Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Summe bilden mit 2 Bedingungen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Bytebeast

Bytebeast (Level 1) - Jetzt verbinden

07.07.2009, aktualisiert 16:24 Uhr, 5943 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo, ich stehe vor einem kleinen Excel-Problem, vielleicht mag mir jemand einen Tipp geben.

habe eine Tabelle mit folgenden Eigenschaften:

Spalte A: Abteilung
Spalte B: Alter
12 weitere Spalten mit verschiedenen Stati (1 oder 0).

Ich möchte gerne die Summe aller Alter bilden, die in einer Abteilung und den Status 1 haben (möglichst in einer Formel).
Ungefähr so:

Summiere Alter WENN Abteilung = Abteilung x ist UND den Status 1 hat.

Hat jemand eine Idee?
Mitglied: jhinrichs
07.07.2009 um 16:28 Uhr
Zum Verständnis: Wenn in einer der 12 Status-Spalten der Status "1" ist, oder wenn er in ALLEN 12 Spalten "1" ist?
P.S: Noch eine Korinthe gek...: status geht nach der u-Deklination, der Plural von status ist also: status (mit langem u)

Ich würde eine Hilfsspalte anlegen, in der Du für jede Zeile einträgst:
=WENN(UND([ABTEILUNG]=x);ODER([ST1]:[ST12]));[ALTER];0)
wobei [ABTEILUNG] für die Zelle mit der Abteilung, [ALTER] für die Zelle mit dem Alter und [SP1]... für die Zellen mit dem Status stehen.
Dann die Summe über die Hilfsspalte bilden.
Wenn der Staus in ALLEN SPalten "1" sein soll, das ODER durch ein UND ersetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: Bytebeast
07.07.2009 um 16:30 Uhr
Ok, wieder was gelernt ;)

Der Status sollte nur berücksichtigt werden, wenn er 1 ist (ist momentan gemischt mit 1 und0)
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
07.07.2009 um 16:36 Uhr
Hallo Bytebeast !

Meinst Du sowas:
01.
=WENN(UND(A1="Abteilung";MAX(C1:M1)=1);B1;0)
Gruß Dieter

PS: Funktioniert aber nur, wenn Status 0 oder 1 ist. Ab < 0 oder > 1 nicht mehr
Bitte warten ..
Mitglied: DMalakian
07.07.2009 um 16:57 Uhr
Hallo,

eigentlich bin ich der mit dem Problem (besser gesagt der Kollege von Bytebeast, der nicht glauben will, dass es hier gelöst werden kann ;) )

Es ist so, dass es eine Auswertung von der Summe des Alters (in diesem Fall) abhängig von Status und Abteilung werden soll.

Aus einem Bereich untereinander aufgeführter Werte, ={Abteilung, Alter, Jan, Feb, usw} soll die Summe vom Alter in den einzelnen Abteilungen gebildet werden (Summewenn(A:A;Abteilung;B:B) wenn der Status der jeweiligen Zeile (summewenn([monat]:[monat];1;B:B).

Die Auswertung wird in einer weiteren Tabelle aufgelistet sein. ={Abteilung, Jan, Feb, usw}

Das heisst in jeder zelle der Auswertung muss dann soetwas stehen wie:
=summewenn(A:A;Abteilungx UND [monat]:[monat];1 dann nimm den Wert aus B:B)

ich denke auch dass es nur über hilfsspalte geht .. aber ich lass mich auch gerne eines besseren belehren ;)
Bitte warten ..
Mitglied: DMalakian
07.07.2009 um 17:49 Uhr
Hallo nochmal,

habe mir jetzt selbst geholfen und eine Funktion geschrieben.

01.
Function gehalt(dep1 As Range, dep2 As Range, statu As Range, cost As Range) 
02.
 
03.
Application.Volatile 
04.
summe = 0 
05.
For Each zelle In dep1 
06.
    If zelle.Value = dep2 Then 
07.
        If Cells(zelle.Row, statu.Column) = 1 Then 
08.
            summe = summe + Cells(zelle.Row, cost.Column) 
09.
        End If 
10.
    End If 
11.
Next 
12.
gehalt = summe 
13.
 
14.
End Function
dep1 - Abteilungen Matrix
dep2 - Abteilung Suchbegriff
statu - Spalte mit dem Status
cost - Alter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...