Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kann man die Spamregeln von Outlook einsehen?

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: Maiwerk

Maiwerk (Level 1) - Jetzt verbinden

25.03.2014 um 14:37 Uhr, 1478 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Hallo Zusammen,

seit kurzem habe ich das Problem, dass vermehrt von uns verschickte Mails bei den Empfängern als Spam erkannt werden - das kam (soweit ich das beurteilen kann) bis letztes Jahr überhaupt nicht vor.
Bei uns betrifft das mehrere E-Mail-Konten, und auch unterschiedliche Empfänger. Die Gemeinsamkeit ist aber, dass es immer der bei unseren Empfängern in Outlook eingebaute Spamfilter war, der anschlug. Daher also meine Frage: Kann ich, und wenn ja wie, herausfinden warum Outlook eine Mail als Spam identifiziert?

Zumindest steht unser Mailserver auf keiner mir bekannten Blacklist, und auch auf senderbase.org ist nichts verdächtiges zu sehen.

Für Anregungen und Hilfe bin ich dankbar!

Maiwerk
Mitglied: KowaKowalski
25.03.2014, aktualisiert um 15:13 Uhr
Hi Maiwerk,


hier kannst Du Dir ansehen wie der Junkfilter funktioniert.
hier für 2010

Dort sind auch Hinweise wie Euer Empfänger Euch in die Liste sicherer Absender aufnehmen kann.



mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: Maiwerk
25.03.2014 um 15:41 Uhr
Hi kowa,

danke für den Hinweis. Die Seiten kannte ich schon, und leider helfen die auch nur bedingt weiter.

Wir hier verwenden SpamAssassin, und bei dem lässt sich einsehen warum eine Mail als Spam erkannt wurde. Das sieht dann, am Beispiel einer echten Spammail die eben hier einging, so aus:


Content analysis details: (15.8 points, 7.0 required)

pts rule name description
---------------------- --------------------------------------------------
1.9 URIBL_AB_SURBL Contains an URL listed in the AB SURBL blocklist
[URIs: doctoruvgil.ru]
1.5 URIBL_WS_SURBL Contains an URL listed in the WS SURBL blocklist
[URIs: doctoruvgil.ru]
1.5 URIBL_JP_SURBL Contains an URL listed in the JP SURBL blocklist
[URIs: doctoruvgil.ru]
0.5 URIBL_SC_SURBL Contains an URL listed in the SC SURBL blocklist
[URIs: doctoruvgil.ru]
3.5 BAYES_99 BODY: Bayesian spam probability is 99 to 100%
[score: 1.0000]
0.0 HTML_MESSAGE BODY: HTML included in message
1.5 MIME_HTML_ONLY BODY: Message only has text/html MIME parts
1.5 URIBL_SBL Contains an URL listed in the SBL blocklist
[URIs: doctoruvgil.ru]
3.0 RCVD_IN_XBL RBL: Received via a relay in Spamhaus XBL
[41.224.118.150 listed in zen.spamhaus.org]
0.9 RCVD_IN_PBL RBL: Received via a relay in Spamhaus PBL
0.1 RDNS_NONE Delivered to trusted network by a host with no rDNS



Hier kann ich also ablesen, welche Regeln dazu beigetragen haben, dass die Mail als Spam erkannt wurde: In der Mail kommt eine URL vor die auf einer Blacklist steht, sie besteht nur aus HTML, etc.
Sowas würde ich auch gerne für den Spamfilter in Outlook haben, weil ich daraus hoffentlich Gegenmaßnahmen ableiten kann.

Grüße,
Maiwerk
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Letzte Anmeldung auf Terminalserver einsehen (2)

Frage von Bierkopf zum Thema Windows Server ...

Monitoring
TMG2010 - Trafficzuordnung einsehen (15)

Frage von ArnoNymous zum Thema Monitoring ...

Outlook & Mail
Outlook - Aufgaben zu Zweit bearbeiten

Frage von ArnoNymous zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Office Druck fehler (18)

Frage von DaistwasimBusch zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Zertifikat am DC erneuern funktioniert nicht (13)

Frage von takvorian zum Thema Windows Server ...