Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Standortvernetzung - Kopiervorgang bricht teilweise mit Fehlermeldung ab bzw. wird sehr langsam

Frage Netzwerke

Mitglied: BananaJoe

BananaJoe (Level 1) - Jetzt verbinden

25.01.2015 um 23:12 Uhr, 1101 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo zusammen,

zur Situation:

Wir haben einen Firmenstandort per VPN (Sophos RED) mit unserer Zentrale verbunden (10MBit Company Connect). Unsere Zentrale wiederum hat eine Ethernet Connect (10MBit/s) Leitung zu einem Rechenzentrum wo unsere Server gehostet sind.
Geplant ist zu einem späteren Zeitpunkt, dass der Firmenstandort auch direkt mit dem RZ verbunden wird. Derzeit aber noch nicht umsetzbar.

Wir wollen jetzt einige Dateien von einem lokalen Fileserver auf den Fileserver im RZ kopieren und dabei treten häufiger Probleme beim Kopiervorgang auf. Bei den Dateien handelt es sich überwiegend um Office, PDF Dokumente und ein paar Bilder, meist kleiner als 1MB.

Wir haben schon einen Teil der Daten ohne Probleme übertragen bekommen und das auch Fehlermeldung. Seit einigen Tagen haben wir aber das Problem, dass die Kopiervorgänge (bisher mit Windows Explorer) mit Fehlermeldungen abbrechen (kann Datei nicht lesen o.ä. - genaue Fehlermeldung kommt noch ). Die Quelldatei ist aber in Ordnung und kann geöffnet werden.

Da ich eine Reihe von Tests gemacht habe, schreibe ich Euch hier mal meine Beobachtungen zu dem Thema auf:

Was ich bei Tests beobachtet habe:

- Der Kopiervorgang startet mit für die Leitung akzeptabler Übertragungsrate und bricht dann teilweise ein.

- Wenn ich den Kopiervorgang in dem Quell und dem Zielordner beobachtet habe, dann konnte ich sehen, dass die Datei im Zielordner kurz erschien und dann nach ca. 1sek wieder weg war. Anschließend tauchte die Fehlermeldung auf.

- Ich habe die selben Ordner mit dem Total Commander kopiert, Hier taucht der Fehler zwar auch auf, aber deutlich weniger. Die Übertragungsrate bricht aber auch ein. Teilweise hatte ich Meldungen, dass die Berechtigungen nicht ausreichen, obwohl ich nachher korrekt (siehe weiter unten)

- der Fehler tritt nicht auf, wenn ich die Datei auf einen lokalen Client am Standort kopiert habe.

- der Fehler trat auch auf, wenn ich die Datei auf einen Server in unserer Zentrale kopiert habe oder auf einen anderen Server im RZ.

- Ich habe zuerst vermutet, dass es vielleicht ein Berechtigungsproblem ist und hatte bei einem Ordner auch festgestellt, dass keiner (auch nicht Domain Admin) Vollzugriff auf die Ordner und Dateien hat. Die musste und habe ich dann mit der Besitzübernahme anschließend neu vergeben. Das konnte das Problem aber nicht lösen.

- Ich habe mehrmals größere Dateien ca. 60MB verschoben und die werden mit einer ordentlichen Übertragungsgeschwindigkeit in das RZ kopiert und aufgrund der vielen Tests taucht das Problem überwiegend bei dem Kopiervorgang von kleineren Dateien auf.

- per ICMP habe ich parallel geprüft, ob es evtl. zu Zeitverzögerungen kommt. Hier habe ich mit meist zweistelligen Antwortszeiten und keine Aussetzer.

- Von einem Kollegen hatte ich noch mitgeteilt bekommen, dass sein SAP- Client über den Tag insgesam 3x die Verbindung zum SAP- Server verloren hat.

- Nicht benötige Protokolle und Autotuning TCP habe ich auf einem Testclient testweise schon deaktiviert

- Leider tappe ich derzeit noch im Dunkel, was die genaue Ursache ist. Könnt Ihr mir sagen, was der Total Commander beim Kopieren für Parameter verwendet, die der Windows Explorer nicht nutzt? Ich habe die Hoffnung, dass ich darüber der Ursache/ Problem auf die Spur komme.

Mitglied: Pjordorf
26.01.2015 um 00:32 Uhr
Hallo,

Zitat von BananaJoe:
Wir haben einen Firmenstandort per VPN (Sophos RED)
Sophos RED = Sophos RED = verlängertes Ethernet Kabel. VPn = VPN ungleich Sophos RED.

Wir wollen jetzt einige Dateien von einem lokalen Fileserver auf den Fileserver im RZ kopieren
Und dazu muss dein Datenverkehr zuerst zu dein Firmennetz per Sophos RED und dann zum Rechenzentrum per VPN.

und dabei treten häufiger Probleme
Was sagt ein NetIO auf den beteiligten Strecken und Richtungen (4)?

- Der Kopiervorgang startet mit für die Leitung akzeptabler Übertragungsrate und bricht dann teilweise ein.
Welche Parameter werden wo verwendet? MTU usw....

- Ich habe zuerst vermutet, dass es vielleicht ein Berechtigungsproblem ist
Wo sind welche Rechte und welche OS sind im Spiel?

- Von einem Kollegen hatte ich noch mitgeteilt bekommen, dass sein SAP- Client über den Tag insgesam 3x die Verbindung zum SAP- Server verloren hat.
Wo in dein Szenario ist SAP involviert?

- Nicht benötige Protokolle und Autotuning TCP
TCP abgeschaltet? OK, dann wundert es nicht das du Probleme hast....

Könnt Ihr mir sagen, was der Total Commander beim Kopieren für Parameter verwendet
Da der auch nur auf Windows aufsetzt wird der wohl nur das nutzen was auch das Os hergibt. Aber die Macher vom Total Commander können dir das sicherlich eindeutig und genauestens sagen.

Ich habe die Hoffnung, dass ich darüber der Ursache/ Problem auf die Spur komme.
Hoffnung darfst du haben....

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Kopiervorgang im Gigabit Heimnetzwerk mit 2 NICs langsam (20)

Frage von John.D zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
Fehlermeldung "DotNet Memory Management Global " (5)

Frage von xXEddiXx zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server sehr langsam bei vielen kleinen Dateien (5)

Frage von MichiBLNN zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...