Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

Subdomain direkt erreichbar machen im DNS eines Active Directory

Mitglied: 69465

69465 (Level 1)

26.11.2010, aktualisiert 27.11.2010, 5955 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

habe eine Frage zur DNS-Konfiguration unter Windows 2003.

Domäne:
- "abteilung" => "abteilung.firma.de"

Netzwerk:
- 2 Domain-Controller (DC 1: Windows 2003, DC 2: Windows 2008 R2)
- 1 Webserver (Linux)

Situation:
- wenn man auf einem Client PC im Webbrowser auf den Webserver zugreifen will, klappt das wunderbar via http://www.abteilung.firma.de

Problem:
- wenn man allerdings nur http://abteilung.firma.de eingibt, öffnet sich (merkwürdigerweise automatisch) die Homepage des DC 2 (!), also nicht des Webservers
- Information: auf dem DC 2 ist IIS7 installiert (die IIS7-Splash-Seite wird angezeit)

Frage:
- Wie muss ich das DNS (DC 1 + DC 2) konfigurieren, dass beim Aufrufen von http://abteilung.firma.de die Homepage des Webservers angezeigt wird (und nicht "irgendeine" Homepage)
- anders gefragt: wie kann ich anfragen auf "abteilung.firma.de" an "www.abteilung.firma.de" weiterleiten? (oder könnte es durch eine evtl. solche Weiterleitung Probleme mit AD geben, da "abteilung.firma.de" ja quasi die "Root-Adresse" des AD ist?)


Wäre super, wenn jemand einen Tipp für mich hätte!

Vielen Dank im Voraus!
Mitglied: dog
27.11.2010 um 21:43 Uhr
- wenn man allerdings nur http://abteilung.firma.de eingibt, öffnet sich (merkwürdigerweise automatisch) die Homepage des DC 2 (!), also nicht des Webservers

Da ist nichts komisch dran, sondern das ist eine Vorgabe von AD.
Die A-Einträge einer Domäne sind immer die DCs!
Bitte warten ..
Mitglied: 69465
27.11.2010 um 21:56 Uhr
Naja, mit "komisch" meinte ich nicht, dass die Homepage des Webservers nicht erscheint: das ist ja genau das Problem. Komisch finde ich, dass ich nicht nachvollziehen kann, warum ausgerechnet die Homepage des zweiten (2.!) DC angezeigt wird (und nicht die des 1.)?!

Ich dachte mir also: wenn man herausfinden könnte, warum anscheinend AD-weit die Homepage des 2. (!) DC per Default angezeigt wird, kann man die Erkenntnis quasi umkonfigurieren und dann dort den Webserver eintragen...
Bitte warten ..
Mitglied: dog
27.11.2010 um 22:02 Uhr
Jeder DC für die Domain "abteilung.firma.de" eingetragen.
Welchen ein Client dann genau aussucht erfolgt in jeder Implementation per Zufall um die Last zu verteilen.
Bitte warten ..
Mitglied: 69465
27.11.2010 um 22:16 Uhr
BINGO! Dadurch hast du mich auf die Lösung gebracht!

Habe zwischenzeitlich herausgefunden, dass es einen sog. IIS7-Rollendienst namens "HTTP-Umleitung" gibt. Auf dem 2. DC läuft Win2008+IIS7: dort habe ich jetzt eine solche HTTP-Umleitung installiert und konfiguriert! Klappt prima!

Laut dogs Aussage wird der DC "zufällig" gewählt. Na gut, also muss ich auch auf dem 1. DC unter Windows 2003 eine solche HTTP-Umleitung einrichten... nur das Feature gibt's bei Windows 2003 bzw. IIS6 leider nicht. Also: Endstation.

Bitte nicht falsch verstehen:
Jetzt hoffe ich einfach, dass dogs Aussage falsch ist und (aus welchem Grund auch immer) bei allen (!) Zugriffen auf http://abteilung.firma.de der 2. DC aufgerufen wird... denn dort steht die Weiterleitung ja jetzt! Bisher habe ich bei JEDEM Versuch netzweit auf "http://abteilung.firma.de" zuzugreifen
IMMER die Homepage des 2. (!) DC angezeigt bekommen, also scheint eher nicht zufällig zu sein sondern ein anderer Grund.

In sofern (für den Moment): SOLVED!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Active Directory bzw. DNS Problem
gelöst Frage von RomanWindows Netzwerk20 Kommentare

Hallo zusammen, ich betreibe einen Server mit Server 2008R2 System. Soweit alles gut. Wenn ich im Servermanager unter Rollen ...

Windows Server
Anmelduing am Active Directory nur möglich, wenn der Hauptstandort erreichbar ist
Frage von tycoonWindows Server4 Kommentare

Hi zusammen, ich habe folgende Situation. Ich habe in einem Unternehmen mit 3 Standorten eine Windows Domäne mit Windows ...

Windows Server
Dieser active directory domänencontroller schein der letzte dns
Frage von homermgWindows Server3 Kommentare

Hallo Leute, ich habe Server 2008 Domäne mit vielen DC's 2008er laufen nun will ich einen der DC mit ...

DNS
MX record und die Subdomains - DNS Verständnisfrage
Frage von MakinaDNS8 Kommentare

Hallo, ich baue mir gerade einen Mail-Server auf Basis eines Macs mit 10.9 auf. Jetzt wurde mir eine neue ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...