Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SSL und Apache2 auf Debian 5.0.8

Frage Linux Apache Server

Mitglied: marinux

marinux (Level 2) - Jetzt verbinden

03.03.2011 um 10:02 Uhr, 4156 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich bin gerade dabei auf unserem Apache SSL zu installieren, was soweit auch schon klappt, d.h. wir sind über "https://" erreichbar. Wir haben mehrere Virtual Hosts konfiguriert auf Port 80:

default
NameVirtualHost *:80
<VirtualHost *:80>
ServerName www.domain.de
DocumentRoot /var/www/default
</VirtualHost >

server1
<VirtualHost *:80>
ServerName server1.domain.de
DocumentRoot /var/www/default
</VirtualHost >

server2
<VirtualHost *:80>
ServerName server2.domain.de
DocumentRoot /var/www/default
</VirtualHost >

Um SSL zu ermöglichen habe ich nun eine default-ssl erstellt und die Server-SSLs:

default-ssl
NameVirtualHost *:443
<VirtualHost *:443>
ServerName www.domain.de
DocumentRoot /var/www/default
SSLEngine on
SSLCertificateFile /etc/apache2/apache.pem
</VirtualHost >

server1-ssl
<VirtualHost *:443>
ServerName server1.domain.de
DocumentRoot /var/www/default
SSLEngine on
SSLCertificateFile /etc/apache2/apache.pem
</VirtualHost >

server2-ssl
<VirtualHost *:443>
ServerName server2.domain.de
DocumentRoot /var/www/default
SSLEngine on
SSLCertificateFile /etc/apache2/apache.pem
</VirtualHost >

Wen ich https://www.domain.de aufrufe ist alles super. Rufe ich aber https://server1.domain.de oder https://server2.domain.de auf, wird mir die Seite von www.domain.de angezeigt.

Installiere ich nur die server1-ssl, und rufe https://www.domain.de oder https://server2.domain.de auf, dann wird mir die Website von server1.domain.de angezeigt.

Wie wären die Einstellungen vorzunehmen, wenn ich z.B. nur server2 über SSL laufen lassen möchte und bei den anderen Beiden keine Verbindung zustande kommt.

Gruß

Marinux
Mitglied: nxclass
03.03.2011 um 14:04 Uhr
SSL funktioniert nur für einen Host (eine IP und Zertifikat) - liegt u.A. am Protokoll

EDIT: Eigentlich müsstest Du eine Fehlermeldung im Log haben, wenn du mehrere SSL Hosts definierst.
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
03.03.2011 um 14:37 Uhr
Hallo,

ich habe ja auch nur einen physischen Host, aber mehrere virtuelle Hosts.

Jetzt möchte ich nach belieben virtuelle Hosts mit SSL versorgen können und auch nach belieben abschalten.

Sprich ich möchte https://server1.domain.de nutzen können, die anderen beiden Domains sollen über SSL nicht erreichbar sein.
Oder ich möchte https://server1.domain.de und https://server2.domain.de nutzen können, die Default Domain soll über SSL nicht erreichbar sein.

Gruß

Marinux
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
03.03.2011 um 14:53 Uhr
Solange Du nur EIN SSL Host konfigurierst ist das kein Problem - simples Shell Script kann das erledigen - aber mehrere SSL VHosts kann man nicht (noch nicht) einrichten.

Es sollte aber möglich sein die einzelnen SSL VHosts an unterschiedliche Ports zu binden - das sollte dann funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
03.03.2011 um 16:41 Uhr
Könntest du mir ein Beispiel geben. ICh möchte z.B. nur, dass server1.domain.de über ssl erreichbar ist. Alle anderen VHosts nicht. Wie muss ich das unter sites-available einrichten?

Gruß

Marinux
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
03.03.2011 um 19:00 Uhr
ich nutze ein Shell Script zum erstellen und löschen der virtuellen Hosts

sites-available.ssl.template
01.
<VirtualHost *:80> 
02.
	ServerName {VHOST}.domain.net 
03.
	ServerAdmin webmaster@localhost 
04.
	DocumentRoot /var/www/vhost/{VHOST}/www/ 
05.
 
06.
	<Directory /var/www/vhost/{VHOST}/www/> 
07.
		Options FollowSymLinks MultiViews 
08.
		AllowOverride FileInfo 
09.
		Order allow,deny 
10.
		allow from all 
11.
	</Directory> 
12.
 
13.
	ErrorLog /var/log/apache2/error.log 
14.
	LogLevel warn 
15.
	CustomLog /var/www/vhost/{VHOST}/log/access.log vhost_combined  
16.
</VirtualHost> 
17.
 
18.
<VirtualHost *:443> 
19.
	ServerName {VHOST}.domain.net 
20.
	ServerAdmin webmaster@localhost 
21.
	DocumentRoot /var/www/vhost/{VHOST}/www/ 
22.
 
23.
    SSLEngine On 
24.
    SSLCertificateFile /etc/apache2/ssl/apache.pem 
25.
 
26.
	<Directory /var/www/vhost/{VHOST}/www/> 
27.
		Options FollowSymLinks MultiViews 
28.
		AllowOverride FileInfo 
29.
		Order allow,deny 
30.
		allow from all 
31.
	</Directory> 
32.
 
33.
	ErrorLog /var/log/apache2/error.log 
34.
	LogLevel warn 
35.
	CustomLog /var/www/vhost/{VHOST}/log/access_ssl.log vhost_combined  
36.
</VirtualHost>
sites-available.template
01.
<VirtualHost *:80> 
02.
	ServerName {VHOST}.domain.net 
03.
	ServerAdmin webmaster@localhost 
04.
	DocumentRoot /var/www/vhost/{VHOST}/www/ 
05.
 
06.
	<Directory /var/www/vhost/{VHOST}/www/> 
07.
		Options FollowSymLinks MultiViews 
08.
		AllowOverride FileInfo 
09.
		Order allow,deny 
10.
		allow from all 
11.
	</Directory> 
12.
 
13.
	ErrorLog /var/log/apache2/error.log 
14.
	LogLevel warn 
15.
	CustomLog /var/www/vhost/{VHOST}/log/access.log vhost_combined  
16.
</VirtualHost>
... der untere Teil ist also nur der Unterschied - beachte das dann aber keine SSL Konfiguration in der apache2.conf, sites-available/default-ssl noch in einem anderen VHost existieren bzw. aktiv sein darf.

Eigentlich sollte diese SSL Konfiguration gleich in die default-ssl Datei rein - dafür ist diese ja gedacht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Apache Server
gelöst Probleme mit Apache2 und SSL bzw getssl (1)

Frage von Henere zum Thema Apache Server ...

Apache Server
gelöst Probleme mit Apache2 beim Versuch auf SSL umzustellen (5)

Frage von Henere zum Thema Apache Server ...

Debian
HTTP/2 - Getting ready on Debian with Apache2

Link von Sheogorath zum Thema Debian ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...