Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Software für zeitversetzte Datensicherung (Spiegelung)?

Frage Entwicklung Installation

Mitglied: Excaliburx

Excaliburx (Level 2) - Jetzt verbinden

21.01.2008, aktualisiert 31.01.2008, 6438 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

kennt jemand eine Software mit der es möglich ist einen zeitversetzten Spiegelungsjob einzurichten. Das heißt es soll z.b. 30 min nach aktuellem Stand der Daten gesichert werden.

Es soll eine Datensicherung (Backup) erfolgen, jedoch nicht 1:1 vom aktuellen Stand der Dateien, sondern etwas zeitversetzt.

Kann mir jemand einige Software-Produkte empfehlen?
Mitglied: joe79
21.01.2008 um 09:00 Uhr
Servus,

Wie soll das denn gehen? Eine Software die bei der Sicherung wissen soll wie die Dateien vor einer halben Stunde waren.

Du kannst eigentlich immer nur den aktuellen Stand sichern z.B mit einem Robocopy Script.
und das als Task alle 30 min planen

Hier wird Laufwerk D:\ auf Backuppfad F:\ gespiegelt

Script

c:
cd C:\Programme\Windows Resource Kits\Tools
robocopy.exe D:\ F:\ /E /ZB /COPYALL /SEC /MIR /LOG:C:\Dokumente und Einstellungen\USER\Desktop\Robocopy_Spiegelung.log
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
21.01.2008 um 09:06 Uhr
Für die 30 min Sicherung würde ich die Volume Schatten Copy funktion von Windows 2003 Server einsetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: joe79
21.01.2008 um 09:13 Uhr
VSC ist keine Software sondern nur ein Dienst der es Backupsoftware ermöglicht Dateien im Snapshotverfahren zu sichern. (Backup während die Datei noch geöffnet ist.)
Wie schon gesagt Robocopy kann auf den Dienst zugreifen. Das andere Problem ist noch, dass es im Beitrag nicht erwähnt wird dass es sich um einen Server 2003 handelt. Bei einem anderen OS sieht es da schon anders aus mit dem VSC.

Kannst ja auch die Advanced Open File Option von Veritas BackupExec verwenden. Da bist du aber mit einem ganz anderen Betrag dabei.
Bitte warten ..
Mitglied: ratzla
21.01.2008 um 09:13 Uhr
Schau dir mal rsync an. Hierbei ist es (in verbindung mit Hardlinks) möglich nur den Diff zu syncronisieren.
Problem dabei ist die Anzahl der Dateien. Schon den gesamten Verzeichnisbaum eines Servers durchzusuchen kann evtl. länger als 30 Minuten dauern, vom Übertragen ganz abgesehen.
Zudem kommt das Teil aus der Unix Welt (geht aber auch unter Windows mit NTFS) was für klassiche Windows user meistens etwas hakelig ist (funktionalität statt bunte bildchen).

Andernfalls gibt es das eine oder andere Produkt unter dem Begriff "Continous Data Protection" das praktisch schon beim Schreiben auf die Platte eine (echte) Sicherung anlegt (und nicht nur die Daten überschreibt wie beim Spiegeln).
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
21.01.2008 um 11:55 Uhr
VSC ist keine Software sondern nur ein Dienst
der es Backupsoftware ermöglicht Dateien
im Snapshotverfahren zu sichern. (Backup
während die Datei noch geöffnet
ist.)

Ja es ist ein bestandteil von Server 2003 und keine extra Software aber man hat ne Sicherung und warum was kaufen oder extra Software einführen wenn anders auch geht.

Das andere Problem ist
noch, dass es im Beitrag nicht erwähnt
wird dass es sich um einen Server 2003
handelt. Bei einem anderen OS sieht es da
schon anders aus mit dem VSC.

Stimmt mit XP geht's nicht
Bitte warten ..
Mitglied: Excaliburx
21.01.2008 um 17:41 Uhr
Vielen Dank für die Lösungen.

Es gibt eine Software von Libelle, diese übersteigt mit 2500 Euro leider das Budget.

Es sollte eine kostengünstige Software sein.

Kennt jemand vielleicht eine Software in der man einstellen kann wie oft z.b. stündlich eine Spiegelung von einer Festplatte gemacht wird?
Bitte warten ..
Mitglied: Excaliburx
31.01.2008 um 17:56 Uhr
Diese Sache ist abgeschlossen.

Danke.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (29)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Server-Hardware
Treiber für Server gesucht (15)

Frage von MeisterFuchs zum Thema Server-Hardware ...