser" löschen bzw. sichern und diese dann nur in die persönlichen Einstellungen der erlaubten User einfügen.

Mit viel kriminellen Potential:

Auf den Programmordner NTFS-Regeln anwenden - aber Vorsicht mit der Vererbung der Rechte in "c:\Programme\", dort müssen sie rausgenommen werden!
In der Regel sollte diese aber nicht aktiv sein. Zum Testen einfach einen Ordner anlegen und mit verschiedenen Profilen Zugriff auf Sichtbarkeit, Auflisten, Lesezugriff und Schreibzugriff prüfen.

Nachteil: installierte Software muss zusätzlich mit den Richtlinien versehen werden, wenn Vererbung aktiv war/ist
Vorteil: einfache Handhabung vieler User mit unterschiedlichen Nutzugsoptionen durch Gruppenregeln, Zugriffregelung per Gruppe der auch einzelne Nutzer

Tipp: Um NTFS-Regeln aus Verzeichnissen schnell und unkompliziert zu löschen den Ordner auf FAT32 kopieren und dann wieder zurück.

Am besten zuvor eine komplette Sicherung vom Server erstellen, mein weiß ja nie was passieren kann ....

Gruß!

Chris
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Drucker auf Terminalserver bestimmten Personen freigeben
gelöst Frage von moltovaWindows Server3 Kommentare

Hi, entweder seh ich den Walt vor lauter Bäumen nicht mehr oder ich gehe das ganze vom Grunde falsch ...

Windows Server
Terminalserver mit xRuntime usern und einem Lizenzuser
Frage von greatmgmWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte bei mir einen TS installieren auf dem ca. 20 user dann via RDP zugreifen und ...

Microsoft Office
Office auf Terminalserver startet bei manchen Usern nicht
gelöst Frage von ZarethMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal wieder ein sehr seltsames Problem und habe keine Idee mehr Ich habe einen Terminalserver ...

Windows Server
User am Terminalserver freigeben
gelöst Frage von samet22Windows Server4 Kommentare

Hallo Leute, Habe eine Frage an euch. Kann man am Terminal Server einen User wieder freigeben? Da ich etwas ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 2 StundenInternet1 Kommentar

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 9 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 20 StundenWindows 103 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 21 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...