Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Speedport 200 und Win 2000

Frage Microsoft

Mitglied: bkrhro

bkrhro (Level 1) - Jetzt verbinden

09.09.2008, aktualisiert 11.09.2008, 5205 Aufrufe, 3 Kommentare

bekomme keine Internetverbindung aufgebaut...

etwas sehr frustriert komme ich grade vom PC eines Kollegen zurück.
Dort zuhause steht ein W2000-PC, an dessen Lan-Anschluss das Speedport 200 angeschlossen.
Vom Speedport 200 gehts dann zur ISDN-Dose.
Im HWR ist der Splitter mit dem "NTBA" (?) verkabelt.
Es ist ein älterer NTBA, graues Gehäuse, noch aus der Zeit vor dem "nachrüsten" auf DSL, und ohne RJ45 Dosen.
Also Splitter und NTBA sind per 8 Drähtchen verbunden.

Ich hab nun zum 2. Mal versucht, ihm die Internetverbindung einzurichten.
Er ist T-Onlinekunde, aber wir wollen DFÜ-Netzwerk usw nutzen.

Start
Einstellungen
Netzwerk- und DFÜ
neue Netzwerkverbindung
und dann ?

alles probiert
privates NW und auch Internet.

Manuelle Einrichtung der Internetverbindung
per Modem oder Lan

es gibt immer nur Fehlermeldungen.
Die "erfolgreichste" FM war noch, dass das Passwort bzw Username nicht stimme.
Aber auch mit anderen Zugangsdaten gab es keinen Erfolg.

Das verrückte ist: der Testzugang, der dann vom System angeboten wird, der klappt !
Mitglied: aqui
09.09.2008 um 14:40 Uhr
OK, wenn Splitter, NTBA und der DSL Modem Anschluss am Splitter sauber mit dem Modem verbunden sind, alle LEDs am Modem richtig leuchten und das Modem per Ethernetkabel mit dem PC verbunden ist dann gilt folgendes:

Rechtsklick auf Netzwerkumgebung -> Eigenschaften -> Assi für neue Verbindungen -> Verb.m.d.Internet herstellen -> Verb.manuell einrichten -> Verb.ü.eine Breitbandverbindung herst. die Benutzername u.Kennwort erfordert -> "T-Online" eintippen -> Dann als T-Online Kunde folgendes als Benutzernamen und Passwort eingeben:

Benutzername: AnschlusskennungT-Online-Nummer#0001@t-online.de (alles in einer Zeile)
Passwort: Das Passwort was mit der Zugangskennung verschickt wurde !

Danach sollte es problemlos funktionieren.

Nochwas: Warum du oder der Kollege keinen Router verwendet ist mehr als unverständlich und leichtsinnig ! Einen Rechner direkt im Internet öffen zu exponieren und zudem noch einen Windows Rechner ist in Zeiten wo es in jedem Baumarkt DSL Router für 20 Euro gibt nicht nachzuvollziehen.
Diese Router schützen durch die NAT Firewall einen PC zuverlässig und vereinfacht die DSL Installation ungemein was deine o.a. Installation (oder die des Kollegen) genau NICHT macht !
Bitte warten ..
Mitglied: bkrhro
09.09.2008 um 20:36 Uhr
erstmal danke....

okay - hatte erstmal alles ohne "@t-online.de" eingetippt.

ICH hab einen Router bei mir zuhause - ER hat eben nur das, was T-Online ihm "freiwillig" gegeben hat.

was ich mich noch frage: woher weiß Win 2000, dass da das Modem "dranhängt" ?

Und - ich hab grade nochmal gegoogelt und siehe da-weitere Treffer - brauche ich den PPoE-Treiber ?

Denn der Assi bietet bis jetzt keine Breitbandverbindung in den Auswahlmöglichkeiten an ...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.09.2008 um 13:14 Uhr
Win 2k weiss NICHT das da nur ein Modem anhängt. Es sieht lediglich eine einfache und banale Ethernet Verbindung...sonst nichts !!!

OK, vermutlich hat Win 2k von Haus aus keinen Breitbandclient (PPPoE) an Bord wie XP, dann musst du einen installieren.
Siehe hier:

http://www.netzwerktotal.de/tdslwin2k.htm

Man kann dir oder deinem Nachbarn aber nur mehr als dringend davon abraten !!! Damit stellst du den Windows Rechner direkt ins Internet ! Aus Sicherheitsgründen sollte man so etwas niemals tun, also Finger weg davon.

Der Nachbar soll sich für 20 Euro einen Router wie z.B. DIESEN kaufen und gut ist.
Dann richtet er die Zugangsdaten auf dem Router ein und steckt nur den Netzwerkanschluss vom Win 2000er PC in den Router und das wars.
Auf dem Rechner muss nichts eingerichtet oder zusätzlich installiert werden !!
Damit hat er dann einen zuverlässigen Schutz seines Win Rechners mit einer NAT Firewall was er ohne Router nicht hat.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Win 7 Terminalserver (2)

Frage von Andreas-sca zum Thema Windows 7 ...

Switche und Hubs
gelöst Cisco SG 200-08 firmware boot code language upgrade Was ist zu beachten ? (5)

Frage von dxellas zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Win Server 2008 R2: slow RDP download (2)

Frage von JoergZ zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Win-Updates trotz deaktiviertem Dienst? (1)

Frage von Scour1 zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte