Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Speedport W 500 V DSL-Internet-Telefonie

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: strahlemann69

strahlemann69 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.03.2006, aktualisiert 02.03.2007, 23592 Aufrufe, 23 Kommentare

Hallo,

ich nutze seit einigen Tagen die DSL-Internet-Telefonie-Flat von T-Online.

Leider kann ich überwiegend keine Gespräche über Internet-Telefonie ins deutsche Festnetz führen. Entweder kommt ein "schnelles" Besetztzeichen oder am Speedport leuchtet die Lampe für Festnetz-Verbindung auf.

Wenn ich keine Verbindung aufbauen kann, hilft nur noch mit 2# die Alternativ-Einstellung Festnetz anzuwählen, dann kann über das Festnetz kostenpflichtig telefoniert werden.

Am Speedport ist als Priorität Internet-Tel eingetragen, die Rufnummer ist T-Online registriert.
Seltsam ist, dass manchmal sofort die Festnetzleuchte angeht, oftmals muss ich aber die Alternativ-Nr. vorwählen, damit überhaupt eine Verbindung zustandekommt.


Die Hilfe von T-Online ist leider sehr spärlich.

Wer nutzt auch den Dienst und hat ähnliche Probleme oder gar eine Lösung des Problems ??
Mitglied: christians
02.03.2006 um 00:14 Uhr
Ist die aktuelle Firmware (1.23) installiert?

Kontrolliere auch die Einstellungen bezüglich Wahlregeln "Ortsvorwahl" und sowas.

Ansonsten ist das Gerät an sich ziemlich schlecht. Ich kenne ewig viele Leute die nur Probleme damit haben.
Bitte warten ..
Mitglied: strahlemann69
02.03.2006 um 08:35 Uhr
Ich habe die aktuelle Frimware 1.23 drauf.

Die Internetnutzung funktioniert gut. Haben die anderen auch Probleme mit DSL Telefonie ?
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
02.03.2006 um 08:46 Uhr
Ist die aktuelle Firmware (1.23)
installiert?

Kontrolliere auch die Einstellungen
bezüglich Wahlregeln
"Ortsvorwahl" und sowas.

Ansonsten ist das Gerät an sich
ziemlich schlecht. Ich kenne ewig viele
Leute die nur Probleme damit haben.

Mein erstes war auch desolat. Nach 3 Wochen ausgetauscht, und jetzt läuft es. Bei der Internettelefonie passiert es manchmal, dass das Passwort vergessen wird. T-O hat mir dazu folgendes als Supportinfo geschickt:

Unter dem Punkt 'Konfiguration / Telefonie / Rufnummern / Internetrufnummern (VOIP)' haben Sie die Möglichkeit ihre Internetrufnummer einzutragen bzw. zu ändern.

Klicken Sie bitte auf die Schaltfläche '>> Neue Internetrufnummer (VOIP)'.
Geben Sie Ihre Internet-Telefonnummer und die eMail-Adresse ein, die Sie beim Anmelden zur Internet-Telefonnummer verwendet haben. Geben Sie das Passwort ein, das Sie beim Anmelden zur Internet-Telefonnummer verwendet haben. Wiederholen Sie die Eingabe des Passworts in der Zeile darunter.

Hat danach tatsächlich funktioniert, obwohl ich alles schon mal eingetragen hatte......
Wie gesagt, der Speedport läuft jetzt recht gut. Ich will aber auch nicht verheimlichen, dass ich schon wesentlich bessere Geräte hatte.
Pluspunkt: Er hat von allen WLAN Geräten die ich kenne die grösste Reichweite!
Bitte warten ..
Mitglied: christians
02.03.2006 um 10:06 Uhr
Ja, es geht immer um VoIP.
Für WLAN/Internetzugang reicht das Gerät oftmals aus, aber für VoIP ist es bei weitem nicht ausgereift.
Bitte warten ..
Mitglied: strahlemann69
04.03.2006 um 23:36 Uhr
Das Problem ist leider noch immer nicht gelöst.

T-Online hat mir empfohlen den Auslieferungszustand wiederherzustellen. Anschließend hat alles kurz funktioniert.
Allerdings erscheint im Konfigurationsprogramm bei Internet-Telefon-Nr. teilweise: T-Online nicht registriert. (einfach so, oder nach erneutem Einschalten)

Obwohl die erforderlichen Daten schon drin sind, geht es wieder, wenn man die Daten neu eingibt. (dann T-Online registriert)

Erfolgt ein Reboot oder Aus-Einschalten des Speedport, steht aufeinmal wieder T-Online nicht registriert drin.

Solangsam glaube ich, dass mein Speedport irgendwie einen "Schuss" hat.
Bitte warten ..
Mitglied: strahlemann69
10.03.2006 um 22:27 Uhr
Der Speedport wurde von T-Online auf Garantie ausgetauscht.

Das neue Gerät ist seit 2 Tagen in Betrieb. Es kann immernoch vorkommen, dass keine Verbindung möglich ist, nach einer erneuten Anwahl klappt es aber dann meistens.

