Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche Wissensdatenbank für IT

Frage Netzwerke Groupware

Mitglied: Mirip1

Mirip1 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.05.2010 um 18:21 Uhr, 14700 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo an alle, ich hoffe das mir hier einer weiter helfen kann.

Wir suchen eine Wissensdatenbank für IT Unternehmen ca. 200-3000 Angestellte
Dort sollte man Prozesse, Dokumentationen, Problemlösungen usw. hinterlegen können.
Schwerpunkt ist Software Deployment und alles was dazugehört aber halt auch oben die Punkte.

Hat wer schon Erfahrungen damit?

Gruß

Mirip
Mitglied: 2hard4you
20.05.2010 um 19:07 Uhr
Moin,


wie wäre es mit einem Wiki?

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
20.05.2010 um 19:25 Uhr
Hi
wir haben für bestimmte Bereiche (jedes getrennt) (doku-)wikis im Einsatz seit etwa 5 Jahren und nur beste Erfahrung damit gemacht. Durch die Versionierung ist es auch super damit über die Zeit zu arbeiten, egal ob KnowHow, Instanleitungen, Troubleshooting; Serverinst, ESX Einsatz, BIOS Einstellungen, oder Doku.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Mirip1
20.05.2010 um 20:41 Uhr
Ja habe auch in der richtung überlegt dachte es gibt noch was professionelles ?
Wo schon viel knowhow dahintersteckt.

Wie groß ist den der Aufwand bei einem Wiki für die Implementierung ?
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
20.05.2010 um 22:06 Uhr
Zitat von Mirip1:
Ja habe auch in der richtung überlegt dachte es gibt noch was professionelles ?
Wo schon viel knowhow dahintersteckt.



ich bin langsam etwas sauer - nur weil Du kein Wiki kennst, ist es unprofessionell?

also bitte

24
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
20.05.2010 um 22:54 Uhr
Hi
du kannst sowas sicher auch kaufen (kenne da ein IBM Produkt aus vergangenen Tagen, aber dann brauchst du verpflichtend DB2 und das willst du nicht!), aber wikipedia als Beispiel ist besser aufgebaut und stabiler als viele Firmenseiten und ich habe einfach noch nichts entdeckt was es nicht kann. Mein Privates (mache meine Abrechnungen und Monatlichen Auswertungen mit dokuwiki) hat etwa 2h gebraucht wobei das schwierigste die Backupplugins und die Mail/Druckagenten waren, bis ich es verstanden habe. Geh doch den OpenSource Weg: du bezahlst eine Firma mit KnowHow dafür oder gehst halt auf Enterprisewiki (=kommerzielles Produkt mit 24/7 Hotline) und kaufst den Aufbau (dort mal ein Logo, Standardbriefpapier, PDF Erstellungen, Export in Outlook, ...) Dazu. Das einfachste wäre aber: praktikant (UNI/FH) daran setzen und genau dokumentieren lassen. Ist eine nette Arbeit für beide Seiten
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Mirip1
20.05.2010 um 23:03 Uhr
Hi 24
So war es nicht gemeint, aber wie soll ich es meinem CIO erklären die wollen Referenzen von Firmen wie Dell oder DeutscheBank usw.

Ich habe nichts gegen das Produkt!
Und danke dir für die schnelle Antwort

Ich will doch nur einen Überblick bekommen was es so alles auf dem Markt gibt und dann zu Evaluiren.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
20.05.2010 um 23:41 Uhr
Hi !

Zitat von Mirip1:
DeutscheBank usw.

Kopfschüttel.... :-P

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: grandma
21.05.2010 um 00:02 Uhr
Wenn du unbedingt kaufen willst kannst du auch Sharepoint nehmen, sehe das dein Schwehrpunkt Windows Desktop ist. Dann kannst das Teil komplett in den Office (Client)integrieren.

kannst dann deinem CIO sagen ist von Microdoof und da muss es ja toll sein. Im Ernst, musst selber anschauen ob es das richtige für dich/euch ist. Wir nutzen es. Dokus, Listen, Kalenderfunktionen, Versionierung, Outlook Integration usw. Musst halt mal bei Gates nachgucken. ^^ Ist aber nicht das Wiki Prinzip !

