Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie stellt man eine verlorene exFat-Partition wieder her?

Frage Hardware Speicherkarten

Mitglied: balloonhead

balloonhead (Level 1) - Jetzt verbinden

04.05.2012 um 08:02 Uhr, 11848 Aufrufe, 5 Kommentare

USB-Stick 16GB mit exFat lief immer problemlos, bis der Partitiontable plötzlich weg war.

Wie kann ich den Partitiontable der exFat-Partition wiederherstellen, ohne das Daten verloren gehen? Habe schon einige Programme versucht, aber irgendwie kein einziges gefunden, daß mir die richtige Funktion bietet.
Mitglied: AlFalcone
LÖSUNG 04.05.2012 um 09:30 Uhr
Runtimes GetDataBack (http://www.runtime.org/) sollte wohl auch damit klar kommen. Wenn alles ander nicht mehr geht.... kannst Du so die Daten evtl.noch sichern.

TestDisk kann Dir die Partitionstabelle wiederherstellen ---> http://www.cgsecurity.org/wiki/Schritt_f%C3%BCr_Schritt_Wiederherstellu ...
Bitte warten ..
Mitglied: balloonhead
04.05.2012 um 10:00 Uhr
TestDisk hab ich schon mehrfach probiert, aber es kann trotz Spezifikationsangaben NICHT mit exFat umgehen bzw. keine exFat-Tabellen schreiben. Kann auch sein, daß ich bei der Anleitung nicht durchblicke.

GetDataBack schafft das exFat auch nicht. Es versucht immer nur FAT32 zu lesen, genau wie das TestDisk

Die Dateien findet man schon mit DiskDigger dem Bezahlprogramm, aber ohne Kohle kein Recovery und die Dateinamen läßt er dabei wohl auch weg.
Bitte warten ..
Mitglied: balloonhead
04.05.2012 um 13:31 Uhr
Zitat von AlFalcone:

TestDisk kann Dir die Partitionstabelle wiederherstellen --->
http://www.cgsecurity.org/wiki/Schritt_f%C3%BCr_Schritt_Wiederherstellu ...



So jetzt hab ich es endlich hinbekommen. Das Problem bei TestDisk war, das man bei der Auswahl der Partitionen auf NONE gehen muss, damit er die exFAT-Partition erkennt und den Backup-Bootblock aufspielen kann.

Danke und Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: AlFalcone
04.05.2012 um 13:40 Uhr
Cool das es geklappt hat!! Bei mir hatte ich nämlich noch nie ein Problem mit TestDisk.
Bitte warten ..
Mitglied: balloonhead
07.05.2012 um 07:49 Uhr
Ich hatte vorher schon mit TestDisk und dann mit PhotoRec rumgespielt. Letzteres erkannte sofort das exFAT, aber ich konnte nix damit machen. TestDisk hat mir als Vorauswahl auch immer NONE bei Partitionstyp angezeigt und das wollte ich nicht auswählen, weil dort auch steht für eine Singlepartition sollte man das nie auswählen.

Wer kann schon ahnen, daß nur mit NONE die Partition richtig erkannt wird. Naja, hat mich ca 1 Woche Suche gekostet und dann hab ich erst gepostet.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
gelöst Bereitgestellter Speicher einer Boot-Partition zuweisen !? (5)

Frage von N4m3n7os3r zum Thema Debian ...

Microsoft
Windows XP Embedded Partition verschwunden (4)

Frage von Tiloklom zum Thema Microsoft ...

RedHat, CentOS, Fedora
Partition online vergößern in CentOS 7 ohne LVM (5)

Frage von mic.we zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
gelöst MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (17)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...