Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Suche Monitoring System (Network Monitoring)

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: bendigo

bendigo (Level 1) - Jetzt verbinden

04.02.2013 um 17:34 Uhr, 3264 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo

Was für Monitoring-Systeme verwendet Ihr?
Könnte ihr eines Empfehlen?
Was haltet Ihr von PRTG (http://www.de.paessler.com)?

Infrastruktur:
verteilte Niederlassungen in AT / CZ / CH / IT (gesamt aber nur ca. 150 Rechner, ca. 20 Server, ca. 15 Switches)

Was würde ich gerne Monitoren:
- benötigte Dienste / Services
- Leitungsqualität WAN
- Netzwerktraffic LAN
- belegte Festplattengröße

wichtig dabei ist, dass ich eine SMS, Mail usw.. bei einem Fehler erhalte.

gruss
pascal
Mitglied: certifiedit.net
04.02.2013 um 17:49 Uhr
Icinga/Nagios
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
04.02.2013 um 17:59 Uhr
Ich fand PRTG sehr brauchbar und v.a. einfach einzurichten. Es gibt afaik eine Testversion, da kriegt man schon einen sehr guten Eindruck.
Bitte warten ..
Mitglied: Rudbert
04.02.2013 um 19:09 Uhr
Hallo,


kostenlos:

- Zabbix
- Nagios
- PandoraFMS

kostenpflichtig:

- PRTG


wir haben in etwa die gleiche Infrastruktur mit etwas mehr Geräten; wechseln dieses Jahr von Zabbix auf PRTG, da hier die Konfiguration der Sensoren einfacher und schneller geht.


Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
04.02.2013, aktualisiert um 19:13 Uhr
Hallo bendigo,

Was für Monitoring-Systeme verwendet Ihr?
das ist verschieden und kommt ja auch auf den Host bzw. das Budget an was Dir dafür zur Verfügung steht!

Könnte ihr eines Empfehlen?
Das haben meine Vorredner ja schon, sind eben die dominierenden Klassiker auf dem Markt.
Aber egal für welchen von denen Du Dich auch entscheiden magst, ein kleiner Tipp von mir noch oben drauf;
"Bitte nimm einen echten, ausgewachsenen und potenten Server mit Server Hardware dafür!"
Heute lacht man darüber vielleicht aber, die Anforderungen steigen und so etwas will man möglichst nur einmal
einrichten und dann soll das auch lange laufen!

wichtig dabei ist, dass ich eine SMS, Mail usw.. bei einem Fehler erhalte.
Na das ist ja mal erfreulich und hebt sich von den sonstigen Spezialanforderungen erheblich ab.

Nagios auf Linux oder Unix Basis: SMS Server Tools 3
- Es sind aber nur 3 Mobilfunkrufnummern erlaubt, damit man das nicht für Spam missbraucht!
- Ist aber umsonst, man muss nur einen neuen Spoolefile anlegen und ein Script überwacht diesen dann,
wird dort eine Alarmmeldung abgelegt, dann wird diese sofort an die vordefinierten Mobilfunknummern
verschickt fertig!

PRTG: Benachrichtigungen per Email, SMS oder Pager
So ziemlich in der Mitte der Seite! unter dem Bild mit den Smatphones und Tablets.
Im PRTG schon integriert, man kann aber auch bei einer Störung via iOS oder Android App
von außerhalb auf den Monitor zugreifen um sich schnell einen Überblick zu verschaffen!

Jetzt liegt es nur noch an Dir:
- Was liegt Dir besser? (Linux vs. Windows)
- Was ist für Geld vorhanden? (PRTG Anschaffung vs Nagios Support)
- Was für Hardware bekommst Du dafür zur Verfügung gestellt?

Gruß
Dobby

P.S. Eventuell auch noch interessant für Dich!?
Kentix
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
04.02.2013 um 19:27 Uhr
Hi

ich kann dir PRTG empfehlen, ist simpel zum einrichten und auch zu verwalten und du kannst dir mit ein paar Klicks ein einfache Übersicht über die einzelnen Geräte erstellen, z.B. Standortvernetzung ob alles Online ist, via SFLOW den Traffic monitoren und darüber Statistiken bekommen.

Kostet zwar ein paar Euro, ist aber recht schnell installiert und lässt sich auch ohne Probleme erweitern und konfigurieren.

Gruß
clSchak
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
05.02.2013 um 07:43 Uhr
Guten Morgen @bendigo,

was hier noch nicht angeführt wurde, jedoch auch nicht schlecht ist ist Azeti (http://www.azeti.net)
Die Azeti baut auf Nagios auf - d.h. du kannst eigene Abfragen, Checks, etc. schreiben

Ebenfalls gibt es die Teile als Hardware Appliance oder als VA ...
Bei uns kommt nur eine HW-Appliance in Frage, da wenn die VA steht, bekommst du auch keine Events mehr
Ebenfalls ist die Überwachung von Hardware-Events (Wasser, Rauch, etc) oder Relais möglich ...
Benachrichtungen via SMS, Mail kann die auch (auch mit Notfallgruppen)

Ist zwar nicht gratis aber kann was ...
Aber ansonsten hast du ja von meinen Vorredner ein / zwei Beispiele bekommen ...

Gruß
@zanko
Bitte warten ..
Mitglied: bendigo
05.02.2013 um 09:37 Uhr
@alle

vielen danke.
da mir Linux nicht so liegt und ich nicht 100 Seiten von einem Nagios Buch lesen will werde ich mich für PRTG entscheiden.

nochmals vielen dank
gruss
pascal
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
05.02.2013 um 11:39 Uhr
Guten Morgen,

wenn es das dann war bitte ein Beitrag ist gelöst nicht vergessen.

Danke.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.02.2013 um 11:45 Uhr
Wenn Linux dir nicht so liegt lohnt ein Blick hierhin:
http://www.administrator.de/contentid/191718
Danach wirds dir vermutlich SEHR liegen...

Ansonsten bitte
http://www.administrator.de/faq/32
nicht vergessen wie bereits erwähnt !
Bitte warten ..
Mitglied: meier01d
08.02.2013 um 13:28 Uhr
Hallo,

wir nutzen seit mehren Jahren den OpManager von ManageEngine, sind damit sehr zufrieden.

Ist auch total einfach einzurichten und gibt glaub ich sogar ne Free Version.


http://www.manageengine.de

gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Windows Tools
Monitoring System (tiket) System gesucht (5)

Frage von denndsd zum Thema Windows Tools ...

Monitoring
System Monitoring für Windows, Linux (5)

Frage von manuelw zum Thema Monitoring ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...