Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Softwareverteilung per Gruppenrichtlinie

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Looser27

Looser27 (Level 2) - Jetzt verbinden

31.05.2012 um 20:44 Uhr, 7385 Aufrufe, 6 Kommentare

Moin,

ich seh grad den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Wenn ich die default domain policy zur Softwareverteilung im Bereich Computerkonfig nutze krieg ich die Software auf alle Rechner drauf. Leider auch auf die Server, was natürlich nicht gewünscht ist.

Also hab ich ne neue Richtlinie angelegt und die auf die User eingeschränkt, die die Software auch bekommen sollen.
Aber: Jetzt installiert der die Software nicht.

Der Unterschied zwischen der default domain policy und der selbst angelegten ist lediglich die Änderung der User.
Default hat Authentifizierte Benutzer und die eigene 3 lokale Gruppen.

Die Überprüfung der Richtlinie ergab, dass die eigene Richtlinie nicht berücksichtigt wird...

Wo liegt mein Denkfehler?
Mitglied: Berrnd
31.05.2012 um 20:51 Uhr
Hi,

ohne jetzt eine Antwort zu haben, warum das mit der Sicherheitsfilterung nicht klappt - wäre es evtl. nicht sinnvoller, die GPO-Filterung bzw. -Zuweisung über OUs und/oder WMI-Filter zu machen?

Viele Grüße,
Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
31.05.2012, aktualisiert um 21:14 Uhr
Hallo Looser27,

Wenn ich die default domain policy zur Softwareverteilung im Bereich Computerkonfig nutze krieg ich die Software auf alle Rechner
drauf. Leider auch auf die Server, was natürlich nicht gewünscht ist.
Die Default Domain Policy halte ich für keinen guten Ort für sowas. Ist aber meine persönliche Meinung, andere haben das sicher andere Ansichten darüber. Warum nicht für jede Software eine eingen Richtlinie, das schafft Übersicht und Kontrolle, ...und, Windows wird per User/Device lizenziert, nicht per Richtlinie!

Also hab ich ne neue Richtlinie angelegt und die auf die User eingeschränkt, die die Software auch bekommen sollen.
Aber: Jetzt installiert der die Software nicht.

Der Unterschied zwischen der default domain policy und der selbst angelegten ist lediglich die Änderung der User.
Default hat Authentifizierte Benutzer und die eigene 3 lokale Gruppen.

Die Überprüfung der Richtlinie ergab, dass die eigene Richtlinie nicht berücksichtigt wird...

Wo liegt mein Denkfehler?
Mglw. bei "...zur Softwareverteilung im Bereich Computerkonfig..." i.V.m. "...neue Richtlinie angelegt und die auf die User eingeschränkt..."
Wenn du Software über eine Computerrichtlinie verteilen, also beim beim Systemstart installieren, willst, muss die Sicherheitsfilterung auf die Computer wirken.
In den Authentifizierten Benutzern sind die Computerkonten enthalten, darum wird die Richtlinie durchgesetzt. In deinen 3 Gruppen sind wahrscheinlich nur Benutzer enthalten.

Gruß,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.06.2012, aktualisiert 03.06.2012
Ähnlich wie gemini, nur kurz und knapp: Du hast auf Nutzergruppen eingeschränkt, obwohl Nutzerobjekte doch gar keine Computerkonfigurationseinstellungen lesen. Nimm Gruppen mit den entsprechenden Computern.
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
03.06.2012 um 11:11 Uhr
Ich hab am jetzt eine Gruppe "Client-PCs" angelegt, die nur die PCs enthält. Laut Gruppenmodellierung wird die Richtlinie jetzt auch berücksichtigt. Ob es tatsächlich klappt werd ich dann morgen sehen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.06.2012 um 22:28 Uhr
Ok. Bedenke dabei, dass ein PC die Mitgliedschaftsänderung erst nach einem Neustart merkt. Er kann somit erst beim zweiten Neustart Gruppenrichtlinien für diese neue Gruppe empfangen und Softwareinstallationen unter Umständen erst beim 3. Neustart ausführen, also Geduld.
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
04.06.2012 um 10:46 Uhr
Ich war einfach zu ungeduldig. Jetzt funktioniert es, wie es soll. Merci....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Systemdateien
Softwareverteilung mit offline Rechnern (4)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Installation
Softwareverteilung Update Teamviewer (1)

Frage von Matzeeg3 zum Thema Windows Installation ...

Microsoft
Softwareverteilung mittels SCCM auf bestimte Clients (1)

Frage von Xarthan zum Thema Microsoft ...

Windows Server
gelöst Problem mit Gruppenrichtlinien (3)

Frage von hoeced zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (17)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DC virtualisieren + wie sichern (SingleDC-Environment) (12)

Frage von KMUlife zum Thema Windows Server ...