Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Surfen über vpn

Frage Internet

Mitglied: Rocknrolla

Rocknrolla (Level 1) - Jetzt verbinden

08.10.2010, aktualisiert 18.10.2012, 4682 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo, ich habe eine Frage zu VPN und surfen mit anderer IP. Kann ich auf meinem gemieteten Server VPN einrichten und damit surfen? Hat wer das schon mal ausprobiert? Gibbet eine Anleitung/Howto dazu? Das Einrichten von VPN ist klar, aber was muss ich alles tun damit ich über den Server - mit dessen IP - "hindurchsurfe" ?
Mitglied: Pjordorf
08.10.2010 um 03:49 Uhr
Hallo,

Zitat von Rocknrolla:
Kann ich auf meinem gemieteten Server VPN einrichten
Ich weiß nicht ob du das kannst.

Hat wer das schon mal ausprobiert?
Auf dein Server?

Gibbet eine Anleitung/Howto dazu?
Wozu?

Was erwartest du jetzt? Kein Input - kein Outpu!

Was für ein Server? NT4? Windows? (Version), Linux? OS/2? Novell?
Das der gemietet ist hast du ja schon gesagt. Aber was hast du gemietet? Die Hardware mit einem Server OS oder nur eine Virtuelle Maschine mit Server OS?
Darfst du auf diesen "gemieteten" Server überhaupt ein VPN installieren?
Welcher Art der Netzanbindung ist am Server vorhanden?
Welcher Art soll das VPN sein?

Das Einrichten von VPN ist klar
Also brauchst du keine Hilfe beim einrichten des VPN. Gut.

>, aber was muss ich
alles tun damit ich über den Server - mit dessen IP - "hindurchsurfe" ?
Dich mit deinem VPN Verbinden und dessen Gateway verwenden. Wie das geht? Nun, auch dazu gibt es verschiedene möglichkeiten. Aber wir wissen ja noch nicht einmal welchen VPN Client du auf welches OS dazu verwenden willst.

Sorry, es gibt einfach zu viele Fragen (aber nur weil du keine Informationen geliefert hast, ausser das das Einrichten von VPN für dich klar ist). Solltest du die Suche hier im Forum mal verwenden wollen, so wirst du über Exzellente Anleitungen und Informationen zum Thema VPN von unserem aqui.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.10.2010, aktualisiert 18.10.2012
Die .Frage ist auch ziemlich naiv und zeugt eher von Unkenntniss der VPN Materie, denn das ist ein einfaches VPN Grundszenario.
Egal ob du das VPN mit PPTP, IPsec oder SSL aufbaust. Du musst nur schlicht und einfach deinem VPN Client sagen das der Tunnel das Default Gateway ist. Dann geht sämtlicher Traffic durch den VPN Tunnel und wird erst am VPN Server wieder in die große weite Welt geroutet.
Viele Anbieter im Netz verkaufen diesen Service sogar gegen Geld:
http://www.swissvpn.net/
http://tiggerswelt.net/VPN%20Gateway/
Die Default Gateway Funktion ist bei jedem VPN Client dabei siehe hier:
http://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html ... --> "Standardgateway für das Remotenetzwerk..."
Fertich ist der Lack...
Bitte warten ..
Mitglied: Rocknrolla
08.10.2010 um 10:44 Uhr
Hallo, der root-server soll auf Debian Linux sein und ist noch nicht gemietet. Ich möchte mit openvpn und pptp den Tunel aufbauen.

Muss ich eventuell etwas beim Mieten des Servers beachten? Ich vermute, dass nciht alle server Installationen erlauben oder?
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
08.10.2010 um 10:50 Uhr
Hallo,

such dir nen VPN Anbieter wie relakks, swissvpn uvm. und hol dir da für 5€ im Monat nen VPN Zugang.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.10.2010 um 10:54 Uhr
Ansonsten wenn du dennoch einen Server mieten willst musst du nix beachten. Nur das du dort eben einen PPTP Daemon oder OpenVPN drauf installieren kannst !!
Bitte warten ..
Mitglied: Rocknrolla
08.10.2010 um 11:25 Uhr
Hier geht es nicht um anonymes surfen, eher um surfen mit anderer IP. Das liegt an mehreren Benutzern im Haushalt, und IP Einschränkungen beim Anbieter eines bestimmten Online Services. Nichts illegales oder anrüchiges.

Vielleicht wäre doch ein VPN Anbieter wie Chewie schrieb, die beste Lösung. Ich muss mal nachdenken ob ich noch etwas mit dem Server anstellen möchte.
Bitte warten ..
Mitglied: Rocknrolla
08.10.2010 um 11:54 Uhr
Was haltet ihr von https://www.steganos.com/de/produkte/anonym-surfen/internet-anonym-vpn/u ...

Wäre das auch eine gute Alternative? Oder eher finger weg?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.10.2010 um 11:54 Uhr
Is das gleiche in grün wie bei den oben genannten VPN Dienstleistern oder deiner Lösung mit gemietetem Server und OpenVPN. VPN ist VPN !
Du fragst ja auch niemanden ob es besser ist mit einem roten oder blauen Auto über die Landstrasse zu fahren, oder ??
Bitte warten ..
Mitglied: Rocknrolla
10.10.2010 um 13:02 Uhr
Ok, das hat sich so erledigt.

Ich brauche eine eigene IP Adresse, nicht meine Private und nicht eine, die überall bekannt ist bzw. per reverse Abfragen den Inhaber rausspuckt. Diese VPN Dienstleister haben aber nur eine begrenzte Anzahl von IPs und sie sind bekannt. Ich brauche aber eine IP welche unbekannt wäre - also für Normalpersonen nicht festzustellen wäre zu wen sie gehört. Natürlich wären am besten dynamische IPs. Gibt es auch solche Anbieter? Bisher nichts gefunden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
InterVlan Routing mit Linksys LRT224 Dual WAN Gigabit VPN Router (1)

Frage von darkliving zum Thema Router & Routing ...

Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...