Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Statische IPs sperren

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: rich500

rich500 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.08.2012 um 21:09 Uhr, 5515 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo, hab mal wieder ein Problem, hab einen TP-Link Router und möchte gern das ich mich nur über meine eingestellten DHCP IP adressen mit dem Internet verbinden kann.

Also das es dann nicht mehr über eine Statische möglich ist.

zb: Eingestellte DHCP Adresse 192.168.1.200 - 192.168.1.230

Internet verbindung sollte nur mit diesen Adressen möglich sein und sonst mit keiner.

Danke für eure Hilfe

gruß Rich
Mitglied: keine-ahnung
24.08.2012 um 21:21 Uhr
Hi und

1.) hat selbst eine Hongkong-Bude wie TP-Link mehrere Routermodelle im Portfolio, es wird auch einige ältere Modelle geben.
2.) RTFM
3.) Was soll das bringen? Komm ich mit einer statischen IP nicht durch den Router, lass ich mir halt vom DHCP-Server eine dynamische geben ... und ab geht die Lucie.

Tipp: beschäftige Dich bei den Billigroutern mal mit Kindersicherung (Parental control) ...

Schönen Freitag noch, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: rich500
24.08.2012 um 21:35 Uhr
Schon klar, aber der Router ist für Gäste und und die sollen eben nur auf diese von mir vorgegebenen IPs zugreifen können da diese Geschwindigkeitsbeschränkt sind, und man diese beschränkung sonst locker mit Statischer IP umgehen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
24.08.2012 um 22:08 Uhr
Zitat von rich500:
Schon klar, aber der Router ist für Gäste und und die sollen eben nur auf diese von mir vorgegebenen IPs zugreifen
können da diese Geschwindigkeitsbeschränkt sind, und man diese beschränkung sonst locker mit Statischer IP umgehen
kann.
Die Unterscheidung zwischen von DHCP Servern zugewiesenen und statischen IP Adressen ist nicht dazu geeignet Zugriffsbeschränkungen und Sicherheitsfeatures zu implementieren.
Anleitung zum Einrichten von Gastnetzwerken gibts hier genug, einfach mal die Suchfunktion benutzen (oder in Deinen alten Threads nachlesen, da steht ja eigentlich schon alles).
Ansonsten dürfen sich jetzt alle ans putzen der Glaskugel machen?
Gruß.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
25.08.2012, aktualisiert um 03:48 Uhr
Hallo rich500,

also im Grunde ist das wesentliche ja schon von meinen Vorrednern, genannt worden und zwar durch die Blume wie man so schön sagt.

Sag mal bitte, warum schreibst Du nicht: "Ich habe einen TP-Link Tl-WR1043ND mit DD-WRT Firmware" wie in dem anderen Beitrag von Dir und möchte den WLAN Durchsatz für ca. 30 Leute begrenzen oder per QOS priorisieren. Warum nicht????? Oder ich hatte schon einen Beitrag eröffnet und habe das noch nicht alles verstanden, kann mir noch einmal jemand bei folgenden Punkten helfen.....
Dann bringt das was keine#ahnung und danielfr Dir geschrieben haben rein gar nichts.

Ohne Ziel fragst Du nur noch mehr und bekommst noch mehr Antworten, die Dich alle nicht so richtig weiter bringen und das war nicht bösartig gemeint!!!!!

1. Was für Hardware ist vorhanden und wie soll die eingesetzt werden?
2. Was kann Dein Gerät (Router) und was kann die DD-WRT Firmware auf Deinem Router. (Funktionsmäßig meine ich)
3. Was willst Du machen, erledigen oder realisieren, für wen oder was soll es sein und für wie viele soll das gelten.

Zuerst um zu wissen was ist "das" und was macht "es", würde ich Dir raten auf Wikipedia zuerst nachzulesen, dann weißt Du wofür etwas ist, was es bewirkt und für was Du es einsetzen kannst!!!! Und dann erst guckst Du mal was sich am besten mit DD-WRT erledigen lässt, anschließend siehst Du im online Manual nach oder fragst, dann aber gezielt, im DD-WRT Forum mal nach, denn der "SASH" beantwortet Dir dann Deine Fragen einfach nur so nebenbei!!!!!!

- VLAN
- SPI/NAT
- Multi SSID
- WLAN HotSpot
- Firewall Regeln
- Gast WLAN bilden
- QOS Priorisierung



Gurß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
25.08.2012 um 03:29 Uhr
Hi!

Zitat von Dobby:
Fritz!Box 7330
Fritz!Box 7390
Mikrotik RB435
Mikrotik RB493

Netgear FVS318N
D-Link DSR-500N
D-Link DSR-1000N
Netgear GS105E
Netgear GS108E
Netgear GS110T
Netgear GS116E
Netgear JGS524E

Oh Oh, für die zwei oberen Fabrikate ist das darunterliegende aber schon fast eine Beleidigung und da kann er dann auch gleich bei seinem Billigheimer aus China bleiben und von dem ein anderes Modell auswählen.... :-P

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
25.08.2012 um 03:52 Uhr
Hallo mrtux,

ich habe das ganze noch mal abgeändert, aber die oberen beiden haben einen LAN Port 4 an dem man ein Gastnetz hätte aufsetzen können, nur das ganze wie ich es jetzt sehe ist per WLAN gemeint!!!!!

Die Überlegung ging in die Richtung FB 7390 + Netgear JGS524E an LAN Port 4 oder ähnliches.

