Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche ein zuverlässiges externes Raid Gehäuse für bis zu 8 HDs zum direkten Anschluss an den PC über USB3.0 oder eSATA.

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: SpiritStar

SpiritStar (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2014 um 16:32 Uhr, 2578 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich suche ein externes Raid Gehäuse mit dem ich bis zu 8 Festplatten (oder mehr) über USB3.0 oder eSATA direkt am PC betreiben kann.

Ich habe zwar in meiner Firma auch mehrere NAS-Server im Einsatz (DS1812+ Synology für 8 Festplatten), aber im konkreten Fall sind diese für die Bearbeitung von HD-Filmen über unser Gigabit-Netzwerk viel zu langsam.

Ich dokumentiere in meiner Firma viele Entwicklungsprozesse mit HD-Filmen und muss diese dann am PC nach bearbeiten bzw. vor allem schneiden, jedoch brauche dafür ich enorme Datenkapazitäten direkt am PC. Derzeit behelfe ich mir mit USB3.0 Dockingsstations und wechsle dann die 3TB Festplatten entsprechend. Wenn die Filme dann fertig sind, dann lege ich Sie auf die NAS-Server ab.

Zur Zeit behelfe ich mir mit USB3.0 Docking Stations bei denen ich die Festplatten entsprechend wechsle, aber mich stört es, dass sich mittlerweile 6 Docking-Stations auf dem Schreibtisch tummeln.

Kennt jemand hierfür eine zuverlässige Lösung? - Ich habe von Fantec 8er Raid Gehäuse gefunden (Fantec QB-X8US3 externe Festplatten-Array (8,9 cm (3,5 Zoll), 8-fach, eSATA, 2x 80mm Lüfter, USB 3.0) schwarz) - aber ob diese Lösung wirklich zuverlässig ist, konnte ich nicht klären. Und ich kann mir Datenverluste oder Unzuverlässigkeiten hier nicht leisten.

Vielleicht kennt jemand ja hier gute Produkte die genau das Erfüllen was ich suche, das wäre wirklich Klasse.


Ich wünsche Allen ein gutes neues Jahr 2014

Viele Grüße
SpiritStar
Mitglied: colinardo
02.01.2014, aktualisiert um 17:18 Uhr
Hallo SpiritStar,
schau dich hier mal um, hatte mit den RaidOn/RaidSonic-Produkten bisher keine Schwierigkeiten:
Wenn du einen MAC nutzt wäre das hier was schön schnelles:

Ansonsten besorg dir einen zusätzlichen PCIe RAID-Adapter bau dir ein paar große Platten in den Rechner ein, dann zusätzlich noch einen 10GBit/s Netzwerk-Adapter zum schnellen übertragen auf ein entsprechend ausgerüstetes NAS mit 10GBits/s Netzwerk, und schon fluppt das ganze

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.01.2014 um 18:25 Uhr
QNAP 8xx Serie http://www.qnap.com/de/index.php?lang=de&sn=375&c=292&sc=52 ... und Synology 18xx Modelle http://www.synology.com/de-de/products/index erfüllen deine Anforderungen ebenso problemlos !
Bitte warten ..
Mitglied: SpiritStar
02.01.2014 um 18:59 Uhr
Hi,

danke für die Antwort, aber inwiefern erfüllen Sie meine Anforderungen? Ich habe eine Synology 1812+ und diese ist definitiv zu langsam übers Gigabit-Netzwerk. Gibt es denn eine andere Möglichkeit diese NAS-Systeme doch direkt mit dem PC über USB3.0 oder eSATA zu koppeln? - Denn das wäre mir dann noch neu. Link Aggregation bringt mir ja in diesem Bezug auch nichts. Die DS1812+ hat zwar USB3.0 aber soweit ich weiß nicht zum direkten Anschluss an einen PC, sondern zum Betreiben von externen Festplatten.

Vielleicht weißt Du ja etwas was ich noch nicht weiß... aber eine Synology NAS wäre mir da recht sympatisch, da ich bisher damit nur gute Erfahrungen gemacht hatte im Gegensatz zu anderen Herstellern. Zumindest habe ich 5 Stk. im Einsatz.
Bitte warten ..
Mitglied: SpiritStar
02.01.2014, aktualisiert um 19:01 Uhr
@colinardo

Danke für die Tipps, Uwe,

ich werde mich da mal umschauen!
Bitte warten ..
Mitglied: Anhalter42
03.01.2014 um 15:04 Uhr
Hallo SpiritStar,

ich habe schon seit Jahren ein "Fantec QB-35US2" und zwei "Fantec QB-35US3" im Einsatz und absolut keine Probleme bisher damit gehabt. Der USB 2.0-Anschluss der alten Box ist recht langsam. Wie's da mit dem USB 3.0 der neueren Boxen aussieht, habe ich dank eSATA noch nicht probiert (probieren müssen). Ich nutze den eSATA-Anschluss der Gehäuse und kann damit die volle Platten-Geschwindigkeit nutzen. Du musst nur aufpassen, dass Dein eSATA-Port am PC "Port-Multiplier"-fähig ist. Sonst wird nur die erste Platte im Gehäuse erkannt. (steht auch so im Handbuch) Bei USB werden immer alle 4 Platten erkannt.

Das 8er-Fantec hab ich auf meinem Amazon-Wunschzettel. Falls mal eine meiner Boxen kaputt geht, isses meins.

Viele Grüße
Anhalter42
Bitte warten ..
Mitglied: SpiritStar
03.01.2014 um 16:17 Uhr
Hi, danke für den Tipp, tja ich habe übrigens derzeit auch das 8er Fantec Gehäuse auf meinem Wunschzettel von Amazon . Habe mich aber noch nicht entschieden ob ich das wirklich mal Testen sollte, da die Aussagen bzgl. Zuverlässigkeit ja so unterschiedlich sind. Daher bin ich recht unsicher. Zudem ich auch nicht weiß, ob mein Mainboard, oder mein CPU ein nachhaltiges USB3.0 Problem haben. Und bzgl. eSATA Port-Multiplier bin ich mir bei meinem Mainboard auch nicht wirklich sicher...

Naja, im Zweifelsfall bestelle ich mir das Teil einfach mal und probiere es aus... denn gestern gab' wieder etliche Probleme mit den einzelnen Docking-Stations und in solchen Situation passiert es bei mir immer schnell, dass mich die Bestellwut packt
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse (2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (4)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...