Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie stelle ich ein internes Netzwerk zweier Computer über Router Gigaset Sx541 her?

Frage Internet

Mitglied: captainkebab

captainkebab (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2007, aktualisiert 18.10.2012, 11105 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe meinen Desktop Computer über LAN mit meinem Router Gigaset SX541 verbunden. Nun besitze ich noch ein Notebook, was ich per WLAN mit dem Router verbinde.

Nun würde ich gerne auch zwischen beiden Computern eine Verbindung aufbauen können, so dass ich einfach Dateien übertragen kann etc.
Wie muss ich das anstellen. Beide Computer haben übrigens Win Xp SP2.

Mein Desktop hat allerdings kein WLAN.

Darüber hinaus wäre es super, wenn ich mit mein Notebook auf meinen am Desktop angeschlossenen USB-Drucker (Canon IP 4000) drucken könnte?
Wie kann ich das realisieren?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Capt'nKebab
Mitglied: adks
23.08.2007 um 15:10 Uhr
Das ist ganz einfach denn ...

... du hast es bereits getan!

Der Router verbindet die beiden PC miteinander.


Ist auf dem Router DHCP aktiviert? Wenn ja, öffne den Arbeitsplatz und gebe in die Adresszeile den Namen des gewünschten Rechners ein (\\pc01). Falls du nicht weißt, wie deine beiden Computer heißen, kannst du das in den Systemeigenschaften (Rechtsklick auf Arbeitsplatz --> Eigenschaften) unter dem Reiter "Computername" herausfinden. Falls DHCP nicht aktiviert wurde, kannst du auch anstatt der Rechnernamen die IP Adressen verwenden.

Wenn du nun von deinem Laptop aus auf eine Datei zugreifen möchtest, die sich auf deinem PC befindet, musst du als erstes die Datei auf deinem PC "freigeben".

Das funktioniert so:
Du erstellst einen neuen Ordner und in diesen Ordner kopierst du die Datei. Dann gehst du in die Ordnereigenschaften und klickst auf den Reiter "Freigabe". Falls du nun aufgefordert wirrst, einen Assistenten zu starten, kannst du das Fenster sofort wieder schließen. Dann gehst du bitte in die Ordneroptionen und dem Reiter "Ansicht". Dort suchst du dann den Eintrag "Einfache Dateifreigabe verwenden..." und klickst das Häckchen weg.

Danach gehst du wieder in die Eigenschaften des freizugebenden Ordner ... du kannst nun unter dem Punkt "Diesen Ordner freigeben" den Ordner freigeben.

Den freigegebenen Ordner erreichst du dann wie oben schon beschrieben, in dem du in die Adresszeile des Explorers den Pfad (\\PC01\Ordner) eingibst bzw. (\\PC01) eingbist und den Ordner auswählst.


Nun solltest du überprüfen, ob die beiden PC sich auch in der selben Arbeitsgruppe befinden.
Dies kannst du in den Systemeigenschaften (Reiter "Computername") feststellen. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, gleiche sie bitte an.

Um den Drucker freizugeben, gehst du bitte in die Druckereigenschaften des besagten Druckers. Dort findest du auch den Reiter "Freigabe". Hier kannst du, wie bei den Ordnern, den Drucker freigeben.

Damit du von deinem Laptop aus den Drucker auch errechst, muss dieser noch auf deinem Laptop installiert werden. Öffne dazu bitte den Pfad deines PCs und klicke 2 mal auf den Drucker. Nach einer Bestätigung wird der Drucker installiert und kann auch von dem Laptop aus verwendet werden.


Noch Fragen?

MfG
adks
Bitte warten ..
Mitglied: captainkebab
23.08.2007 um 15:16 Uhr
Hallo

vielen Dank für die Hilfe. Das hat ja super geklappt.

Ich habe jetzt eine Arbeitsgruppe eingerichtet. Nur noch eine Frage. Wie ist dies bezüglich der Datensicherheit. Ist es generell denkbar, dass jemand Fremdes so Zugang zu meinen Daten bekommt? (Ich habe z.B. meinen Ordner "Eigene Dateien" freigegeben)

Meinen Router habe ich mit WPA Zugang geschützt. Darüber hinaus habe ich eine MAC-Adress Filterung eingeschaltet und die MAC-Adresse meines Notbooks eingetragen. Mein Desktop Computer ist ja per LAN-Kabel am Router verbunden.

1) Ist es also möglich, dass sich jemand per WLAN mit meinen Computern verbinden kann?

2) Wie schaut es aus, wenn sich ein Freund oder Bekannter an meinen Router per LAN-Kabel anschließen sollte, ich aber nicht möchte, dass er Zugang zu meinen Computern bekommt? Was muss ich da einstellen, damit dies nicht passieren kann?