Aber nun habe ich es neu geschrieben.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.08.2012, aktualisiert um 09:04 Uhr
Jeder halbwegs gute Router hat eine einstellbare IP Accessliste für den LAN Port wo deine Anforderung mit 3 Mausklicks in 5 Minuten umsetzbar ist.
Vermutlich hast du aber wieder bei deiner Routerwahl zuerst auf den Preis geschielt und NICHT auf deine Anforderungen. Da kann dir dann auch ein noch so gutes Forum wie dieses nicht helfen logischerweise !! Zu TP-Link ist ja oben schon alles gesagt...

Generell ist aber dein ganzes Gast Konzept ziemlicher Schrott, da die Gäste ja schon in deinem Netz sind.
Besser du trennst sie komplett und verwendest diese Lösung:
http://www.administrator.de/contentid/91413
Über eine Zugangsregel ist deine Anforderung im Handumdrehen umgesetzt und du hast deine Gäste sauber getrennt und kannst zusätzlich ganz explizit bestimmen was die dürfen und was nicht.
Zusätzlich hast du einen Überblick was wer genau macht. Thema: Störerhaftung denn du bist rechtlich haftbar !!
Bitte warten ..
Mitglied: rich500
25.08.2012 um 11:43 Uhr
So, erstmal zu Dobby nein es ist kein TP-Link Tl-WR1043ND mit DD-WRT Firmware warum soll ich es so schreiben.
Es ist ein anderer TP- Link Router mit Original Firmware, und entschuldigung das ich den zuhause liegen hatte
und mir kein high end Teil kaufen will.
Aber nachdem das ja alles nicht bösartig gemeint war ist ja alles gut.

Auserdem werde ich mir bei meinem nächsten Problem das aufkommt natürlich mehr Gedanken zu meiner Fragestellung machen. Sorry

güße Rich

PS.: Danke aqui für den link werd es mal so probieren
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
25.08.2012, aktualisiert um 12:50 Uhr
Hallo rich500,

zuerst einmal schreibst Du in einem anderen Beitrag (47 Tage alt), der von Dir eröffnet wurde, genau das was die Leute brauchen um Dir zu helfen!!! Warum also nicht in diesem und vor allem warum darf man das nicht ansprechen???????

Router von Hersteller mit Modellnummer
Firmware von Hersteller mit Version xxxxx

Nur halt in diesem Beitrag nicht, ich wollte Dich auch nur darauf bringen oder besser noch, Dich in die richtige Richtung lenken, damit Du möglichst viele Mitteilungen zu Deinen Beitrag bekommst!

Zweitens habe ich die High End Geräte lieber gar nicht erst aufgezählt, dann gehen die Leute ab wie der Teufel, das kenne ich schon!!!!!!!!!

Und ob DU mir das nun glaubst oder nicht, mit der genauen Bezeichnung eines Routers, kann man schnell ein PDF Manual (Betriebsanleitung) zu Deinem runter laden oder online ansehen und nach sehen was Dein Router alles für Funktionen hat oder unterstützt, und dann eben auch die richtigen Tipps und Ratschläge dazu geben.

Was nützt es Dir wenn Du gute Ratschläge bekommst und dann enttäuscht feststellen musst, dass nun genau
Dein Anbietermodell (Router) diese Funktionen gar nicht anbietet oder unterstützt!!!! Dann steigt der Frust doch erst richtig, oder nicht?

Es muss natürlich nichts heißen ist schon klar, aber in einem Forum wie diesem rufen ca. 400 Leute Deinen Beitrag auf und nur ein Hand voll schreibt Dir, aber wie schon erwähnt, das muss nichts heißen.

So nun mal zur Hardware, ich kenne weder Deine finanzielle Situation nicht, wie viel Geld Du ausgeben möchtest oder ob Du genau das nicht möchtest, willst darfst oder kannst, hast Du ja auch nicht geschrieben! Du musst oder solltest auch nicht denken ich will Dich hier veräppeln, denn erstens verbietet mir das meine gute Erziehung, zweitens liegt mir das auch nicht, drittens kenne ich Dich ja auch gar nicht, also warum sollte ich so was machen und zu guter Letzt ist das meine Freizeit und die dachte ich verbringe ich als Computer interessierter Mensch, in einigen Foren wie dem hier, daher habe ich mich auch nur als User und nicht als Administrator eingetragen.

Gruß und schönes WE

Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: rich500
25.08.2012 um 12:51 Uhr
Ist schon klar, liegt mir auch fern hier irgendjemanden anzumotzen aber es hat sich eben meine Situation verändert.

Ich habe mir einen Tp-link Loadbalance-Breitbandrouter TL-ER5120 zugelegt um das Problem mit dem Vlan zu lösen da das bei mir mit der DD Wrt Software irgenwie nicht funktioniert hat und mich zur weißglut getrieben hat.

Jetzt speise ich meinen Loadbalance-Breitbandrouter mit 2 Internet Anschlüßen an habe einen Lan Anschluß als seperates V-Lan konfiguriert und darauf einen TP-Link TL-WR340G (den ich zuhause hatte) und bei dem auch die Größe passt (da er eingebaut wird) angeschlossen. Funktioniert auch alles, also zugriff auf Internet aber keinen auf mein Internes Netzwerk aber eben in meinem 1.Post erwähntes Problem.

So, das ist meine Situation und ich wollte natürlich keinen Persönlich Angreifen denn ihr kennt euch aus und ich nicht so wirklich. Darum bin ich natürlich auf Hilfe in solchen Foren angewiesen bzw. sehr Dankbar!!!

So, jatzt aber ab ins Bad und schönes WE an alle.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Datenschutz
USB-Ports sperren über Kaspersky (1)

Frage von Tak-47 zum Thema Datenschutz ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
gelöst Proxmox WAN IPs (13)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...