Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Spam Verursacher finden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 85807

85807 (Level 2)

06.02.2012, aktualisiert 13.02.2012, 2926 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

Habe hier einen SBS 2003 mit dem gerade Spam-mails verschickt werden.
Nun ich habe mal den smtp connector abgedreht. Die Warteschlange ist voller unbekannter Mails.
Wie finde ich jetzt in der Warteschlange heraus von dem diese Spams erstellt wurden?
Also wie weiß ich, dass Sie der Server selbst oder ein Client erstellt hat?
In der Warteschlange wenn ich eine dieser Mails aufmache, steht unter Absender eine unbekannte emailadresse.
Mitglied: Ravers
06.02.2012 um 09:26 Uhr
Hi,

würde erstmal die Firewall-Logs checken, ob da was auffälliges ist.

Wenn nicht, dann den Mailserver vom Netz trennen ... kommen weitere Mails in die Warteschlange .. den Server checken.

Kommen keine ... mal im Netzwerk sniffen wer den Server überaus viel mit Daten füttert. GGf. mal jeden Client einzeln vom Netz trennen und checken, ob weitere Mails in die Warteschlange kommen. Hier kommts natürlich drauf an, von wieviele Clients wir reden

Sagt google was über die "unbekannte Mailadresse" ?

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: 85807
06.02.2012 um 10:13 Uhr
Hallo Ravers,

Danke für deine Hilfestellung,

Hab den Server mal für 15min vom Netz genommen und es kamen danach nurmehr 2 Nachrichten mehr hinzu.
Habe schon folgendes abgearbeitet: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;DE;324958#3
Also anhand der Warteschlangen kann man das sozusagen nicht genauer bestimmen?

Zu folgendem habe ich eine Frage.

"Kommen keine ... mal im Netzwerk sniffen wer den Server überaus viel mit Daten füttert"

Wir reden hier von 7 Domänen-Clients und ca 10 Arbeitsgruppen-Rechner.
Welches Tools außer Wireshark kannst du empfehlen?


Soll das nicht irgendwie mit netmon auch gehen?

p.s.: Bin mal dazu übergegangen alle smtp-services von der firewall zu blocken und werde jetzt der reihe nach die clients freischalten. dann sehe ich welches subnetz den fehler verursacht hoffentlich.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
06.02.2012 um 11:01 Uhr
Hi.

und werde jetzt der reihe nach die clients freischalten

Warum? Der einzige der SMTP versenden darf ist der Exchange und sonst niemand.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: 85807
07.02.2012 um 08:51 Uhr
Mir war nicht bewusst, das clients gar keinen port 25 brauchen um mit Outlook zu kommunizieren. War mein denkfehler.
Hab danach alle Ports geschlossen mit Port 25 und ich denke jetzt hab ich den SPAM im Griff.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
SPAM von uns oder nicht?
Frage von dafdagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Hallo zusammen, ich werde noch wahnsinnig. Mittlerweile bin ich schon so verunsichert, dass ich nichts mehr verstehe. Ich hoffe ...

Monitoring
Verursacher in Verbindungsunterbrechungen ermitteln - Internetradio
Frage von 133907Monitoring5 Kommentare

Hallo Admin's, was Netzwerk angeht bin ich ziemlicher Newbie. Ping kenne ich, aber nicht viel mehr. Zu meinem Problem: ...

Server
Kann ein Internetausfall einen internen Server-Crash verursachen?
gelöst Frage von EusibaerServer12 Kommentare

Wie üblich kommt es manchmal zu Internetausfällen bei der Telekom, wenn mal ein Bagger irgendeine Leitung durchbohrt. Nun schmierte ...

Viren und Trojaner
SPAM, Telekomrechnungen,
Frage von hubconViren und Trojaner5 Kommentare

wir bekommen vermehrt SPAM-Mails, bevorzugt Telekomrechnungen, es geht bis zur vorübergehenden Blocklist. Ist hier etwas bekannt, dass z.Zt. im ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft Office

Office 2010 Starter erneut auf einer frischen Windows-Version installieren

Tipp von Lochkartenstanzer vor 1 TagMicrosoft Office9 Kommentare

Moin, vor ein paar Tagen schlug bei mir ein Kunde auf, der sein Widnows 7 geschrottet und es inklusive ...

Datenbanken

Upgrade MongoDB 3.4 auf 3.6

Erfahrungsbericht von Frank vor 1 TagDatenbanken

Seit kurzem gibt es das 3.6 Update für die MongoDB: Sicherheit, das Sortieren, Aggregation und auch die Performance wurde ...

SAN, NAS, DAS

Backdoor Zugang und Upload-Bug in vielen Western Digital MyCloud Geräten

Information von Frank vor 1 TagSAN, NAS, DAS2 Kommentare

James Bercegay von der Firma Gulftech hat die Fehler an Western Digital gemeldet und das Unternehmen stellt bereits ein ...

Microsoft Office

Outlook 2016 - Beim Weiterleiten keine PDF Anhänge mehr - KB4011626 entfernen

Erfahrungsbericht von Deepsys vor 1 TagMicrosoft Office3 Kommentare

Wenn ihr feststellt das ihr beim Weiterleiten von E-Mails keine PDF Anhänge mehr versendent, dann dankt Microsoft. Diese tolle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Drucker und Scanner
Gesucht DIN A3 Drucker
Frage von NebellichtDrucker und Scanner15 Kommentare

Hallo, ich möchte einen neuen DIN A3 Drucker kaufen. Um ab und zu, ca. 1 mal die Woche Farbausdrucke ...

iOS
Einladung vom iphone kalender
Frage von jensgebkeniOS15 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, folgendes Problem - immer wenn ich von meinem Iphone einen Termin einztrage und diesem Termin Teilnehmer zuweise, ...

Windows Netzwerk
Drucker isolieren in Windows Domäne
gelöst Frage von lcer00Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo zusammen, habe eine Windows-AD (2012R2) in der es einen Druckerserver gibt. Mittlerweile verliere ich das Vertrauen in die ...