Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Speedport w 500v Router hinter Motorola Cable Modem

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: 30452

30452 (Level 1)

23.11.2007, aktualisiert 26.11.2007, 7914 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo, ich habe nun seit mehreren Wochen ein Kabelmodem und natürlich dementsprechend auch das Inet bei der Telecolumbus. Der Techniker sagte mir ich könne problemlos einen Router dahinter klemmen. Ich hab mir nun bei eBay den Speedport W 500 V gekauft. Allerdings scheint dies nicht ganz zu funktionieren. Kann mir jemand helfen? Vielen Dank
Mitglied: Netzheimer
23.11.2007 um 09:20 Uhr
1. DSL-Zugang oder Wählverbindung am Motorola?
2. Der Speedport ist ein Router mit DSL-Modem. Das kann sich gegenseitig stören.
3. Anschlüsse richtig belegt?
4. Der Speedport versucht am Eingangsport ein DSL-Signal aufzunehmen, deshalb das Modem nur an die Netzwerkschnittstellen anschließen, NICHT am Eingangsport.
Bitte warten ..
Mitglied: 57477
23.11.2007 um 12:56 Uhr
Hallo
warum machst du sowas denn? Der Speedport kann ohne Modem eine Internetverbind herstellen beides zusammen wie du das vorhast funktioniert definitiv nicht. Hast du dich beim Kauf des Routers nicht richtig informiert? Stell den Router richtig ein du wirst dich wundern was der alles kann.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.11.2007 um 13:13 Uhr
Leider hast du nicht technisch versiert genug den Techniker gefragt. Für ein Kabelmodem ist der Speedport 500V nutzlos, denn er ist ein reiner DSL Router mit dem du als TV Kabel Internet User gar nichts anfangen kannst.. Auch der gut gemeinte Rat von systemhu ist also Unsinn, denn Modem ist natürlich nicht gleich Modem (TV Kabel / DSL).
Ein TV Kabelmodem stellt dir aber niemals eine DSL Schnittstelle zur Verfügung sondern nur eine nackte Ethernet Schnittstelle für den WAN Anschluss.
Der Speedport ist also für dich absolut nutzlos an einem TV Kabelmodem
Ferner ist der Speedport nun auch noch ein Router der durch seine sehr schlechte Ausstattung mit Features glänzt also so ziemlich das Schlechteste was man haben kann wenn man etwas mehr an Funktionen in einem Router erwartet.
So der so für dich die falsche Hardware ! Wie du hier:
http://www.t-home.de/dlp/eki/downloads/Speedport/Speedport_W500V/bedanl ...
auf Seite römisch 3 an den Anschlussbuchsen unschwer sehen kannst...

Du benötigst einen Router der als WAN Port einen Ethernet Port hat also einen Router ohne ein integriertes DSL Modem, da du durch dein TV Kabelmodem ja gar kein DSL nutzt.
Bitte warten ..
Mitglied: 30452
25.11.2007 um 22:11 Uhr
ja eben das ist es ja... ich habe das TV Kabelmodem Motorola und dachte dass der Speedport evtl. nen abschaltbares DSL Modem hat.. scheint ja nun aber nicht so zu sein... selbst mit der neusten FW keine Einstellung bzw Abstellung zu finden... Scheiss Ding. UNd so was verkauft die T-Com naja für Ihre Zwecke reicht es ja.. und übern LAN Port geht da rein gar nix??? ich hba momentan nen Switch hinter dem Cable Modem und nach 2 Rechner iss Ritze.. wenn nen 3. dazu kommt streikt der DHCP vom Motorola... vergibt keine IP mehr und dass sicher anhand der MAC. Also resetten und nen anderen Rechenr vorher abmachen. Wenns denn mit dem Speedport nich geht kann mir jemand einen WLAN Router empfehlen der den WAN EIngang als Ethernet hat? Hab keine Zeit mir tausende von TEstberichten zu googeln. Wär wirklich nett. Danke
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.11.2007 um 17:36 Uhr
// ....und dachte dass der Speedport
Da hättest du besser
Nachdenke n als Denken sollen....sorry
Ein Blick vorab auf das auf der T-Com Seite und oben gepostete Handbuch des Speedports hätte dir die Frage sofort beantwortet. Allein schon der Blick nur auf Seite römisch 3 zeigt dir ausschliesslich einen DSL Port und keinen weiteren LAN Port für den WAN Anschluss..technisch eindeutig ! Allein diese Tatsache hätte dich stutzig machen sollen !!!
Desweiteren ist die T-Com, wie auch der größte Laie weiss, KEIN Kabel TV Provider sondern setzt einzig und allein auf DSL. Kabel Provider sind die direkten Mitbewerber. Das man dort bei T-Com Produkten keinerlei Ehrgeiz daran setzt seine hauseigenen Produkte der Konkurenz passend zu machen leuchtet auch ein.
Unter diesen klaren Voraussetzung dennoch einen Speedport zu kaufen war also der größte Unsinn und rausgeschmissenes Geld...diesen Vorwurf musst du dir leider machen lassen !!
Eine Lösung für dein Problem wirst du mit dem Speedport nicht erreichen, da technisch unmöglich. Am besten wieder in eBay einstellen und in den Blödmarkt gehen und einen Router OHNE DSL Modem erwerben.
Oder z.B. [http:
www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUP=ECB2;GROUPID=771;ARTICLE=61735;START=48;SORT=artnr;OFFSET=16;SID=319mZFVKwQAR8AABQc9jc4ab864e0fa5160160ae9036b347543fa HIER] gibt es einen Linksys WRT54 der das z.B. auch kann wie andere auch D-Link etc. !
Wichtig ist für dich das Attribut ohne DSL Modem !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Draytek Router hinter Unitymedia Modem (7)

Frage von tobmes zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Fritzbox 3170 als modem und Lancom 1781ew+ als Router (6)

Frage von ItGeek zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Firewall
PfSense Firewall mit Speedport Hybrid Router (2)

Frage von maddig zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...