Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche passendes SCSI Kabel

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Cj

Cj (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2006, aktualisiert 21.07.2006, 4733 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

Ich habe für unseren File-Server ein Intel STL2 Board verbaut. Darauf laufen 2x 1GHz PIII. Das reicht für meine Zwecke völlig aus. Doch möchte ich gerne die Ausfallsicherheit erhöhen und zu diesem Zweck SCSI Festplatten verbauen. Auf die Idee bin ich gekommen da ich von einem defekten Server noch 2 SCSI platten (IBM DRHS COMP IEC-950 SCSI 36GB 68 pol) da habe. Doch habe ich noch nie vorher selber SCSI Platten angeschlossen. Ich habe mich jetzt schon mal ein wenig erkundigt, doch es es ist so verwirrend (aktive Terminierung, SCSI 3, SCSI 2, LVD,.....) das ich gerne von euch Aufklärung erhalten würde und welches Kabel muss ich jetzt eingentlich kaufen?

Vielen Dank im Vorraus,

Mit freundlichen Grüßen
Cj
Mitglied: 16568
19.07.2006 um 19:12 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: Cj
19.07.2006 um 20:06 Uhr
Ja, danke da war ich schon. Jetzt weiß ich das ich ein Ultra-3 SCSI Anschluss habe, jedoch nach wie vor nicht was diese Begriffe bdeuten und was für ein Kabeltyp ich am besten nehme. Ein Flachbandkabel für 3€ oder die Teile für 20€. Und was ist mit der der Terminierung? Nebenbei sind mir beim stöbern noch ein paar begriffe in die Augen gefallen: LVD/SE/VHDCI. Könntet ihr die mir bitte noch erklären?
Bitte warten ..
Mitglied: Ickmus
19.07.2006 um 21:45 Uhr
Hallo,

Ja, danke da war ich schon. Jetzt weiß
ich das ich ein Ultra-3 SCSI Anschluss habe,
jedoch nach wie vor nicht was diese Begriffe
bdeuten und was für ein Kabeltyp ich am
besten nehme. Ein Flachbandkabel für 3€
oder die Teile für 20€. Und was ist mit
der der Terminierung? Nebenbei sind mir beim
stöbern noch ein paar begriffe in die
Augen gefallen: LVD/SE/VHDCI. Könntet
ihr die mir bitte noch erklären?

grundsätzlich lieber wirklich hochwertige Komponenten nehmen, da es sonst zu interessanten Überraschungen kommen kann.

Zur Begriffserklärung (sehr stark vereinfacht)
- SCSI1, SCSI2, SCSI3 -> Befehlssätze der SCSI-komponenten
- SE, HVD, LVD -> Signalvariante des SCSI-Busses (Hauptsächlich unterschiedliche Spannungen zur Erreichung einer maximalen Kabellänge) Fast alle LVD-Geräte können auch mit SE Komponenten umgehen. HVD darf man nur mit HVD-Komponenten betreiben. Nahezu alle Control ab U2W sind LVD-Controller.
- UW, U2W, U160, U320 -> SCSI Normen; UW=40mb/s SE (selten HVD), U2W=80mb/s LVD, U160=160mb/s LVD, U320=320mb/s LVD
- Anschlüsse -> ab UW-SCSI gibt es nur (normale) 3 Anschlüsse (alle mit 68 Pins): intern UW, extern HD68, extern VHDCI; zusätzlich gibt es noch für Hotplug Platten SCA-Anschlüsse mit 80 Pins.
- Terminierung -> beide Enden eines SCSI-Busses müssen terminiert sein, damit der Terminiator dort die Signale "zerstört" und diese nicht reflektiert werden und dann mit Inteferenzen die Nutzsignale stören. Bei einem reinen internen oder externen Bus Terminiert immer der Controller die eine Seite, und am Ende vom Kabel muss ein Termintor stecken. Ab LVD (also U2W) muss aktiv Terminiert werden.

Karsten
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
20.07.2006 um 09:53 Uhr
wenn du etwas über scsi lernen willst - ok. aber wenns um "ausfallsicherheit" geht, solltest du keine platten verbauen, die schon ein paar jahre auf dem buckel haben
Bitte warten ..
Mitglied: Cj
20.07.2006 um 16:52 Uhr
Vielen Dank Karsten, Ich besitze einen UW 160 Anschluss, 68pin. Worin genau besteht der Unterschied zwischen einem 3€ Flachbandkabel und den teuren Dingern? Und warum soll ich keine alten Platten verwenden, ich dachte die MTBF beträgt um die 1 mio betriebsstunden bei SCSI platten?
Bitte warten ..
Mitglied: Ickmus
20.07.2006 um 18:58 Uhr
*Schwitz*

Vielen Dank Karsten, Ich besitze einen UW 160
Anschluss, 68pin. Worin genau besteht der
Unterschied zwischen einem 3€ Flachbandkabel
und den teuren Dingern? Und warum soll ich
der Unterschied liegt in der Qualität. Schlechtes Kabel kann z.B. zu vermehrtem Rauschen auf dem SCSI-Bus führen, was den Controller zwingt eine niedrigere Geschwindigkeit zu nutzen damit die Kommunikation sauber klappt.

keine alten Platten verwenden, ich dachte
die MTBF beträgt um die 1 mio
betriebsstunden bei SCSI platten?
Naja... MTBF... das heisst quasi garnichts.
1Mio. Stunden MTBF heisst u.a. dass 1Mio. Festplatten eine Stunde fehlerfrei laufen bevor eine kaputt geht, oder 100.000 Platten laufen 10 Stunden bevor eine die Segel streicht..

Das wichtigste für Festplatten ist, dass sie nicht zu heiss werden, also _immer_ ordentlich kühlen!! Dann halten SCSI-Platten i.d.R. ca. 5 Jahre. Danach geht statistisch ein Bauteil der Elektronik kaputt.

Karsten
Bitte warten ..
Mitglied: Cj
21.07.2006 um 21:56 Uhr
Hallo,

Danke. Ich werde die 2 SCSI Platten zu einem RAID 1 zusammenschließen.

Überprüf mal bitte das Kabel hier. Könnte ich das verwenden?

http://ww2.kabelmeister.de/index.php?show=artikel&action=info&a ...

Vielen Dank, Jonas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...