Mit dem neuen Gerät kommt es nicht mehr vor, dass automatisch auf eine kostenpflichtige Festnetzverbindung umgeschaltet wird.

Abgesehen, dass es in Einzelfällen nicht mit der Anwahl klappt, ist es jetzt soweit ok und nutzbar.
Bitte warten ..
Mitglied: 27073
16.03.2006 um 21:05 Uhr
Ich hatte dieses Problem nachdem ich firmware auf 1.23 upgedatet habe!
Habe jetzt wieder runter auf 1.20 gestzt und hoffe, dass die ständigen Unterbrechungen beseitigt sind.
Bitte warten ..
Mitglied: strahlemann69
16.03.2006 um 21:10 Uhr
Ich hatte die Probleme schon mit der alten Firmware. Das neue Gerät kam gleich mit der neuen Firmware an.

Der alte Speedport hat entweder keine Verbindung hergestellt oder selbstständig auf (kostenpflichtiges) Festnetz umgestellt, obwohl als Priorität Internettel drin war. In seltenen Fällen kam eine Telefonverbindung über DSL Telefonie zustande.

Beim neuen Gerät tritt der Fehler nicht auf, jedoch kann es sein, dass ein Gespräch abbricht oder zwei bis drei Anwahlen erforderlich sind, da nur ein kurzer Pfeifton kommt oder überhaupt kein Ton.

Schade, dass es nicht einwandfrei läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: admartinator
21.03.2006 um 15:01 Uhr
Das Gerät ist leider unterirdisch. Auch ich habe nur Probleme damit. Sucht man bei Google nach "speedport probleme" landet man u. A. auch auf:

http://www.dsl-magazin.de/forum/thread.php?threadid=9158&page=5

...wir sind nicht allein...

Übrigens habe ich auch wieder die FW 1.20 drauf. Mit der 1.23 gab es nur Ärger - jeden Tag ein Reset? Nein Danke. Mal sehen, was die nächste FW für Überraschungen bringt.

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: 27073
21.03.2006 um 16:35 Uhr
Also, bei mir muss es die 1.23 Software gewesen sein, da nach dem downdate (Gegenteil von update?) auf 1.20 läuft wieder alles ohne (wesentliche) Probleme.
So bewegen wir uns wieder in Richtung Steinzeit.
Bitte warten ..
Mitglied: admartinator
21.03.2006 um 16:42 Uhr
downdate (Gegenteil von update?)
AFAIK downgrade, oder? ;)

So bewegen wir uns wieder in Richtung Steinzeit.
Das war mir schom beim Vertragsabschluß mit T-Offline bewusst, ich wollte es nur nicht recht wahrhaben. :D
Bitte warten ..
Mitglied: NeroWinger
27.03.2006 um 14:30 Uhr
Apropos Speedport von T-Online...

War vorhin bei einem Kunden. Dieser hat sich ne DSL-Flat bei T-Online bestellt.
Lustig is das er einen Speedport 500V bekam (man bemerke: Kein WLAN!!!)
Zusätzlich hat er für sein nicht vorhandenes WLAN einen USB WLAN Stick bekommen.

Nun sitzt er auf seiner riesigen Rechnung und bekommt seinen USB Stick nicht zurückgeschickt.

Daumen HOCH für den Rosa Riesen!!!!

Aber wenigstens hat dann alles andere gegeht!
Bitte warten ..
Mitglied: strahlemann69
27.03.2006 um 18:09 Uhr
Nach meinen Informationen wird der W500V nicht mehr hergestellt und ausgeliefert. Es wundert mich, dass das Nachfolgemodell auch Schwierigkeiten bereitet.

Ich kann mittlerweile zwar über Internet telefonieren, allerdings ist die Sprachqualität in letzter Zeit oft schlecht (Stimmen teilweise weg), trotz DSL 2000.

Bin mal gespannt, wie das noch weitergeht.

Bei mir hat die T-COM, aufgrund des defekten Speedports, die zuvielberechneten Gespräche gutgeschrieben.
Bitte warten ..
Mitglied: strahlemann69
31.03.2006 um 23:27 Uhr
Hallo,

bei meinem Speedport W 500 V ist der Fehler wieder aufgetreten, dass er teilweise automatisch auf Festnetz umstellt oder ich komme gar nicht raus.

Jetzt bekomme ich als Umtausch den W 501 V. (Ist dann auch das 3. Gerät)

Hat sich bei Dir etwas positives erreignet?

Gruß

strahlemann69
Bitte warten ..
Mitglied: 27073
01.04.2006 um 11:32 Uhr
Hallo Strahlemann69.
Kannst du mir sagen wo du dich beschwert hast?. Ich habe auch nach wie vor Probleme mit dem Teil und mag langsam nicht mehr.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: strahlemann69
01.04.2006 um 13:39 Uhr
Ich habe die Ruf-Nr. 01805-1990 angerufen, der Umtausch des W 500 V und nun der Austausch gegen den W 501 V wurde dort problemlos getätigt, nachdem ich die Fehler bei der Telefonie beschrieben hatte.

