Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Storage mit min. 4 TB

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: cilex007

cilex007 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.07.2008, aktualisiert 18.07.2008, 5350 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

wir benötigen einen Netzwerkspeicher der 3 AVID Workstations über ein 1Gb/s Netzwerk mit Speicher bedient.
Es werden mindestens 4 TB benötigt besser 6 und am Besten für wenig geld ... Es werden Videodateien gespeichert, keine Datenbanken.

Ein Raid 10 hatte ich mir vorgestellt.

Was gibt es da für Geräte?
- Fertige Geräte also NAS
- Server Selbstbau ....

Schön wäre es wenn die Geräte auch später einfach erweitert werden können.

Mit freundlichen Grüßen
cilex
Mitglied: SnowStar
17.07.2008 um 13:03 Uhr
Wie in einem vorherigen Post erwähnt, wird sind mit dem Acer Altos Easystore NAS sehr zufrieden.
Raid 1, 5 und 10 kann das Ding, Ethernet- und WLAN fähig zum relativ moderaten Preis
Bitte warten ..
Mitglied: cilex007
17.07.2008 um 13:14 Uhr
wir benötigen aber 4-6 TB ..... und das als Raid 10 .....würde bedeuten das das Gerät an sich eine Kapazität von 8-12TB haben muss ohne ein Spiegel-Raid.
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
17.07.2008 um 13:22 Uhr
Moin,

dann ist Dir vielleicht hiermit zu helfen?

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Janni
17.07.2008 um 13:32 Uhr
Erst einmal zu Deinem Eigenbau. Ist natürlich möglich, aber bitte denke daran, daß Du dann kein Support, etc. hast !
Anforderungen für 6tb bei Raid10: 12 HDD-Slots á 1tb !

Gehäuse: z.B. Chenbro RM312 (hat 12 HDD Slots und ist ein 19'' Rack, den ich kenne keine Standgehäuse, die soviele Slots bieten)
dann noch einen beliebigen Rechner zusammen stellen mit einem Asus Board oder so und einer guten Raid Karte. Letztendlich dann noch 12x 1TB HDD (die Baracudas sollen ziemlich gut sein).
OS: FreeNAS (www.freenas.org) oder NASlite
Preis wahrscheinlich noch unter 3000,-€ exkl. MwSt.....

Alternativ z.B. hier http://www.rect.coreto.de/index.php?index einen konfigurieren. Den RECT RS-8717B12 mit 12 Platten und so ein bischen mehr (Raidcontroller, 2GB RAM, RECT RS-8717B12, 80 GB Western Digital Caviar als OS PLatte, tec.) landest Du bei 3979 exkl. MwSt. plus Deinen Einsatz beim Einrichten von FreeNAS.

Alternative 2: alles einkaufen. Dann schaue einmal hier: http://www.ntecgmbh.de/index.php?option=com_content&task=blogcatego ... oder für einen Vergleich http://www.tecchannel.de/tecdaten/show.php?articleid=402495 Das wird nur deutlich teurer !
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
17.07.2008 um 14:00 Uhr
raid-10 macht nur sinn bei datenbanken oder an workstation. der flaschenhals beim zugriff auf grpße dateien ist nicht die festplatte, sondern das gigabit netzwerk mit ~75-90 mb/sec. das schreibt eine 750+ festplatte auch im einzelbetrieb. bei einem größeren raid-verbund würde ich raid-6 benutzen. da du vermutlich die 5+ terabyte an einem stück haben willst, musst du linux benu benutzen oder unter windows GPT, sonst ist bei partitionsgrößen von 2 TB schluss.

preiswerte NAS lösungen gibts nicht wirklich, da die geräte im segment von <1000 euro i.d.r. nicht mehr wie wie 5 slots haben. wenns mehr sein soll, wirds schnell richtig teuer.
Bitte warten ..
Mitglied: cilex007
17.07.2008 um 14:07 Uhr
ok, raid 10 sehe ich ein ist quatsch, mhhhhh, also wie du schon erkannt hast möchte ich die 4-6 TB an einem Stück haben, mit Linux kenne ich mich nicht aus.

Also 4 TB würde reichen also 8 Festplatten je 1TB in einem Raidverbund,
raid 1 oder 10 oder auch 6, wobei ich keinen Sinn in 6 sehe, wie oft kommt es vor das mehrere Platten gleichzeitig ausfallen? und nicht jeder Raidcontroller kann Raid 6.
Bitte warten ..
Mitglied: Janni
17.07.2008 um 14:14 Uhr
Bei Raid 5 darf eine Platte ausfallen und bei Raid 6 sind das zwei HDDs. Leider sind mir einmal gleich drei Platten gleichzeitig abgeraucht .........

Würde bei einem zentralen Speicherplatz immer auf Raid 6 setzen, wenn so eine hohe Anzahl an Platten verbaut wird ....
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
17.07.2008 um 14:17 Uhr
ob nun raid-5 oder 6 hängt einzig davon ab, wie wichtig dir deine daten sind. wenn man raids mit mehr wie 5 platten baut, steigt natürlich auch die chance, das mehr wie eine platte gleichzeitig einen schaden hat, und dann wäre halt alles weg.

wenn dir 4 TB reichen, kauf eine synology ds-508 mit 5x 1TB, die als raid-5 konfiguriert werden. dasding macht ~90 mb /sec im gigabit netzwerk ist einfach zu konfigurieren und kommt komplett auf <1.500 brutto.
Bitte warten ..
Mitglied: cilex007
17.07.2008 um 22:36 Uhr
Hallo, danke für eure hilfreichen Antworten!
Diese synology ds-508 hört sich sehr interessant an, gibt es vergleichbares auch in 19" .... hatte ich vergessen,
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
18.07.2008 um 04:54 Uhr
gibt nur eine rs-406, also mit 4 platten. rs-508 kommt ev. noch, oder wartest bis die 1,5 tb platten raus sind und dann eine rs-408.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (4)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Server
Windows 2016 Storage Spaces Direct - Festplattenkonfiguration

Frage von jojo0411 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Anmeldung bei Notebook funktionietr nur nach ca 30 min (2)

Frage von GrauerStar zum Thema Windows 10 ...

Netzwerkprotokolle
Windows Server 2016 Storage Spaces Direct - RDMA

Frage von jojo0411 zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...