Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft

Softwareupdates, aber richtig .....!?

Mitglied: 6741

6741 (Level 2)

10.12.2004, aktualisiert 13.12.2004, 5159 Aufrufe, 9 Kommentare

Ist ein Terminal Server evtl doch die günstigere Lösung ???

Hallo,

wie hab Ihr es gelöst, in einem mittelständischen Betrieb die Softwareupdates einzuspielen.

Ich überlege evtl doch ein Terminal Server für alle Office Programme und Tools einzusetzen.

bei ca. 100 Usern muss man schon viele Update einrichten.

Bin für jeden Vorschlag offen ....... ;>))

Danke
Mitglied: LarsJakubowski
10.12.2004 um 11:45 Uhr
Hi,

ich würde das mit dem SUS Server von Microsoft machen.
Das ist hier die beste Lösung und kostenlos!

Alternativ kannst Du auch den SMS von Microsoft kaufen. Der kann natürlich viel mehr als nur Updates einspielen.

Ist natürlich einen Kosten/Nutzen Frage.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
10.12.2004 um 12:34 Uhr
... die "zukünftige Version" soll dann sogar die Office-Updates unterstützen ,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
10.12.2004 um 12:36 Uhr
Oh ho.
Na das wäre ja mal was

Aber ich lasse mich ja mal überraschen. Wann soll der denn raus kommen?

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
10.12.2004 um 13:09 Uhr
Aus SUS wird WUS
http://www.microsoft.com/germany/ms/windowsserver2003/wus.htm

Wie von allen Wunderdingen aus Redmont wird es auch hiervon eine Beta geben.
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
10.12.2004 um 13:40 Uhr
AUch noch ein neuer name. Dann gehts jetzt mal richtig los

Habe aber gehört, das der WUS nicht mehr kostenlos zur Verfügung stehen wird.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
10.12.2004 um 14:22 Uhr
... auch das wäre ja nichts Neues aus Redmont ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: lou-cypher25
10.12.2004 um 15:29 Uhr
Also zum SUS hast Du ja jetzt genug gehört
(Ist auch wirklich ein nette Lösung, leider nur ebenso Verwaltungsaufwendig.)

Wenn Du auf einen Terminalserver umschwenkst..

... brauchst Du großteils keine Wartungsintensiven und anfälligen Fatclients
... Speilst Du Software, Updates und Patches nur noch zentral ein.
... bewegst Du Dich als Admin keinen Meter mehr wirst Dick und Faul.


Bei 100 Usern empfiehlt sich ein Terminalserver auf jeden Fall.


Christian
Bitte warten ..
Mitglied: lou-cypher25
10.12.2004 um 15:31 Uhr
PS: Wer RächtSchraibfehler findet dart Sie behalten.
Bitte warten ..
Mitglied: Elmar
13.12.2004 um 00:03 Uhr
WUS ist seit ungefähr drei Wochen als Beta 2 verfügbar und funktioniert. Es unterstützt neben Windows (ab 2000) bereits Office (XP und 2003) sowie Exchange (2000 und 2003)

Aaaaber: geht im Moment nur auf einem englischen Windows 2000 oder 2003 Server weil WUS mehrere Pflichtkomponenten hat. Eines davon BITS 2.0, ist nur (ebenfalls als Beta) in einer englischen Version verfügbar.

WUS wird (zumindewst zunächst) genauso umsonst verfügbar sein wie SUS. Ist im Prinzip auch nur ein glorifizierters Add-On zum IIS. Trotzdem: für den Windows Patchkram gibt es (kostenlos) nichts besseres.

Gruß / Elmar
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Auf Softwareupdates prüfen
gelöst Frage von honeybeeWindows 104 Kommentare

Hallo, mit welchem Tool kann man auf dem Rechner prüfen, welche installierte Software veraltet ist und aktualisiert werden soll?

Vmware
Richtig Templates erstellen, wie wäre es richtig?
Frage von DeathNoteVmware11 Kommentare

Hallo. Ich würde mir gerne für 2012R2 Win10 und Win7 Templates erstellen. Also Maschinen, die ich mal jederzeit mit ...

Switche und Hubs
Der richtige Switch für uns
gelöst Frage von sharcySwitche und Hubs10 Kommentare

Hallo zusammen, Neuling hier, Anwender mit ein paar Grundkenntnissen zum Thema Netzwerk, ambitioniert. Und natürlich habe ich eine Frage ...

Peripheriegeräte
Das richtige Werkzeug
gelöst Frage von MavericPeripheriegeräte17 Kommentare

Moin zusammen, ich habe leider keine passende Kategorie gefunden denke aber das viele von euch schon mindestens einmal vor ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 4 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 22 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 23 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...