Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Strato hidrive und dsl-Zwangstrennung

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: northern

northern (Level 1) - Jetzt verbinden

25.05.2011 um 13:31 Uhr, 6361 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo !

Ich möchte von einem Win7 Pro Rechner, der in einem kleinen Lan als Dateiserver fungiert, jede Nacht ein Backup auf das Strato Hidrive durchführen.
Ich habe OpenvpnGUI installiert und bin mit dem Hidrive-Laufwerk verbunden.
Auf dem Hidrive liegt ein Ordner in den ich hineinsichern möchte. Dieser Ordner ist einem Benutzer zugeordnet.
Openvpn verbindet sich zum Hidrive mit diesem Benutzernamen und wenn ich dann das Hidrive-Laufwerk
im Explorer mit einem Laufwerksbuchstaben versehe gebe ich auch diesen Benutzernamen und das passwort ein.
Soweit so gut. Ich kann also bis hierher über den Explorer auf den Benutzerordner zugreifen.
Wenn ich jetzt am Abend die Datensicherung anstoße läuft auch alles soweit. Die Datensicherung wird einwandfrei
durchgeführt.
Am nächsten Tag ist allerdings das Netzlaufwerk nicht mehr im Explorer verfügbar. Ich nehme an das durch die
Zwangstrennung das Laufwerk getrennt wird und danach nicht mehr eingebunden werden kann.
Hier die OpenVPN Config:

dev tun
client
remote openvpn.hidrive.strato.com
auth-user-pass password.txt
auth-retry interact
ca ca.drive.strato.com.crt
tls-auth tls-auth.key
ns-cert-type server
keepalive 10 60
float
resolv-retry infinite


Kann mir jemand sagen was hier schräg läuft ?

Viele Grüsse

northern
Mitglied: thingsyoucantdo
25.05.2011 um 14:12 Uhr
Edit: hab wohl murks geschrieben also nochmal neu:

Wenn die Zwangstrennung durch deinen ISP der Übeltäter ist trennt dies auch die VPN Verbindung. Also musst du die VPN Verbindung wieder aufbauen, bevor das Netzlaufwerk funktionieren kann, da die VPN Verbindung voraussetzung für das Netzlaufwerk ist.

Es könnte natürlich auch noch sein, dass es bei openVPN eine Zwangstrennung gibt.

Welche Fehlermeldung kommt denn überhaupt, wenn du auf das Netzlaufwerk willst?
Bitte warten ..
Mitglied: northern
25.05.2011 um 14:56 Uhr
OpenVPN macht keine Zwangstrennung.
Ich kann das Laufwerk nicht mehr über den Arbeitsplatz erreichen. Auch wenn ich die VPN-Verbindung schliesse und neu starte kann
ich das Laufwerk nicht öffnen. Ich muss es explizit wieder einbinden, dann gehts auch wieder bis zur nächsten Zwangstrennung.
Bitte warten ..
Mitglied: thingsyoucantdo
25.05.2011 um 15:51 Uhr
Du könntest vielleicht mal probieren die Automatische Trennung der Netzlaufwerke abzuschalten.

http://www.its05.de/computerwissen-computerhilfe/pc-windows/netzwerk-wi ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Voice over IP
Zwangstrennung vom Provider bei IP-Telefonie? (6)

Frage von vanTast zum Thema Voice over IP ...

Internet
Strato Erfahrungswerte (18)

Frage von thomasreischer zum Thema Internet ...

Internet
gelöst Strato MX eintrag DYNDNS (5)

Frage von BiGnoob zum Thema Internet ...

Internet Domänen
gelöst Dyndns mit Strato und DrayTek Vigor2925 (6)

Frage von itsk-robert zum Thema Internet Domänen ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
MSA 2050 RAID Konfig (27)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (11)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...

Outlook & Mail
Outlook Suche liefert kein Ergebnise mehr (8)

Frage von Bjoern-B zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
gelöst "Kiosk"System für Demoversion und neue Versionen einer Anwendung (7)

Frage von kpieper zum Thema Windows Server ...