Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Standard Gruppenrichtlinien

Mitglied: Michael-24

Michael-24 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.01.2010 um 21:24 Uhr, 6909 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich betreibe einen SBS2003 mit 5 Clients 2x Vista, 3x Windows XP.

Soweit läuft eigentlich alles ganz gut.

Allerdings nervt mich folgendes. Jedesmal wenn ich einen neuen Benutzer anlege, und der sich dann das erste mal anmeldet, müssen immer wieder die gleichen Einstellungen gemacht werden.

Bei Vista Rechner z. B. Ausführen über Startmenü Anpassen wieder anzeigen, Begrüßungscenter schliessen, Kleine Desktopsymbole statt die riesen Teile, Symbole Automatisch anordnen, Computer auf dem Desktop anzeigen.

Wie kann man solche Sachen automatisieren. Ich finde dafür keine GPO.

Eigentlich möchte ich diese Einstellungen nicht mehr GPO machen, sondern nur einmal, wenn sich der User das erste Mal anmeldet, möchte dieser vielleicht Symbole automatisch anordnen nicht, würde es ja dann jedesmal überschrieben, wenn er die Funktion wieder ausschaltet.

Könnt ihr mir vielleicht ein wenig auf die Sprünge helfen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß
Michael
Mitglied: dog
31.01.2010 um 21:36 Uhr
Leg dir ein Domänenweites Default User Profil im NETLOGON Ordner an
Bitte warten ..
Mitglied: Twinrix
31.01.2010 um 21:42 Uhr
Hallo,

im SBS 2003 sind keine Templates für Vista und Windows 7 enthalten und damit auch keine spezifischen Einstellmöglichkeiten für Vista und Win 7. Das liegt daran, dass M$ mit Vista ein neues Format eingeführt hat. Das sieht man ganz gut an der Firewall-Richtlinie für Vista, die durch ein Update installiert wird. Wenn man sich dieses Richtlinienobjekt ansieht, werden zwar die ganzen Schlüssel angezeigt, nicht aber die Erklärungen - eben wegen der Templates.

Du kannst trotzdem Richtlinien für Vista und Win 7 in einer SBS2003 Domäne erstellen. Das geht aber nicht auf dem Server selber, sondern nur auf einem Vista oder Win 7 Client.

Auf dem Client muss dafür das RSAT (googlen) von M$ installiert werden. Damit werden diverse Elemente für die Management Console auf dem Client installiert. U.a. können damit die Gruppenrichtlinien der Domäne verwaltet werden, und zwar mit den neuen Templates, die auch die Win 7 und Vista Einstellungen verarbeiten können. Damit kann man viele coole Sachen machen, die vorher per Richtlinie nicht gingen (z.B. Netzlaufwerke mappen, etc.). Das ganze funktioniert übrigens auch auf den XP Clients, dafür muss aber ein Update installiert werden (über WSUS verteilen) - KB-Artikel 943729.

Wenn bestimmte Richtlinien nur auf den Vista Clients ausgeführt werden sollen, kann das über den bereits vorhandenen WMI Filter eingestellt werden (siehe als Beispiel die o.g. Firewall-Richtlinie).

Ich hoffe, das hat etwas geholfen....
Bitte warten ..
Mitglied: Twinrix
31.01.2010 um 21:43 Uhr
Kann man zwei unterschiedliche Default-Profile anlegen? Wenn XP und Vista / 7 gleichzeitig eingesetzt werden?
Bitte warten ..
Mitglied: Michael-24
31.01.2010 um 21:50 Uhr
Hallo,

und vielen Dank für eure Antworten.

Das mit dem Default User Profile hab ich grad irgendwo gelesen, das wäre schon schön, aber ich habe als Clients Windows XP und Windows Vista.

Ich benötige ja dann eigentlich zwei DefaultUser Profile im Netlogon Ordner. Aber wie soll das wieder funktionieren.

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Twinrix
31.01.2010 um 21:55 Uhr
Das mit den zwei Default Profilen würde mich auch interessieren.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
31.01.2010 um 22:04 Uhr
Das für 2000 und XP nennst du "Default User" und das für Vista und 7 "Default User.V2"
Bitte warten ..
Mitglied: Michael-24
31.01.2010 um 22:09 Uhr
Cool,

das werd ich demnächst testen und hier bescheid geben.

Vielen Dank
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
31.01.2010 um 23:24 Uhr
Hallo.

Wurde das Thema nicht gerade vor ein paar Tagen hier behandelt, und nachfolgende Links gepostet.

http://support.microsoft.com/kb/973289
http://support.microsoft.com/kb/959753

LG Günther
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Standard PDF-Viewer mit Gruppenrichtlinie festsetzen
gelöst Frage von WarrenderWindows 71 Kommentar

Hallo, leider habe ich beim Windows-Image, das ich bereits an Clients verteilt habe, vergessen, einen PDF-Betrachter (Foxit Reader) als ...

Windows Userverwaltung
Gruppenrichtlinie greift nicht
gelöst Frage von Flais78Windows Userverwaltung3 Kommentare

Moin Moin liebe Community, ich habe das folgende Problem Auf meinem Domain Controller ist eine Gruppenrichtlinie für eine Ordnerumleitung ...

Windows Netzwerk
Gruppenrichtlinien werden nicht umgesetzt
Frage von JohnsonWindows Netzwerk2 Kommentare

Guten Abend, ich lerne momentan mit Server umzugehen, bzw. mich an der allgemeinen Netzwerktechnik zu versuchen. Nun haben wir ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie greift nicht zu!
gelöst Frage von SyosseWindows Server25 Kommentare

Hallo Jungs :) Die Frage wurde evtl schon oft gestellt, jedoch komme ich nach 2 Tage intensive Recherche und ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 11 MinutenMicrosoft

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...