3) gleiche Fragestellung gilt für meinen Bluetooth-Stick an meinem Desktop. Wie kann ich verhindern, dass sich jemand Fremdes ungewollt mit meinem Rechner verbindet?

Vielen Dank noch mal für die super Hilfe.

Capt'nKebab
Bitte warten ..
Mitglied: adks
23.08.2007, aktualisiert 18.10.2012
Also:

zu 1)
Generell kann man sagen, dass diese Methode sehr sicher ist, wenn du einige Spielregeln beachtest:

- WPA verschlüsselung mit relativ langem WPA-Key
- Eingeschaltete Firewall im Router

Durch die Mac-Filterung kann praktisch niemand anderes in dein Netzwerk "eindringen".

Allerdings sage ich niemals nie, wenn es um W-Lan geht. Die WPA Verschlüsselung gilt bis jetzt als sicher. Es kann aber durchaus sein, dass ein 19Jähriger, der keine Freundin und viel Zeit hat diese Verschlüsselung knackt. Es ist aber nach den heutigen Erkenntnissen nicht möglich.

Merh dazu hier.


zu 2)
Das kommt drauf an. Verwendest du Windows XP Professional oder Home Editon?
Wenn du XP Professional verwendest, wird jeder, der auf deine Freigaben zugreifen möchte, nach Benutzernamen und Passwort gefragt. Hiermit sind dein Username und dein Passwort auf dem PC gemeint. Allerdings fällt dies weg, wenn der "Zugreifer" den gleichen Benutzernamen und das gleiche Kennwort für die Windows Anmeldung nutzt. Wenn du noch kein Kennwort haben solltest, würde ich dir emfehlen eines zu erstellen.

Wenn du Windows XP Home Edition verwendest, würde dir dieser Beitrag helfen:
Dateifreigabe zwischen zwei XP-Home Rechnern mit Zugriff nur für bestimmten Benutzer


zu 3)
Wenn dein Bluetooth-Stick als Netwerkverbindung angezeigt wird, ist es genau so möglich, wie über W-Lan. (Da würde dann das sichern mittels Benutzernamen und Passwort helfen) Falls nicht, brauchst du dir keine Sorgen machen. Wenn du die Bluetooth-Software verwendest und in dieser nicht zufällig deine Freigaben aufgelistet sind, dürfte nichts passieren.


MfG
adks
Bitte warten ..
Mitglied: skysurfy
09.09.2010 um 14:01 Uhr
hallo habe so meine probleme kurz und knapp möchte meinen hauptrouter netgear WNB2100 mit dem Siemens SX541 verbinden .

möchte eifach nur mein wlan netz (reichweite )erweitern.

Der netgear soll als Hauptrouter bleiben den daran hängen 2 Pc per Lan und der SX541 soll das Wlansignal vom Netgear auffangen und erweitern,da ich im garnen zwar signal vom netgear bekomme aber immerwieder abbrüche sind.

ich kann im Netgear die option Repeating einschalten,auch im Sx541 geht das.

nun habe ich nach langen suchen herrausgefunden das ich mac adressen austauschen ms bzw das beide den gleichen elan kanal benutzen und auch die verschlüsselung auf web eingestellt werden muss ,soweit habe ich das auch gemacht. und jeder rechner hat eine feste ip bekommn ,DHCP ist aus.

beid router haben die neuste bzw letzte firmenware drauf der sx541 die 1.69

Ich finde mit dem SX541 die mach adresse von dem netgear undkann es auch im routermenü aktivieren,nur irgendwie bekomme ich keine internetverbindung,und im CMD (dos fenster) kann ich alles anpingen was ich will geht nicht viel eigende ping zum SX541 gehen,aber zum netgear nicht.
ich habe den Netgear wie vom werk scon die ip 192.168.1.1 vergeben und dem SX541 die ip 192.168.1.240 vergeben.
die rechner haben 192.168.1.20 2te.192.168.1.22 und der lappi hat die ip 192.168.1.30 das ist der der im garten das internet haben soll.alles was zuhause ans Lan klemmt funktioniert.
wer kann mir weiterhelfen oder was vielleicht etwas mehr alsich,würde mich über jede antwort freuen.
Bitte warten ..
Mitglied: adks
09.09.2010 um 16:30 Uhr
Hallo skysurfy,

dein Kommentar wird in diesem Beitrag von 2007 keine Früchte tragen.
Erstelle bitte zu deiner Frage einen neuen Beitrag ... dann ist deine Frage sofort für alle sichtbar.


MfG
adks
-Mod-
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Proxmox Netzwerk: LAN Netz ohne Router (2)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

Virtualisierung
gelöst VirtualBox offline (ohne Netzwerk bzw. Router) erreichen (5)

Frage von QnavWhat zum Thema Virtualisierung ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...