Gruß
oma
Bitte warten ..
Mitglied: Mirip1
21.05.2010 um 08:33 Uhr
Neuer Tag neues Glück das mit dem Enterprisewiki hört sich ganz gut an, ich werde es mal testen.
Ich habe mich gestern Nacht damit etwas beschäftigt und auch gegoogelt.
Viele positive Berichte.
Bitte warten ..
Mitglied: miggel13
25.05.2010 um 14:17 Uhr
Damit ich auch mal wieder einen Beitrag poste ....

Ich verwende ein komplettes kostenlsoes / mit Enterprise-Support auch möglich - wenns was kosten soll / DMS-System: Alfresco (für die folgenden Rechtschreibfehler mache ich meine Tastatur verantwortlich )
Hier hast du zunächst nicht nur ein Wiki, sondern kannst auch Files in diesem System ablegen (Versionskontrolle, Kommentrae ....) - nennt sich DocumentLibrary, desweiteren gibts natürlich Diskussionsforen, das schon erwähnte Wiki, Kalendersystem (noch nicht 100% ausgereift), Erstellung von Todo-Listen und noch so maches mehr.

Wie gesagt, ich verwende das Alfresco-System und bin sehr zufrieden. Wenn man dann ncoh Java-Programmierer ist, dann kann man seine eigenen Erweiterungen programmeiren - auch sehr praktisch. Technisch basiert das ganze auf einer Datenbank (MySQL oder i-was anderes), und einem Tomcat Webcontainer.

Genial ist auch, dass man beliebig viele Benutzer (externe und interne) anlegen kann, dies ohne irgendwelche Kosten (zumindest wenn man die kostenlose Variante wählt). Somit kann jedem Kunden auf dieses System zugriffen verschafft werden, desweiteren ist es möglich, z. B. eigene DMS-Bereiche für z. B. Deutsche Bank oder andere Kunden zu gewährleisten (DeutscheBank Users können somit nur in dem Wiki herumfurwerken, dass auch für Sie bestimmt ist)

...
Ich find's ein ganz tolles System ....
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
25.05.2010 um 14:48 Uhr
Hallo Mirip1,

Zitat von Mirip1:
Neuer Tag neues Glück das mit dem Enterprisewiki hört sich ganz gut an, ich werde es mal testen.

Muss es denn immer Software sein, die auch was kostet?
Wie wäre is z.B. mit FOSWiki?
(zur lizenz:

  • This program is free software; you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation; either version 2 of the License, or (at your option) any later version.
  • This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.
  • See the GNU General Public License for more details, published at http://www.gnu.org/copyleft/gpl.html
)
Bitte warten ..
Mitglied: hasiworld
26.05.2010 um 08:25 Uhr
Hallo,

mein Tip, nimm OTRS ( http://www.otrs.com/de/ ) . bzw. für mehr Infos: http://www.otrs.com/de/produkte/otrs-help-desk/

Das eignet sich hervorragend als Wissensdatenbank, kann auch als Ticketssystem genutzt werden,
man kann es an Active Directory anbinden. Umfangreiche FAQ für Admins und wenn notwendig auch eine
öffentliche FAQ für die Anwender.
Das ganze gibt es sowohl für die Windows als auch für die Linux Welt.
Arbeitet mit verschiedenen SQL-Standards wie MS-SQL oder MY-SQL, also eine flexible Sache.
Und da es vollkommen webbasierend ist, kann es von jedem PC im Netz aus ohne Installation
über das Webinterface aufgerufen werden. Einfach auf den Server installieren und gut is.
Da es Open Source ist, kost es nix. Wir haben das seit 3 Jahren im Einsatz, und sind sehr zufrieden damit.

Gruß
Matthias
Bitte warten ..
Mitglied: mavrix
28.05.2010 um 21:38 Uhr
Hi,

wenn es was Kosten darf, nimm das Confluence Wiki...
http://www.atlassian.com/software/confluence/

Das setzen wir im Unternehmen ein, ist echt ein geiles Wiki und unendlich erweiterbar.

Vg
Mav
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Suche einen Dual oder Multi Wan Router (26)

Frage von Roland30 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...