Ich habe noch eine Rufnummer des Focusteam Beschwerden: 0181-330 3503 415
(kam dann in Freiburg raus und konnte zuvielberechnete Beträge geltend machen)

Gruß

strahlemann69
Bitte warten ..
Mitglied: admartinator
01.04.2006 um 14:47 Uhr
Ich habe die Ruf-Nr. 01805-1990 angerufen,
der Umtausch des W 500 V und nun der
Austausch gegen den W 501 V wurde dort
problemlos getätigt, nachdem ich die
Fehler bei der Telefonie beschrieben hatte.

Schade, dass ist eine T-Com-Nummer. Kennt jemand etwas vergleichbares bei T-Online?
Am besten eine Hotline, bei der man es nicht stundenlang probieren muss.
Bitte warten ..
Mitglied: strahlemann69
01.04.2006 um 17:45 Uhr
Also ich habe den Speedport erhalten, als ich letztes Jahr neuer T-Online-Kunde wurde.

Ich bin bei T-Online Kunde mit DSL 2000, Internet-Flat und Telefonie-Flat.

Mir wurde unter den o.g. Rufnummern geholfen, auch wenn es T-Com ist.
Bitte warten ..
Mitglied: FM0106
01.04.2006 um 19:02 Uhr
Ich hatte die selben Probleme wie Du mit dem W 500 V, jetzt benutze ich den W 501 V , und damit funktioniert VoIP bis jetzt fehlerlos.
Bitte warten ..
Mitglied: 27073
02.04.2006 um 10:25 Uhr
Ging das bei dir wie beim admartinator ab?
Sprich Beschwerde bei 01805-1990 und sodann Ausausch des Gerätes?
Ich habe heute die halbe Nacht damit verbracht zunächst Internet und sodann die Teöefnie wieder in Gang zu bringen. Nach einem Reset (da mal wieder keine Verbindung) ging nix mehr.
Warum es auf einmal wieder läuft weiss ich nicht genau. Unzählige Male immer die Daten eingegeben!
Wäre schön, wenn das mit einem Tauschgerät endlich zu Ende wäre.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
02.04.2006 um 10:35 Uhr
Ging das bei dir wie beim admartinator ab?
Sprich Beschwerde bei 01805-1990 und sodann
Ausausch des Gerätes?
Ich habe heute die halbe Nacht damit
verbracht zunächst Internet und sodann
die Teöefnie wieder in Gang zu bringen.
Nach einem Reset (da mal wieder keine
Verbindung) ging nix mehr.
Warum es auf einmal wieder läuft weiss
ich nicht genau. Unzählige Male immer
die Daten eingegeben!
Wäre schön, wenn das mit einem
Tauschgerät endlich zu Ende wäre.

Hat nur ein Ende, wenn Du nicht wieder einen W500V bekommst. Alle, die ich bisher installieren musste einschliesslich meiner eigenen beiden (habe jetzt einen W501V, der ist wirklich richtig gut), liefen nicht und vergassen immer wieder die Einstellungen, setzten sich mittem im Telefonat auf Werkseinstellungen zurück etc.
Bitte warten ..
Mitglied: admartinator
06.04.2006 um 11:44 Uhr
Ich hab das Problem jetzt endgültig elegant gelöst:

Auf der T-Online-Seite konnte ich jetzt urplötzlich die Telefon-Flat vor der vertraglichen Mindestlaufzeit von 6 Monaten kündigen. Das ging vor ein paar Wochen noch nicht.
Nach dem Anklicken des Abmelden-Links folgte ein Formular, in dem man die Gründe für die Abmeldung reinschreiben konnte. Ihr könnt euch sicherlich denken, was ich da verfasst habe... ;)

Tschüss Speeport, Welcome Back Analoger Telefonanschluß!
Bitte warten ..
Mitglied: MOwens
02.02.2007 um 22:55 Uhr
Ab einem Speed von 16000kb/sec ist es wichtig, seine Firmware von 1.23 auf 1.30 upzudaten. Die Router die im Herbst 2006 verkauft wurden sind auf dem neustem Stand. Viele meinen, sie bräuchten ein Update nicht, aber so ist es leider nicht. Sicherlich nicht bei Geschwindigkeiten von 2000kb/sec bis 6000kb/sec. , jedoch bei 16000kb/sec. macht das Gerät schlapp. Somit kann auch die DSL,-u. Internettelephonie nicht funktionieren.
MfG
Mickey
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Port 7547 SOAP Remote Code Execution Attack Against DSL Modems Internet Storm Center (5)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

LAN, WAN, Wireless
VDSL (50 Mbit) Verbindung bricht immer ab - Speedport 921V (4)

Frage von Sebastian9191 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 10
Kein Internet: Nach Windows-Update weltweit Computer offline (8)

Link von transocean zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...