Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Strategie für Backup von einzelplatz Rechnern

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: TankWart

TankWart (Level 1) - Jetzt verbinden

10.05.2007, aktualisiert 06.01.2009, 4792 Aufrufe, 6 Kommentare

Brauche gute Strategie für Backup's von einzelplatz Rechnern mit Acronis True Image 9.0.

Hallo zusammen,
ich Google schon eine lange Zeit und habe auch im Forum nichts gefunden was mir weiter hilft.

Ich bräuchte eine gute Strategie zur Sicherung von Systempartitionen von einzelplatz Rechnern mit Acronis True Image 9.0.
Sicherung sollte per Task immer automatisch beim einschalten des Rechners gestartet werden und halt irgendwie nach dem Großvater, Vater, Sohn prinzip ablaufen und Täglich eine Vollsicherung machen, denn die Partition hat gerade mal 8 GB.

Mein Problem ist, das Acronis ab der zweiten Sicherung nicht eine neue anlegt, sondern die vorhandene ersetzt.
Am besten wäre halt, wenn Montag bis Sonntag jeweils eine Sicherung automatisch erstellt wird und dann halt ab dem nächsten Montag die vorhandene zum jeweiligen Wochentag automatich überschrieben wird, also ohne Handarbeit.

Gibt es irgendwie eine Lösung um das hin zu bekommen?
Die Daten sind sehr wichtig und die Sicherung muss zu 100% funktionieren


Ich danke schon mal im Voraus


Gruß
TankWart
Mitglied: thekingofqueens
10.05.2007 um 20:02 Uhr
Bei Acronis True Image ist doch ein guter Taskplaner bereit, der auch für die hier gestellten Anforderungen ausreicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Genios
10.05.2007 um 20:34 Uhr
Entweder den Acronis Taskplaner nutzen oder zwischendurch mittels xcopy die Sicherung verschieben / umbennen / kopieren. Das in eine batch und diese über den Taskplaner aufrufen.
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
10.05.2007 um 20:36 Uhr
Jo, kannst ja 7 Tasks machen, und jede Task sichert in nen anderen Netzlaufordner.

100% sicher ist freilich garnix im Leben - auch mit ACronis nicht.

Du könntest auch EIN Acronis Image des Systems machen (wenns frisch ist, incl. aller Programme etc) und den Rechner dann zb. mit PC Wächter von Dr. Kaiser sichern, damit Veränderungen (Viren, System wird langsam oder seltsam, REgistry zerschossen etc) wieder durch nen simplen Neustart rückgängig gemacht werden. Die DATEN die täglich anstehen dagegen auf ein Netzlaufwerk sichern bzw. grundsätzlich nur über Netzlaufwerk arbeiten, und das NETZLAUFWERK dann mit RAID1 oder 5 und BAndlaufwerk oder wat auch immer sichern.
Ich sach nur - einmal dr. kaiser, immer Dr. Kaiser! Das Programm erspart dir graue Haare ohne Ende!

JEDEN Tag gigabyteweise übers Netz die Systemplatte zu sichern erscheint mir doch etwas aufwendig. Und die incrementelle Sicherung von ACronis hat den Haken - wenn EINE incr. Sicherung futsch ist oder korrupt, ist der ganze Salat hinüber (kam bei mir schon vor!).
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
10.05.2007 um 21:16 Uhr
Und wenn dir der Dr. Kaiser zu teuer ist, greifst du einfach auf das kostenlose "Shared Computer Toolkit" von Microsoft zurück.
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
10.05.2007 um 21:40 Uhr
Und wenn dir der Dr. Kaiser zu teuer ist,
greifst du einfach auf das kostenlose
"Shared Computer Toolkit" von
Microsoft zurück.

http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/newsletter/sharedco ...

Na, das nenn ich mal den Tip des Tages! Da kriegt ja demnächst Dr. Kaiser graue Haare! Dat probier isch aus! Danke kingkong!
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
10.05.2007 um 22:07 Uhr
Also - es funktioniert optifit u. ist easy.
Windows Updates werden dennoch gemacht, auch wenns aktiviert ist.

Man muss nur beachten, dass man unformatierten Plattenbereich HINTER seiner Systempartition haben muss (10% der Platte - verkraftbar).

Ansonsten tip top!
Nach jedem Neustart ist der PC so frisch wie ein Babypups.
Man sollte seine Daten (Eigene Dateien etc) natürlich prinzipbedingt auf ne andere Platte oder Partition verschieben, sonst ists weg nach dem nächsten Neustart.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
Backup-Strategie: Krankenhaus konnte Ransomware-Angriff abwehren

Link von runasservice zum Thema Viren und Trojaner ...

Backup
Backup-Strategie für Testlabor mit 10 Win-Testrechnern (4)

Frage von Hyperion69 zum Thema Backup ...

Windows Server
gelöst Testen der Backup Strategie (8)

Frage von 118080 zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
Altaro VM Backup auf RDX

Frage von smeclnt zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...